1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücke in Begleit…

Sicherheitslücke in Begleit-App: Nissans Leaf kann aus der Ferne manipuliert werden

Nissans Elektroauto Leaf kann aus der Ferne manipuliert werden, weil eine Begleitapp nur eine Fahrzeugnummer als Authentifizierung nutzt. Sicherheitsrelevante Funktionen sind von der Lücke nicht betroffen, doch der Hersteller hat bislang noch kein Update bereitgestellt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Sicherheitslücke in Begleit-App: Nissans Leaf kann aus der Ferne manipuliert werden" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Nichts ist sicher... 3

    jones1024 | 25.02.16 07:35 25.02.16 11:57

  2. Nissan Leaf 1

    joit | 24.02.16 17:25 24.02.16 17:25

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Koordinator Informationssicherheit und Managementsysteme (m/w/d)
    RheinEnergie AG, Köln
  2. SAP-PLM & SAP-ECTR IT Consultant (m/w/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Business Analyst (d/m/w) Schwerpunkt Produktentwicklung
    TeamBank AG, Nürnberg
  4. Inhouse ERP Manager (m/w/d)
    baramundi software AG, Augsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ (UVP 19€)
  2. 6,99€ (UVP 9€)
  3. 8,49€ (UVP 89€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de