Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücke: Webseite erlaubt…

Sicherheitslücke: Webseite erlaubt Whatsapp-Nachrichten im Namen anderer

Die Kurznachrichtenanwendung Whatsapp ist nicht sicher. Es reichen wenige, leicht zu beschaffende Informationen, und schon kann jeder im Namen eines anderen Nachrichten abschicken. Eine Webanwendung vereinfacht Angriffe auf Nutzer des Dienstes, die ihr Passwort oft unbewusst an andere schicken.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. IMEI und nicht erlaubte Änderungen (Seiten: 1 2 ) 21

    s1ou | 24.09.12 22:51 10.08.15 15:54

  2. Ich denke, das Gefahrenpotential ist eher gering (Seiten: 1 2 ) 40

    spambox | 24.09.12 23:59 07.01.13 11:16

  3. WhatsAPI wieder online 1

    wnstnsmth | 30.09.12 13:54 30.09.12 13:54

  4. Wozu? 9

    Anonymer Nutzer | 24.09.12 22:53 29.09.12 11:16

  5. Wie sicher ist Chaton? 3

    Themenzersetzer | 25.09.12 00:23 28.09.12 07:54

  6. Besser gleich "richtiges" XMPP/Jabber (Seiten: 1 2 ) 29

    Thaodan | 25.09.12 06:15 27.09.12 23:02

  7. MySMS - Bessere Alternative!!! 2

    MediaGate | 26.09.12 16:35 27.09.12 17:02

  8. Alternativer Client (Seiten: 1 2 ) 31

    bmaehr | 24.09.12 23:05 27.09.12 09:06

  9. Quellcode der API "heruntergenommen" 8

    kju | 25.09.12 02:55 27.09.12 04:27

  10. Wie stehts denn um die Sicherheit der Firma "WhatsAPP" und deren Server? 3

    achkeule | 25.09.12 15:58 26.09.12 22:34

  11. "Die IMEI zu erlangen ist mitunter noch einfacher"? 17

    Husten | 25.09.12 11:08 26.09.12 20:45

  12. @Golem - Administratoren wissen teilweise Whatsapp-Passwörter 6

    elgooG | 25.09.12 07:46 26.09.12 18:31

  13. Nachrichten über denn Browser 6

    Lirandus | 25.09.12 07:07 26.09.12 15:23

  14. ich hab den sinn von whatsapp immernoch nicht verstanden. 5

    fratze123 | 26.09.12 13:18 26.09.12 15:05

  15. Streisand Effect

    underlines | 26.09.12 14:40 Das Thema wurde verschoben.

  16. Was macht denn eigentlich WhatsApp, wenn das Mobiltelefon gewechselt wird? 2

    Spaghetticode | 25.09.12 18:20 25.09.12 18:37

  17. Bei SMS und E-Mails kann man auch Absender ändern... 3

    IngTroll | 25.09.12 14:48 25.09.12 18:29

  18. Ist schon seit 2 Wochen bekannt inkl. POC code 5

    thewayne | 24.09.12 23:06 25.09.12 16:24

  19. Ich schreib dann mal... 9

    janbpunkt | 25.09.12 13:57 25.09.12 16:16

  20. Schadenbegrenzung für Paranoide, wie mich :-) ... 1

    !amused | 25.09.12 15:24 25.09.12 15:24

  21. Kann ich das denn auch zu meinem Vorteil nutzen ? 5

    Emulex | 25.09.12 13:26 25.09.12 15:22

  22. Weitere Sicherheitsrisiken entdeckt 11

    ronlol | 25.09.12 11:01 25.09.12 14:43

  23. WhatsAPP ACC löschen oder so? 1

    ed_auf_crack | 25.09.12 14:28 25.09.12 14:28

  24. Cool, ich kann wieder von meiner alten Nummer schreiben! 2

    xover | 25.09.12 13:54 25.09.12 14:06

  25. Konsequenzen für mich? 12

    kaemmi | 25.09.12 11:56 25.09.12 13:05

  26. whatever... 5

    Anonymer Nutzer | 24.09.12 23:29 25.09.12 12:59

  27. Who cares? 4

    unyks | 25.09.12 11:07 25.09.12 12:52

  28. http???://whatsapp.filshmedia.net/ - WhatsApp Maaaster Gehlich? 3

    !amused | 25.09.12 10:05 25.09.12 12:13

  29. Zombiekonto? App löschen hilft nix? hihi 5

    Henny T | 25.09.12 09:11 25.09.12 10:42

  30. vodafones brot ich ess.. 5

    Dr.White | 25.09.12 00:07 25.09.12 10:37

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. über Duerenhoff GmbH, Essen
  4. über serviceline PERSONAL-MANAGEMENT MÜNCHEN GMBH & CO. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. etwa 8,38€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  1. Nintendo Labo: Switch plus Pappe
    Nintendo Labo
    Switch plus Pappe

    Ein ferngesteuertes Auto oder ein kleines Klavier: Nintendo kündigt für die Switch neues Zubehör an - aus Pappe zum Zusammenstecken. Im Trailer macht Nintendo Labo mit seinem Hightech-Innenleben einen faszinierenden Eindruck.

  2. Apple: Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
    Apple
    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

    Derzeit haben einige Apple-Nutzer Probleme mit einem github.io-Link. Dieser kann die in iOS und MacOS integrierte Nachrichtenapp zum Absturz bringen und zu Darstellungsfehlern führen. Nutzer können über Jugendschutzeinstellungen Abhilfe schaffen.

  3. Analog: Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung
    Analog
    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

    Der Hamburger Kabelnetzbetreiber Willy.tel hat viele Kunden, die nicht wissen, woher sie ihr Fernsehsignal beziehen. Sie dachten, sie seien vom Aus für DVB-T betroffen.


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09