1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücken: Bauarbeitern die…

sehe ich das richtig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sehe ich das richtig

    Autor: chefin 16.01.19 - 07:33

    Ich als Hacker mit einem Händchen für Maus und Tastatur, stehe mit irgendwelcher Elektronik und Laptop oder Smartphone in der Nähe einer Baustelle und bewege eine funkgesteuerte Maschine. Und auf der Baustelle sind 10 oder 20 Mitarbeiter die täglich harte körperliche Arbeit machen und einen rauen aber herzlichen Umgangston haben. Man muss schon ein bischen abgehärtet sein wenn man auf Baustellen arbeitet.

    Einfach mal im Kopf vorstellen, was DU als Bauarbeiter machen würdest, wenn dein Kran sich alleine bewegt. Und das ist garnicht so selten der Fall, da auf Großbaustellen mit mehreren Kränen öfters mal Funksteuerungen sich überschneiden und 2 Kräne steuern. Der Polier weist dann an, das einer den Kanal wechselt. Also jeder Bauarbeiter weis das ein Dritter ebenfalls steuern könnte. Und deren erster Gedanke ist, den Kollegen zu suchen, dessen Steuerung falsch konfiguriert ist. Und dabei entdecken die dich! Viel spaß.

    PS:man benötigt da kaum viel Knowhow. Es reicht einfach eine Ersatzsteuerung zu bestellen um jedes Gerät fern zu steuern. Ist nicht so, das man dafür viel Nachweise braucht. Funksteuerungen sind Zukaufgeräte der Hersteller. Weis ich welcher Hersteller den Funk liefert, bekomme ich das Ersatzgerät easy. Da ist es schwerer einen Schlüssel nachzumachen als ein Ersatzsender zu bestellen.

  2. Re: sehe ich das richtig

    Autor: chuck 16.01.19 - 13:30

    Uh da krieg ich's gleich richtig mit der Angst zu tun angesichts dieser physischen Überlegenheit. Wie wär's, wenn du dich dabei nicht beim Baustelleneingang anlehnst, vor einem Laptop und mit schön dunkler Kleidung + Kapuze?

    Mich würde ja noch interessieren, wie die Arbeiter dich anhand deines Funksignals finden. Ist die originale Fernsteuerung zwar eindeutig als soche erkennbar, würde ich meinen, lässt sich diese auch zu was Subtilerem umbauen.

    Disclaimer: Hab keine besondere kriminelle Energie, würde sagen durchschnittlich. Mag nur, wenn sich das rote Signallicht der Kräne nachts hin- und herbewegt. Das fände ich noch lustig fernzusteuern (z.B. nach ihrem Feierabend) von zuhause.

  3. Re: sehe ich das richtig

    Autor: xMarwyc 16.01.19 - 18:09

    SIM Karte, Rasppi + den Sender und du platzierst das Teil in die Nähe. Mittels remote bist du dann drinne. Nur einen Blick drauf brauch man dann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.19 18:10 durch xMarwyc.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Lingen (Ems), Lingen (Ems)
  2. Wirtgen GmbH, Windhagen
  3. BARMER, Wuppertal
  4. Condor Flugdienst GmbH / FRA HP/B, Neu-Isenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...
  2. 19,90€
  3. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  4. 3,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de