1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücken: Erneutes…

Die machen es einem auch nicht leicht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Die machen es einem auch nicht leicht

    Autor: hhauke 27.02.13 - 09:27

    Ich dachte, ich könnte meinen Flash Player aufm Mac einfach mit Klick in den Systemeinstellungen aktualisieren, aber da erscheint nur, dass meine Version aktuell ist. Nur, um auf der Adobe-Seite zu lesen, dass es eine viel neuere Version gibt. Pah.

  2. Re: Die machen es einem auch nicht leicht

    Autor: beaver 27.02.13 - 10:02

    Dieses Updatesystem ist wirklich der letzte Mist. Nicht nur dass man das System dafür neu starten muss, damit er mal auf Updates überprüft, sondern auch wie das ganze abläuft. Es wird z.B. unnötig erschwert wenn man eine Firewall hat, denn da bricht der Installer einfach ab UND löscht die heruntergeladene Datei.

  3. Die Windowsversion ist viel besser!

    Autor: Gizzmo 27.02.13 - 10:28

    Bei einem Klick auf "prüfen" wird der Standardbrowser mit dieser URL geöffnet:
    https://www.adobe.com/de/software/flash/about/

    Dann muss man sich erstmal durch Zahlenkolonnen kämpfen, manuell den downloadlink suchen, McAfee Haken abwählen (dieser Rotz hat bei meiner Schwester letztens das Netzwerk von Windows komplett lahmgelegt), runterladen, ausführen...

    Das ist echt zum k...

    Achja, benachrichtigt wird man auch nur bei einem Neustart - kommt bei mir ca. 1x im Monat vor, wenn MS Patchday ist, ansonsten nutze ich Standby.

    Es nervt einfach nur!

  4. Re: Die machen es einem auch nicht leicht

    Autor: Eheran 27.02.13 - 11:43

    Doch, sie machen es einem leicht... diese Grütze einfach nicht weiter zu nutzen.

  5. Re: Die Windowsversion ist viel besser!

    Autor: Themenzersetzer 27.02.13 - 16:21

    Gizzmo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei einem Klick auf "prüfen" wird der Standardbrowser mit dieser URL
    > geöffnet:
    > www.adobe.com
    >
    > Dann muss man sich erstmal durch Zahlenkolonnen kämpfen, manuell den
    > downloadlink suchen, McAfee Haken abwählen (dieser Rotz hat bei meiner
    > Schwester letztens das Netzwerk von Windows komplett lahmgelegt),
    > runterladen, ausführen...
    >
    > Das ist echt zum k...
    >
    > Achja, benachrichtigt wird man auch nur bei einem Neustart - kommt bei mir
    > ca. 1x im Monat vor, wenn MS Patchday ist, ansonsten nutze ich Standby.
    >
    > Es nervt einfach nur!

    Also auf OS X wird kein Browser geöffnet, sondern direkt über das Abode-Flash-Menü geupdated.

  6. Re: Die machen es einem auch nicht leicht

    Autor: capprice 27.02.13 - 16:30

    Manueller Download und aktuellste Versionen als .exe und .msi immer hier:
    http://www.adobe.com/de/products/flashplayer/distribution3.html

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Entwickler (m/w/d)
    Rieter Ingolstadt GmbH, Ingolstadt
  2. Embedded Linux-Programmierer (m/w/d) Entwicklung
    wenglor MEL GmbH, Eching
  3. DevOps/IT Operations Engineer (w/m/d) Container Platform
    ING Deutschland, Nürnberg
  4. Produktionscontroller (m/w/d) - Schwerpunkt ERP
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Hamm, Plauen, Vöhringen (bei Ulm)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 929,99€ (UVP 1.399€)
  2. 439,99€ (UVP 749€)
  3. 319€ (Tiefstpreis)
  4. (u. a. G.Skill DDR5-6000 32GB für 219,90€, Be Quiet Tower für 99,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Fairness am Arbeitsplatz "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"
  3. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?