Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücken: Nächster Patch für…

Nächster Bug in Java kommt noch im Februar 2013

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nächster Bug in Java kommt noch im Februar 2013

    Autor: Tuxianer 11.02.13 - 16:35

    ... ganz sicher!

  2. Re: Nächster Bug in Java kommt noch im Februar 2013

    Autor: teenriot 11.02.13 - 17:48

    Und zwar nur in Java, denn der Rest der IT-Welt ist von Fehlerfreiheit durchdrungen.
    Wo und wann wollen wir Java auf dem Scheiterhaufen verbrennen?

  3. Re: Nächster Bug in Java kommt noch im Februar 2013

    Autor: Tuxianer 12.02.13 - 21:23

    teenriot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und zwar nur in Java, denn der Rest der IT-Welt
    > ist von Fehlerfreiheit durchdrungen.

    Hat das irgendwer behauptet?


    > Wo und wann wollen wir Java auf dem Scheiterhaufen verbrennen?

    Programmcode brennt ziemlich schlecht. Und Quelltext auch. Eines davon - oder beides - auszudrucken und zu verbrennen, brächte vielleicht ein Geführ von Genugtuung, aber keine Lösung des Problems, denn durch das Verbrennen EINER Inkarnation werden die MILLIONEN INKARNATIONEN der Bugs nicht entfernt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  3. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. bei Alternate
  3. 599€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Review Bombing: Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam
    Review Bombing
    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

    Da kann ein Computerspiel noch so gut sein: Wenn sich ein Teil der Community über den Entwickler ärgert, führt das auf Verkaufsplattformen schnell zu vielen negativen Nutzerbewertungen. Mit einem neuen System will Valve dieses Review Bombing auf Steam künftig zumindest erschweren.

  2. Big Four: Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt
    Big Four
    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

    Eine der größten Unternehmens- und Buchhaltungsfirmen weltweit ist einem Bericht zufolge gehackt worden. Ein unzureichend gesicherter Admin-Account soll Zugriff auf mehrere Millionen E-Mails mit privaten Kundendaten ermöglicht haben.

  3. U2F: Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C
    U2F
    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

    Nach der Schlüsselbundversion des Yubikey für USB-C folgt die Nano-Version. Sie ist nur ein Gramm schwer und kann dauerhaft im Gerät verbleiben.


  1. 17:00

  2. 16:26

  3. 15:31

  4. 13:28

  5. 13:17

  6. 12:25

  7. 12:02

  8. 11:58