1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitspatch legt Windows-XP…

Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.10 - 19:26

    http://tech.slashdot.org/article.pl?sid=10/02/12/1455203

    L3sPau1 writes
    "A rootkit infection may be the cause of a Windows Blue Screen of Death issue experienced by Windows XP users who applied the latest round of Microsoft patches. It appears that the affected Windows PCs had the rootkit infection prior to deploying the Microsoft patches. Researcher Patrick W. Barnes, investigating the issue, has isolated the infection to the Windows atapi.sys file, a driver used by Windows to connect hard drives and other components. Barnes identified the infection as the Tdss-rootkit, which surfaced last November and has been spreading quickly, creating zombie machines for botnet activity."

  2. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: IhrName9999 12.02.10 - 19:53

    >creating zombie
    > machines for botnet activity."

    "Zombies" is jetz das neue Modewort für Hippies, Wannabes, Expertenversteherprofis und CCC-Kiddies - zwecks Verbreitung einer maximalen Menge an Unsinn und Vermutungen (je mehr Freunde den Schwachsinn bestätigen desto "faktischer" ist es selbst für professionell engagierte Menschen, siehe Desktop-Firewall-Schwachsinnsmythen)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.10 19:54 durch IhrName9999.

  3. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: z-B 13.02.10 - 16:51

    Etwas ausführlicher, aber das böse z-wort steht auch da drin ;D

    http://searchsecurity.techtarget.com/news/article/0,289142,sid14_gci1381423,00.html

  4. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: IhrName9999 13.02.10 - 17:22

    Heute : "Wie erfinden wir wieder mal ganz tolle Wörtchen die nach ein paar Monaten niemand mehr kennt", oder anders ausgedrückt : Kompetenzsimulation die Zweitausendste

  5. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: derzombie 13.02.10 - 21:51

    IhrName9999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Heute : "Wie erfinden wir wieder mal ganz tolle Wörtchen die nach ein paar
    > Monaten niemand mehr kennt", oder anders ausgedrückt : Kompetenzsimulation
    > die Zweitausendste

    Nur weil du dich nicht mit der Materie auskennst (zeigt sich immer an den Beiträgen von dir zu sicherheitsrelevanten Themen) musst du nicht gleich bei jedem Begriff anfangen zu jammern.

    Der Begriff "Zombie" wird seit weit über zehn Jahren in diesem Bereich benutzt.

    Für neue Phänomene müssen eben Begrifflichkeiten gefunden werden. Von daher haben sich seit der Entwicklung des Computer eine ganze Reihe neuer Begriffe entwickelt oder es wurden auch Homonyme gefunden.

    Sprache ist lebendig!

  6. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: IhrName9999 13.02.10 - 22:43

    > Nur weil du dich nicht mit der Materie auskennst (zeigt sich immer an den
    > Beiträgen von dir zu sicherheitsrelevanten Themen)

    Ahja ... is klar. Ich weiss schon, wer das wieder schreibt ;)
    Na? Wieder wütend?

    > Der Begriff "Zombie" wird seit weit über zehn Jahren in diesem Bereich
    > benutzt.

    Haste dir aber fein ausgedacht ... schade nur, dass deine Fantasie einen logischen Fehler hat. Aber das überlasse ich dir und Google.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.10 22:46 durch IhrName9999.

  7. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: JaLeckMichHalt 13.02.10 - 23:09

    > Fantasie

    Ist das der Zustand nach zu viel Fanta-Genuß?

  8. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: googlebot 13.02.10 - 23:16

    http://www.google.com/search?hl=en&safe=off&client=firefox-a&rls=org.mozilla%3Ade%3Aofficial&hs=UnQ&q=Zombie+PC&btnG=Search

    13,600,000 Treffer für Zombie PC. Reicht Dir das?

    WmkAh, emdFh.

  9. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: IhrName9999 13.02.10 - 23:21

    googlebot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.google.com

    Und jetzt?

    > 13,600,000 Treffer für Zombie PC. Reicht Dir das?

    "Reichen" für was denn?

    > WmkAh, emdFh.

    Ahja ... jetzt packt das Bübchen seine Geheimsprache aus - weil er nicht mehr weiter weiss aber seine Wut demonstrieren will ;)

  10. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: IhrName9999 13.02.10 - 23:21

    Jap, ganz genau.

  11. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: derzombie 13.02.10 - 23:33

    IhrName9999 schrieb:

    > Ahja ... is klar. Ich weiss schon, wer das wieder schreibt ;)
    > Na?

    Ich hab echt keine Ahnung... du scheinst dich ja öfters bloßzustellen.

    > Wieder wütend?

    Worüber?

    > Haste dir aber fein ausgedacht ... schade nur, dass deine Fantasie einen logischen Fehler hat. Aber das überlasse ich dir und Google.

    Da du ja mit Google nicht umzugehen scheinst, hier eine kleine Hilfestellung:

    http://www.wordspy.com/words/zombiecomputer.asp

  12. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: derzombie 13.02.10 - 23:38

    JaLeckMichHalt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Fantasie
    >
    > Ist das der Zustand nach zu viel Fanta-Genuß?

    Aber nur, wenn die Fanta vor 1996 gekauft wurde.

  13. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: IhrName9999 14.02.10 - 00:12

    > Ich hab echt keine Ahnung...

    Das merkt man.

    > du scheinst dich ja öfters bloßzustellen.

    Genau. Mit "Bloßstellen" und so ... wie denn auch sonst. Bist ja jetzt auch der "Bloßsteller-Erkenner", gell

    > www.wordspy.com

    Schön. Und nun? Du weisst nichtmal selbst was du eigentlich sagen wolltest, hm? Dachte ich mir.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.10 00:14 durch IhrName9999.

  14. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: googlebot 14.02.10 - 01:34

    > "Reichen" für was denn?
    Für Dich, natürlich. Vielleicht, um endlich herauszubekommen, was der Begriff bedeutet und in welchem Zusammenhang er regelmäßig gebraucht wird? Sag mal, sind wir hier etwa in der Bütt?

  15. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: IhrName9999 14.02.10 - 01:44

    Aha, is ja interessant ... da muss ich jetzt "herausbekommen was das bedeutet" und so.
    Naja ... hast ja eh nichts mehr zu sagen also viel Spaß noch beim Rumschreien und "p0wn3n" und so

  16. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: Guddi Gutenberg 14.02.10 - 03:25

    Nu spiel doch nicht gleich die beleidigte Leberwurst! Schau halt aufs Datum, und mach' Dir selber deinen Reim auf all die Narreteien hier.
    Wie würdest Du eigentlich Rechner in der Alltagssprache bezeichnen, wenn sie fremden Befehlen gehorchen und sozusagen als lebende Rechnerleichen im Netz unterwegs sind? Ich meine, so, daß es jeder sofort versteht.

  17. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: derzombie 14.02.10 - 04:02

    IhrName9999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich hab echt keine Ahnung...
    >
    > Das merkt man.

    Was merkt man? Das du nicht fähig bist den Kontext zu erfassen?

    > Genau. Mit "Bloßstellen" und so ... wie denn auch sonst. Bist ja jetzt auch
    > der "Bloßsteller-Erkenner", gell

    Nö, manchmal hat man ja noch die Hoffnung, dass Leute durch Argumente überzeugt werden. Aber bei dir ist wohl alles verloren.
    Ich hoffe sehr für dich, dass du im RL nicht so ein arrogantes A**** bist. Ansonsten würde ich jede Wette eingehen, dass deine Kollegen hinter dem Rücken die besten Dinge erzählen.

    Man kann auch einfach mal eingestehen wenn man unrecht hatte...

    Aber du stellst dich lieber hin und versuchst arrogante Sprüche zu klopfen um dein offensichtliches Halbwissen zu kaschieren.

    Leider bist du einfach zu leicht zu durchschauen, von daher kann ich da nur mit einem bemitleidenden Schmunzeln drauf reagieren.

    > Schön. Und nun? Du weisst nichtmal selbst was du eigentlich sagen wolltest,
    > hm? Dachte ich mir.

    Doch, dass der Begriff "Zombie" im Zusammenhang mit infizierten Rechnern schon seit über 10 Jahren im allgemeinen Sprachgebrauch ist. Du ihn aber offensichtlich erst heute gelernt hast (oder vielleicht auch im laufe des letzten Jahres).

    Aber du scheinst ja den Faden verloren zu haben....

  18. Besoffen?

    Autor: Verwirrt 14.02.10 - 04:13

    IhrName9999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > googlebot schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------
    > > 13,600,000 Treffer für Zombie PC. Reicht Dir das?
    >
    > "Reichen" für was denn?

    Du Scheißfigur störst dich doch am angeblich neu erfundenen Begriff den andere schon kannten als du noch in die Windeln gekackt hast

  19. Re: Besoffen?

    Autor: - 14.02.10 - 11:16

    Ich hätte es vielleicht mit anderen Worten ausgedrückt aber du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.

    Und nach der Erklärung im Post davor sollte 9... ja nun irgendwann mal einsehen, dass der Begriff schon länger etabliert ist und mehr oder weniger Sinn macht.

    Wobei "Golem" eventuell eine passendere Bezeichnung für einen PC wäre der fremden Befehlen gehorcht.

  20. Re: Rootkit May Be Behind Windows Blue Screen

    Autor: 0xDEADC0DE 14.02.10 - 12:00

    Du bist richtig peinlich... und so was von lernresistent!

    Und noch peinlicher ist dass andere auf Deine Trollversuche reinfallen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  2. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  3. AOK Systems GmbH, Bonn
  4. NEXPLORE Technology GmbH, Essen, Darmstadt, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme