Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitsproblem in Adobes…

das nervt langsam

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das nervt langsam

    Autor: adobe is scheisse 01.05.10 - 14:02

    ach die andauernden adobe sicherheits probleme und dazu die schlechten produkte was qualität angeht kotzen mich langsam an, man sollte adobe aus allen news feeds verbannen

  2. Re: das nervt langsam

    Autor: Turok 01.05.10 - 14:35

    Alberne, substanzlose Beiträge von Möchtegern-Experten sind aber auch ziemlich nervig.

  3. Re: das nervt langsam

    Autor: Lolllipop 01.05.10 - 14:40

    adobe is scheisse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ach die andauernden adobe sicherheits probleme und dazu die schlechten
    > produkte was qualität angeht kotzen mich langsam an, man sollte adobe aus
    > allen news feeds verbannen

    Okay, nun surf weiter mit deinem Internet Explorer auf einem Microsoft Betriebssystem :)

  4. Re: das nervt langsam

    Autor: Jani1980 01.05.10 - 14:58

    Lolllipop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Okay, nun surf weiter mit deinem Internet Explorer auf einem Microsoft
    > Betriebssystem :)



    dafür nen plus meiner seits =)...

  5. Re: das nervt langsam

    Autor: 5235277 01.05.10 - 15:18

    Wenn man zu jedem popeligen gemeldeten Bug, der in Gimp oder so gefunden wird, auch immer ne News macht, würde mich das auch tierisch nerven.

  6. Re: das nervt langsam

    Autor: error404 01.05.10 - 15:32

    Turok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alberne, substanzlose Beiträge von Möchtegern-Experten sind aber auch
    > ziemlich nervig.


    wenn man keine ahnung hat, einfach mal die fresse halten. adobe produkte weisen häufig sicherheitslücken auf und müssen ständig gepatcht werden.

  7. Re: das nervt langsam

    Autor: Anmaril 01.05.10 - 15:49

    von welchem Produkten sprichst du? Flash?
    Bin mal gespannt wieviel Adobe Produkte zu hast, viele können es nicht sein.
    Zumeist laufen diese nähmlich einwandfrei, das auftreten von Bugs ist bei dem breitgefächteren Spektrum der für diese genutzten Systeme kein wunder, haben aber kaum etwas mit der Programmstabilität an sich was zu tun.

  8. Re: das nervt langsam

    Autor: syntax error 01.05.10 - 17:41

    error404 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > wenn man keine ahnung hat, einfach mal die fresse halten. adobe produkte
    > weisen häufig sicherheitslücken auf und müssen ständig gepatcht werden.


    Echt? Ist ja unglaublich dass im Jahr 2010 Software auf den Markt kommt, die nachträglich gepatcht werden muss.

  9. Acrobat

    Autor: xsosos 01.05.10 - 19:58

    "Allerdings ist der Internet Explorer gar nicht mehr Angriffsziel Nummer eins; das ist vielmehr der Adobe Reader und das dazugehörigen Plug-in. Zu einem ähnlichen Ergebnis kam auch schon Symantec in seinem vergangene Woche veröffentlichten Report."

    http://www.heise.de/security/meldung/Microsoft-Surfen-mit-dem-Internet-Explorer-6-ist-ein-Risiko-987480.html

  10. Re: das nervt langsam

    Autor: fuegerstef 01.05.10 - 23:18

    Anmaril schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nähmlich

  11. Re: das nervt langsam

    Autor: unnu 02.05.10 - 00:52

    Turok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alberne, substanzlose Beiträge von Möchtegern-Experten sind aber auch
    > ziemlich nervig.

    Muss man Verständnis haben. Meine auch Nullen wollen sein und Es will die Welt halt auch ab und an mal auf seine Existenz hinweisen. Ein bissl Mitleid zeigen hat ja auch noch keinem geschadet.

  12. Re: Acrobat

    Autor: unnu 02.05.10 - 01:24

    xsosos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Allerdings ist der Internet Explorer gar nicht mehr Angriffsziel Nummer
    > eins; das ist vielmehr der Adobe Reader und das dazugehörigen Plug-in. Zu
    > einem ähnlichen Ergebnis kam auch schon Symantec in seinem vergangene Woche
    > veröffentlichten Report."

    Der Adobe Reader hat mit CS PS4 in etwas soviel zu tun wie Du mit jemandem der weiss von was um was es geht, nämlich garnischt.

  13. Re: das nervt langsam

    Autor: error404 02.05.10 - 11:00

    Anmaril schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > von welchem Produkten sprichst du? Flash?
    > Bin mal gespannt wieviel Adobe Produkte zu hast, viele können es nicht
    > sein.
    > Zumeist laufen diese nähmlich einwandfrei, das auftreten von Bugs ist bei
    > dem breitgefächteren Spektrum der für diese genutzten Systeme kein wunder,
    > haben aber kaum etwas mit der Programmstabilität an sich was zu tun.

    den ersten satz von meinem post, haste wohl nicht verstanden, oder?

  14. Re: Acrobat

    Autor: xsosos 02.05.10 - 13:07

    Hättest du den vorangegangenen Beitrag gelesen wo steht
    "von welchem Produkten sprichst du? Flash?"

    Wäre es dir vielleicht in den Sinn gekommen warum ich mich hier auf Acrobat bezogen habe.

  15. Re: das nervt langsam

    Autor: OnlineGamer 02.05.10 - 19:08

    Muhahahahh ... Achtung Bushupenalarm!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KÖNIGSTEINER GmbH, Stuttgart
  2. Haufe Group, Bielefeld
  3. Olympus Soft Imaging Solutions GmbH, Münster
  4. MCE Bank GmbH, Flörsheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    Offene Prozessor-ISA: Wieso RISC-V sich durchsetzen wird
    Offene Prozessor-ISA
    Wieso RISC-V sich durchsetzen wird

    Die offene Befehlssatzarchitektur RISC-V erfreut sich dank ihrer Einfachheit und Effizienz bereits großer Beliebtheit im Bildungs- und Embedded-Segment, auch Nvidia sowie Western Digital nutzen sie. Mit der geplanten Vektor-Erweiterung werden sogar Supercomputer umsetzbar.
    Von Marc Sauter

    1. RV16X-Nano MIT baut RISC-V-Kern aus Kohlenstoff-Nanoröhren
    2. Freier CPU-Befehlssatz Red Hat tritt Risc-V-Foundation bei
    3. Alibaba Xuan Tie 910 Bisher schnellster RISC-V-Prozessor hat 16 Kerne

    1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
      Quartalsbericht
      Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

      Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

    2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
      Kongress-Anhörung
      Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

      Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

    3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
      Mikrowellen
      Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

      Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


    1. 22:46

    2. 19:16

    3. 19:01

    4. 17:59

    5. 17:45

    6. 17:20

    7. 16:55

    8. 16:10