1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitstechnik: Wie der BND…

Sicherheitstechnik: Wie der BND Verschlüsselung knacken will

Der BND will Millionen für ein Gerät zur Analyse von Kryptochips ausgeben. Ob es ihm damit gelingt, verschlüsselte Nachrichten nachträglich zu entziffern, ist fraglich.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wirklich? 2

    Randomguy1991 | 18.11.14 11:51 18.11.14 14:43

  2. Braucht der BND das überhaupt? 1

    Anonymer Nutzer | 17.11.14 19:03 17.11.14 19:03

  3. Passworte abgreifen ist viel effektiver... 4

    JochenEngel | 16.11.14 20:20 17.11.14 08:24

  4. BND stets Fit im Schritt: 1

    droucles | 17.11.14 01:47 17.11.14 01:47

  5. Ich zweifle an der Grundsätzlichen existenzberechtigung 1

    Bachsau | 16.11.14 11:27 16.11.14 11:27

  6. Wollen "wir" Kunden das eigentlich? 5

    lisgoem8 | 16.11.14 01:42 16.11.14 11:19

  7. Pseudo Schlagzeile: BND investiert Millionen in Informatik Stipendien: Erfolg relativ sicher 5

    dernurbs | 15.11.14 15:33 16.11.14 10:51

  8. Technik die auch zur Abwehr ??? 2

    _speedy_ | 15.11.14 15:34 16.11.14 01:10

  9. Wieder mal Millionen zum Fenster rausgeworfen ... 6

    tibrob | 15.11.14 15:31 16.11.14 01:06

  10. Nichts anderes würde ich vom BND erwarten 5

    logged_in | 15.11.14 21:23 16.11.14 00:59

  11. 2 Jahre später 4

    __destruct() | 15.11.14 17:38 16.11.14 00:56

  12. Arge Zweifel… 1

    MarioWario | 16.11.14 00:52 16.11.14 00:52

  13. "Geheim"dienste 1

    Tedmarcin | 15.11.14 23:15 15.11.14 23:15

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, München
  2. Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. VEKA AG, Sendenhorst

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,49€
  2. Call of Duty: Black Ops Cold War (PC) für 53,99€ (Release 13.11.)
  3. (u. a. Sam & Max Hit the Road für 1,25€ Maniac Mansion für 1,25€, The Secret of Monkey...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

  1. Notpetya: USA klagen russische Staatshacker an
    Notpetya
    USA klagen russische Staatshacker an

    Die sechs Angeklagten sollen für etliche Angriffe verantwortlich sein, darunter die Ransomware Notpetya, die weltweit Schäden angerichtet hatte.

  2. Hashfunktion: Git 2.29 unterstützt SHA-256
    Hashfunktion
    Git 2.29 unterstützt SHA-256

    Nach praktischen Angriffen auf SHA-1 musste auch Git seine Technik ändern. Nun gibt es ersten experimentellen Support für SHA-256.

  3. Microsoft: Teams bekommt verbesserte Geräuschunterdrückung
    Microsoft
    Teams bekommt verbesserte Geräuschunterdrückung

    Die neue zweite Stufe der Geräuschunterdrückung von Teams ist KI-basiert und soll nur noch die Stimme durchlassen.


  1. 10:55

  2. 10:39

  3. 09:57

  4. 09:42

  5. 09:12

  6. 09:00

  7. 08:52

  8. 08:00