1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitstechnik: Wie der BND…

Wirklich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wirklich?

    Autor: Randomguy1991 18.11.14 - 11:51

    Zunächst: Die ganze NSA-Geschichte lässt mich natürlich nicht kalt. Man liest verschiedene Blogs (Bsp: http://blog.wantedlink.de/?p=3951), versucht allerhand aus und stellt fest, solange es nicht alle tun, bringt es nicht viel, es hilft mir persönlich aber gnaz gut vieles zu verdrängen. Nun zum Thema und ich denke da reichen ein paar Sätze : Warum ist der BND eigentlich zu blöd um das alles geheim zu halten? Bei den Nachrichten, die ich da in letzter Zeit zu lese, brauchen die sich nicht wundern, wenn ihr neu erbautes BND-HQ bald nicht mehr steht. Ich meine, wenn man offen zu den Bürgern sagt (immerhin richtiger Schritt, es wird ja immer Transparenz gefordert), dass man sie ausspioniert, was soll man da erwarten? Die NSA war immerhin so klug es lange abzustreiten.

  2. Re: Wirklich?

    Autor: plutoniumsulfat 18.11.14 - 14:43

    deren HQ ist doch schon lange nicht mehr sicher.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  3. Rail Power Systems GmbH, München
  4. Zentrum Bayern Familie und Soziales, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
    Energiewende
    Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

    Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist