1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitsupdate: VLC-Player in der…
  6. Thema

Ich hoffe, die Version läuft endlich wieder unter Windows 2000

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich hoffe, die Version läuft endlich wieder unter Windows 2000

    Autor: Zentri 24.01.11 - 14:46

    Also bei Wikipedi ist noch zu lesen, dass z.B: OpenOffice und ander OpenSource anoch ältere Windows-Versionen, die auch nicht mehr supported werden, noch untertützt.
    Ist die Frage ob sich der Einsatz einer ältern Windowsversion ohne Support (Windows 2000, 98, 95, etc.) noch lohnt.
    Ok wenn mn verzichten kann, dann keine Frage.
    Aber sobald man was an neueres an Hard- bzw. Software will, dan wirds schwierig, sobald man an die Grenzen des Systems oder an Software gelang, die nicht mehr für das System geeignet ist.

  2. Re: Ich hoffe, die Version läuft endlich wieder unter Windows 2000

    Autor: Spezialexperte 24.01.11 - 14:49

    Und du glaubst, mit einem neueren BS gegen sowas gefeit zu sein? *kicher*

  3. Re: Ich hoffe, die Version läuft endlich wieder unter Windows 2000

    Autor: IceRa 24.01.11 - 14:58

    wwdsds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre eine Alternative, müßte vermutlich aber ein schlanke Variante
    > sein, ein aktuelle Version von SUSE oder Ubuntu mit KDE oder Gnome dürfte
    > so eine alte Möhre in die Knie zwingen.

    Ach wie hartnäckig sich doch solche Mythen halten...
    Aber bitte, dann eben Lubuntu oder Xubuntu - ersteres läuft auf meinem Server (ein alter AMD Semperon 2GHz) sehr flott und mit durchschlittlich < 10% CPU-Last.

    Gruss, Ice

  4. Re: Ich hoffe, die Version läuft endlich wieder unter Windows 2000

    Autor: Der Brückentroll 24.01.11 - 16:42

    Software? Wird überbewertet.
    Zu meiner Zeit hat man sich noch toll mit Dampfmaschinen unterhalten. Und wem das nicht reichte, der hatte Sex.

    Zwei Sachen, die heutezutage wohl als veraltet angesehen werden und durch das Internet ersetzt wurden.

    Wie auch immer, in Zeiten voller Einsamkeit und Trauer steht mir immer noch mein Pfeifchen zur Seite. Ihr Jünglinge wisst den Genuss eines klassischen Pfeifenkräutleins ja nicht mehr zu schätzen...

  5. Re: Ich hoffe, die Version läuft endlich wieder unter Windows 2000

    Autor: Der Brückentroll 24.01.11 - 16:45

    Ach, entschuldigt bitte die Verwendung von Fremdwörtern meinerseits.
    Ich habe erst zu spät dran gedacht, dass Begriffe wie S*x und Dampf, im modernen Wortschatz nicht mehr vorzufinden sind.

    Jaja, in dieser Hinsicht merkt man mir doch das Alter an...

  6. Re: Ich hoffe, die Version läuft endlich wieder unter Windows 2000

    Autor: Kerniger Typ 24.01.11 - 16:50

    TK177 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hey Leute,
    > was regt Ihr euch auf?
    > Lasst Ihn doch sein Uralt-BS weiter laufen.
    > Wenn er glaubt "nur" hinter seinem Router mir W2K sicher zu sein, bitte.
    > Hab öfters solche "hartnäckige" Kunden.
    > Meist reicht schon der kurze Scan mit ner Boot-CD oder das pure anstecken
    > unseres Sicherheits-USB-Sticks am USB-Anschluss (1.1!?!) aus und sämtliche
    > Warnmeldungen poppen auf.
    > Aber hey, was solls.
    > Der letzte, den ich hatte, wunderte sich nur, weshalb ich ihm zwei Tage
    > später mal eben zur Demonstration seinen Rechner hoch- und runtergefahren
    > hab; aus unserem Büro raus.....
    > Aber hey, was solls.....

    Hach ja, ganz tolle Story. Als wenn das irgendwas mit der OS-Version zu tun hätte. Du kannst auch gerne mit deinem "Sicherheits-USB-Stick" vorbeikommen und ich versichere dir, deine Fernwartungs-Mätzchen werden an meinem Win2K-Rechner nicht funktionieren.

  7. Re: Ich hoffe, die Version läuft endlich wieder unter Windows 2000

    Autor: Antistatik 24.01.11 - 20:38

    Securityexperte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tafkaXstream schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...klaffende Sicherheitslücken
    >
    > jaja. Wusste nicht, daß die Verarsche noch immer erfolgreich benutzt wird.


    Genau, alle Sicherheitslücken sind Teil einer großen Verschwörung!

    Echt, lieber Gott lass endlich Hirn regnen. Mittlerweile lachen sich doch selbst Leute die sowas ins Netz setzen schon darüber kaputt, dass tatsächlich Leute davon beeinflusst werden.
    Wenn dein Computer nicht Teil eines Botnetzes werden würde, würde ich sogar drüber lachen.

    Ach übrigens: Welcher Virenscanner läuft eigentlich noch in einer aktuellen Version unter Windows 2000?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA, Nabburg / Oberpfalz
  2. Erzbistum Köln, Köln
  3. ElringKlinger AG, Dettingen an der Ems
  4. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung-SSDs, Monitore, Laptops, Saugroboter und vieles mehr zu Bestpreisen)
  2. (u. a. G.Skill 16GB DDR4-3200 Kit für 54,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450 Tomahawk...
  3. mit 222,22€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Samsung GQ55Q70TGTXZG QLED TV 55 Zoll für 777€, Samsung Galaxy A20e 32GB 5,8 Zoll für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42