Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Signal-Protokoll: Skype integriert…

Cortana, viel zu sexy ;D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cortana, viel zu sexy ;D

    Autor: ElMario 14.01.18 - 14:03

    Cortana, viel zu sexy ;D

  2. Re: Cortana, viel zu sexy ;D

    Autor: Seismoid 14.01.18 - 14:38

    Irgendwo muss man gegen Siri und Alexa ja überlegen sein. Und wenn es eben nur die Körbchengröße des "Maskottchens" ist.

    Edit: und ich sah gerade, dass die Bildquelle "DeviantArt" ist - das erklärt's dann wohl :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.18 14:40 durch Seismoid.

  3. Re: Cortana, viel zu sexy ;D

    Autor: bombinho 14.01.18 - 16:20

    Wer hier gegen internationales Wettruesten ist, hebe die Hand.

  4. Re: Cortana, viel zu sexy ;D

    Autor: ElMario 14.01.18 - 16:34

    bombinho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer hier gegen internationales Wettruesten ist, hebe die Hand.


    Es heisst "Wettbruesten" ;D

  5. Re: Cortana, viel zu sexy ;D

    Autor: bombinho 15.01.18 - 04:02

    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es heisst "Wettbruesten" ;D

    Ah, jetzt geht mir ein Licht auf wo der der Wortursprung von "sich bruesten" herkommt! :)))))

    https://madeleineink.deviantart.com/art/V-458161010



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.01.18 04:12 durch bombinho.

  6. Re: Cortana, viel zu sexy ;D

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 15.01.18 - 08:14

    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cortana, viel zu sexy ;D

    Nur dumm, das sie als Software nicht so gefällig aussieht und obendrein eine recht neugierige, aufdringliche und manchmal zickige Dame ist. ;-)

  7. Das war Golem!

    Autor: Nikolai 15.01.18 - 14:59

    Schon bei der letzten Meldung bzgl. Cortana auf Golem musste das Bild mit den großen Brüsten herhalten... keine Ahnung warum Golem glaubt Sprachassistenten bräuchten das...

  8. Re: Das war Golem!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 15.01.18 - 16:41

    Nikolai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon bei der letzten Meldung bzgl. Cortana auf Golem
    > musste das Bild mit den großen Brüsten herhalten...
    > keine Ahnung warum Golem glaubt Sprachassistenten
    > bräuchten das...

    Meine Güte, die haben einfach ein Bild von Cortana verwendet, das sie verwenden dürfen. Ich habe jetzt mal gegoogelt und festgestellt, dass ich es zum einen besser hätte bleiben lassen und zum anderen die Körbchengröße dieser holografischen Dame doch stark variiert und (insbesondere im NSFW-Segment) noch ganz andere Formate und Kontexte möglich sind. Daran sollte man sich also nun wirklich nicht aufhängen.

    Selbstverfreilich hätte es hier auch einfach das Skype-Logo sein können, der Bezug zu Windows neuem Maskottchen ist in dem Fall doch etwas weit hergeholt. Aber immerhin ist es Windows' offizielles digitale Maskottchen, dieses ist weiblich und ich habe mir sagen lassen, dass Frauen meistens doch irgendwie Brüste haben. Und wie im echten Leben steht es jedem frei, Frauen ins Gesicht zu schauen und nicht ein paar Zentimeter tiefer.

  9. Re: Das war Golem!

    Autor: Nikolai 16.01.18 - 10:43

    > (...) Und wie im echten Leben steht es jedem frei,
    > Frauen ins Gesicht zu schauen und nicht ein paar Zentimeter tiefer.

    Seltsam... Frauen die ich kenne mögen es nicht wenn man ihnen anstatt in die Augen auf die Brüste starrt... vielleicht weil sie meinen sie wären mehr als ihre T***en? Aber in einer Branche in der sogar ein Fachmagazin meint Brüste zeigen zu müssen um über Messenger zu berichten ist solch eine Erkenntnis wohl noch nicht angekommen.

  10. Re: Das war Golem!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 16.01.18 - 13:39

    Nikolai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seltsam... Frauen die ich kenne mögen es nicht wenn
    > man ihnen anstatt in die Augen auf die Brüste starrt...

    Und, was hindert dich nun daran, genau das zu machen?

  11. Re: Das war Golem!

    Autor: Nikolai 16.01.18 - 17:08

    > > Seltsam... Frauen die ich kenne mögen es nicht wenn
    > > man ihnen anstatt in die Augen auf die Brüste starrt...
    >
    > Und, was hindert dich nun daran, genau das zu machen?

    Nennt sich "Anstand".
    Das galt mal als Voraussetzung für menschlichen Umgang.

  12. Re: Das war Golem!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 16.01.18 - 20:16

    Nikolai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nennt sich "Anstand".
    > Das galt mal als Voraussetzung für menschlichen Umgang.

    Der Anstand hindert dich daran, Frauen aus deiner eigenen Entscheidung in die Augen statt auf die Brüste zu schauen? Also, entweder bist du komisch drauf oder wir haben ein massives Verständigungsproblem. Ich rekapituliere (in Kurzfassung):

    Du: "Golem blendet das Bild einer Frau mit Brüsten ein!"
    Ich: "Frauen haben zufällig Brüste. Du musst dir diese aber nicht anschauen, schau doch auch Cortana einfach in die Augen."
    Du: "Frauen mögen es nicht, wenn man ihnen auf die Brüste starrt!"
    Ich: "Ja, richtig, dann mach' es doch einfach nicht!"
    Du:. "Aber der Anstand gebietet es mir!"
    Ich: "???"

  13. Re: Das war Golem!

    Autor: bombinho 17.01.18 - 00:15

    Ja, irgendwie dachte ich auch, selbst die Cortana auf dem Bild hat Augen, da sollte doch eine individuelle Wahl des Blickpunktes bei beiden Vorlieben moeglich sein.

    Zum anderen muss ich aber darauf hinweisen, dass es mehrheitlich Frauen sind, die ihre freien Oberkoerper fuer Magazine mit ueberwiegender Herrenclientel ablichten lassen.

    Und ich moechte noch erwaehnen, dass die Wahl des Maskottchens etwas einseitig ist, es gibt auch Leute, die z.B. Fuesse oder Hinterteile gerne anschauen, da haette es wohl am besten eine anpassbare rotierbare 3D-Ganzkoerperanimation getan, um keine Zielgruppen auszuschliessen. Aber es kommen ja sicher noch weitere Artikel zu Cortana ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  3. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Waldheim (bei Dresden)
  4. MAQUET Holding B.V. & Co. KG, Rastatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 244,90€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Knappe Mehrheit SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
  2. DLD-Konferenz Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
  3. Facebook Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Protektionismus: Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
    Protektionismus
    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

    America first? Die US-Regierung will Einfuhrzölle auf Solarzellen und Waschmaschinen erheben. Der US-Solar-Brachenverband befürchtet, dass die mehr Schaden anrichten als Nutzen bringen.

  2. Stylistic Q738: Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m2
    Stylistic Q738
    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m2

    Das Stylistic Q738 erinnert von der Mechanik her an das alte Android-Gerät Eee Pad Transformer TF101, ist aber ein vollwertiges Windows-10-Pro-Gerät. Es soll durch viele Anschlüsse, eine leichte Bauweise und das sehr helle Display überzeugen.

  3. Far Cry 5: Vier Hardwareanforderungen für Hope County
    Far Cry 5
    Vier Hardwareanforderungen für Hope County

    Von Minimum bis 4K-Auflösung mit 60 fps: Ubisoft hat die Systemanforderungen für die PC-Version von Far Cry 5 veröffentlicht. Beim Ermitteln der individuellen Einstellungen sollen ein Benchmark-Tool und ein Werkzeug zur Anzeige des verwendeten Videospeichers helfen.


  1. 10:39

  2. 10:21

  3. 10:06

  4. 09:51

  5. 09:36

  6. 08:51

  7. 07:41

  8. 07:28