Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Single Sign-on Made in Germany…

Oh Gott wenn ich das schon lese...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh Gott wenn ich das schon lese...

    Autor: Anonymer Nutzer 11.09.18 - 15:27

    Schreibt euch das auf eine Wand:


    Internet
    Germany


    Meditierts darüber bis zur Erleuchung.

  2. Re: Oh Gott wenn ich das schon lese...

    Autor: Sybok 11.09.18 - 17:09

    attitudinized schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schreibt euch das auf eine Wand:
    >
    > Internet
    > Germany
    >
    > Meditierts darüber bis zur Erleuchung.

    Das Schlimmste daran ist, dass das nicht nur die rein staatlichen Projekte betrifft, sondern auch so ziemlich alles was irgendwie mit IT-Projekten in großen deutschen halb- bzw. ehemals staatlichen Unternehmen zusammenhängt.

    Die Deutsche Post ist z. B. derzeit der Meinung, dass meine garantiert korrekte amtliche Meldeadresse ungültig sei. Nach zweimaligem Nachhaken meinerseits inkl. Kopie des Ausweises hat man nun hart meine derzeitige Adresse ins System eingetragen, aber als ich neulich ein Konto für meine Frau anlegte war es wieder dasselbe Theater. Dieser ganze Irrsinn mit dem Online-Frankieren und der Portokasse war auch ein absoluter Graus, habe ich auch direkt wieder sein lassen. Und der ePostbrief wirkt bis heute wie ein Fremdkörper auf meinem PC. Hatte ich auch nur gemacht weil manche (deutsche) Dienste als Alternative zur Zusendung eines AktivierungsBRIEFES(!) auch einen ePostbrief anbieten.

    Aber egal ob Post, Bahn, Telekom, Sparkasse - überall habe ich schon ähnlich gruselige Erfahrungen gemacht. Deutschland und Onlinedienste, das geht nicht zusammen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. Sahle Baubetreuungsgesellschaft mbH, Greven
  3. CYBEROBICS, Berlin
  4. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,22€
  2. 27,99€
  3. 4,99€
  4. (-91%) 5,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften