Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Single Sign-on: So funktioniert der…

RTL, ProSiebenSat1 und United Internet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. RTL, ProSiebenSat1 und United Internet

    Autor: AllDayPiano 08.11.18 - 13:55

    Und ich dachte, wenn ich kein Fernsehen mehr ansehe, werde ich von diesen Gaunern verschont.

    Dann gleich mal alle Daten bei GMX löschen.

    Wird zeit, dass ich endlich auf meinen Strato-Mail-Server umziehe. Da bin ich wenigstens selbst Herr meiner Daten!

  2. Re: RTL, ProSiebenSat1 und United Internet

    Autor: ersatzhero 08.11.18 - 13:57

    Strato gehört auch zu United Internet ;)

  3. Re: RTL, ProSiebenSat1 und United Internet

    Autor: michael_ 08.11.18 - 14:01

    Yep, genauso einige weitere Hoster.

    Schon bald gibt es keine andere Möglichkeit außer Selfhosting

  4. Re: RTL, ProSiebenSat1 und United Internet

    Autor: Ely 08.11.18 - 14:21

    Ich habe zuerst gedacht, daß da ja die richtigen Firmchen zusammenstecken. Bierdosen-Sender gucke ich nicht und bei GMX habe ich nur eine "Wegwerf-Mailadresse", die ich eben für Einmal-Dinge verwende und ich vielleicht einmal im halben Jahr abrufe.

    Alles in allem ist NetID verzichtbar. Ich rüste den Browser nicht umsonst mit diversen Mechanismen gegen Tracking und solchen Mist aus, um dann per NetID das alles ad absurdum zu führen.

    Ich habe ein SZ Digitalabo. Das ich aber auf dem Handy nicht per App, sondern aus gutem Grund nur per Browser nutze. Weil ich da die Hoheit darüber habe, was an Information abfließt. Solche Apps sind sowieso nur verkappte Browser, die alles abgreifen, was zu haben ist.

  5. Re: RTL, ProSiebenSat1 und United Internet

    Autor: AllDayPiano 08.11.18 - 14:49

    Schon richtig. Aber bei Strato bezahle ich für das Hosting. D.h. sie stellen Frontend, Server und Backup zur Verfügung. Administration obliegt mir selbst.

    Anders als bei GMX. Da bekomme ich einen Gesamtservice - vermeintlich kostenlos. Aber auch der muss irgendwie finanziert werden. Und die paar lausigen SPAM-Mails reichen dafür nicht aus.

    Das ist ungefähr der Unterschied zwischen AWS und Amazon Logistik GmbH. Beides das gleiche Unternehmen, komplett verschiedene Ausgangsbasen.

  6. Re: RTL, ProSiebenSat1 und United Internet

    Autor: AllDayPiano 08.11.18 - 14:52

    Allerdings. Es geht darum, wirksam Do-not-Track zu umgehen. Um mehr nicht.

    Radio-Television-Luxembourg sollte einen immer hellhörig werden lassen. Das ist eine Werbevertriebsmaschinerie, kein Inhalteanbieter.

    Lustig ist allerdings, dass es nicht schon längst ein deutsches Unternehmen gibt, dass einen Single-Sign-On liefert. Wir hinken der Realität wiedermal 20 Jahre hinterher. Facebook macht es - das mache ich aber aus Datenschutzgründen nicht.

    Abgesehen davon ist mir das Risiko eines einzigen Logins viel zu groß.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  2. NETPERFORMERS Marketing- & IT-Services GmbH, Kriftel
  3. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm
  4. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  3. (-10%) 89,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

  1. Eoan Ermine: Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen
    Eoan Ermine
    Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen

    Die aktuelle Version 19.10 von Ubuntu alias Eoan Ermine ist verfügbar. Die Version bringt experimentellen ZFS-Support für die Root-Partition, anders als zunächst geplant auch i386-Pakete sowie aktuelle Software für die Cloud und den Linux-Kernel 5.3.

  2. Indiegogo: Minidrucker trägt Motive auf Papier, Holz und Haut auf
    Indiegogo
    Minidrucker trägt Motive auf Papier, Holz und Haut auf

    Der Princube ist ein winziger Drucker, mit dem Nutzer Labels und Motive auf diverse Oberflächen anbringen können. Das Gerät wird dafür per Hand über das Material geführt. Dazu ist allerdings ein Smartphone mit der passenden App nötig.

  3. NTT Docomo: Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum
    NTT Docomo
    Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum

    NTT Docomo hat mit öffentlichen Testläufen zu 5G in Japan schon einige Erfahrungen gesammelt. Der Netzbetreiber zieht erste Schlussfolgerungen für den Ausbau.


  1. 16:51

  2. 15:27

  3. 14:37

  4. 14:07

  5. 13:24

  6. 13:04

  7. 12:00

  8. 11:58