1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SIS: Polizeidatenbank soll für…

Ein Linker ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Linker ...

    Autor: DAASSI 30.10.20 - 21:14

    der die Datenspeicherung kritisiert :D:D Ich sag mal Stasi und so ;)

    Nein im Ernst, eigentlich ist das gut, wenn einige andere Behörden darauf zugreifen können, etwa im Asylbereich

  2. Re: Ein Linker ...

    Autor: Kaiser Ming 31.10.20 - 09:42

    DAASSI schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der die Datenspeicherung kritisiert :D:D Ich sag mal Stasi und so ;)
    >
    > Nein im Ernst, eigentlich ist das gut, wenn einige andere Behörden darauf
    > zugreifen können, etwa im Asylbereich

    problematisch ist das man die Bevölkerung belügt
    erst heisst es immer wir sammeln nur wegen Terrorismus
    da wird ja wohl keiner was dagegen haben!!
    und danach wirds ausgeweitet

  3. Re: Ein Linker ...

    Autor: User_x 31.10.20 - 10:29

    finde die Schufa sollte auch Zugriff darauf bekommen...

    Das gleiche ist nicht das selbe. Also wirklich, immer diese fehlende Differenzierung!

  4. Re: Ein Linker ...

    Autor: BoMbY 31.10.20 - 12:30

    Im Gegensatz zu einem Rechten ... der mehr Überwachung für Asylbewerber gutheißt, und dabei wieder vollkommen aus den Augen verliert dass das alle treffen wird?

  5. Re: Ein Linker ...

    Autor: DieterMieter 31.10.20 - 14:56

    DAASSI schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der die Datenspeicherung kritisiert :D:D Ich sag mal Stasi und so ;)
    >
    > Nein im Ernst, eigentlich ist das gut, wenn einige andere Behörden darauf
    > zugreifen können, etwa im Asylbereich


    Ein Rechter, der die Überwachung von Ausländern befürwortet :D:D Ich sag mal Nazi und so ;)

  6. Re: Ein Linker ...

    Autor: mke2fs 02.11.20 - 10:39

    Was hat ein Linker mit der Stasi zu tun?
    Haben dann Rechte was mit dem 3. Reich zu tun?
    Sind dann Grüne Befürworter von Pädophilie?
    Anhänger der CDU sind dann Nazis? Ich erinnere mich da an mehre Nazis (Altnazis) in ihren Reihen - inzwischen alle Tot.
    Anhänger (eigentlich ja auch mal Linke gewesen) der SPD Verräter?

    Also ich weiß ja nicht…

    Natürlich benötigen einige Behörden Zugriff auf die Datenbank.
    Aber nicht jede Behörde die Begehrlichkeiten hat sollte auch Zugriff bekommen.
    Und wenn ich 2000 Behörden in Deutschland lese wird mir übel:

    1. Wie viele Behörden haben wir eigentlich in Deutschland
    2. Wie viel Prozent dieser Behörden bekommen jetzt Zugriff auf diese Daten?

    Das sind ganze Völkerstämme die auf diese Daten Zugriff haben, in Städten ausgedrückt vermutlich ganze Großstädte nur in Deutschland.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. weisenburger bau GmbH, Karlsruhe
  2. Cloudogu GmbH, Braunschweig
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Ulm
  4. meinemarkenmode.de GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)
  2. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077