1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SIS: Polizeidatenbank soll für…

Naja.. wo ein Trog mit Futter ist...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja.. wo ein Trog mit Futter ist...

    Autor: Flexy 01.11.20 - 02:17

    .. da werden früher oder später sich eben die Schweine einfinden.
    Was einmal gedacht wurde, das kann eben bekanntlich nicht mehr zurück genommen werden.

  2. Re: Naja.. wo ein Trog mit Futter ist...

    Autor: minnime 02.11.20 - 10:33

    Ich antworte jetzt mal hier, gilt aber auch für die anderen Threads.
    Ganz ehlich Leute, ihr seid doch alle total blöde. Hier wird was rumgemeckert von wegen Überwachungsstaat usw., man ihr seid doch auch alle Verschwörungstheoretiker. Lest euch doch erstmal den Gesetzesentwurf durch, wo dann drin steht , was die mit dem Zugriff machen sollen. Ich sag es nochmal, es geht in erster Linie darum abhandengekommene Fahrzeuge zu melden, weniger um Personen. Die Abfrage von Personen will man haben um nicht einem europaweit zur Fahndung ausgeschriebenen ein Kapitänspatent zu erteilen.

  3. Re: Naja.. wo ein Trog mit Futter ist...

    Autor: mke2fs 02.11.20 - 10:51

    Tatsächlich?
    2000 Organisationen alleine in Deutschland brauchen dafür Zugriff?
    Die bisher keinen Zugriff darauf hatten?

    Ist dir bewusst wie viele Menschen das alleine in Deutschland sind?

    Ich weiß wie der Zugriff bei der Polizei bisher reglementiert ist - und das ist noch eine Strafverfolgungsbehörde - nämlich gar nicht, im Prinzip kann da jeder Trottel (ich kenne eine nicht verbeamtete Sachbearbeiterin die auf das gesamte Melderegister Zugriff hat) auf alles zugreifen und wenn eine Protokollierung stattfinden sollte (weiß ich nicht ob sie stattfindet) dann wird sie nie ausgewertet und geprüft.

    Das gleiche kenne ich aus dem Finanzamt, wo Mitarbeiter scheinbar auch unbeschränkt Zugriff auf alle möglichen Daten im gesamten Bundesgebiet haben, selbst Leute die nicht dazu da sind Steuersünder zu jagen, sondern nur die lokalen Steuererklärungen abarbeiten sollen.

    In dem Sinne wird mir hier übel wenn ich lese wie viele Leute Zugriff bekommen sollen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart, Eschborn, Koblenz
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. Stadt Hildesheim, Hildesheim
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)
  2. ab 2.399€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de