1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart-TV: Verbraucherschützer…

Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: redmord 08.11.15 - 13:08

    Ungefragt sammelt Golem IP-Adressen und Trackingdaten und gibt diese Dritte weiter ohne den Nutzer um Einwilligung zu bitten oder richtig zu informieren:

    - Amazon
    - Google
    - INFOnline
    - Plista
    - VG Wort
    - adition.com
    - iqcontentplatform.de
    - emetriq.de
    - yieldlab.net
    - t4ft.de
    - xplosion.de
    - nuggad.net
    - semasio.net
    - serving-sys.com
    - mookie1.com
    - gmads.net
    - adform.net
    - adnxs.com
    - whitepaperdb.de
    - 360yield.com
    - 254a.com

  2. Re: Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: waswiewo 08.11.15 - 13:16

    Das war auch mein erster Gedanke. Ohne Übermittlung der IP funktioniert das Internet doch gar nicht.

  3. Re: Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: Jasmin26 08.11.15 - 13:22

    die IP ist ja auch gar nicht das Problem !

  4. Re: Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: Tigtor 08.11.15 - 13:30

    Samsung sammelt diese information ohne Aufruf, schon bei der Netzwerk Konfiguration.
    Samsung sammelt infos über die Nutzung ohne dass ich eine Samsung Seite aufrufe und das ohne entsprechenden Hinweis.
    Hab auch einen Samsung TV, war mir nicht bewusst. Hätte ich sonst nicht gekauft

    1000-7

  5. Re: Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: redmord 08.11.15 - 13:42

    Stimmt. Das Problem ist, dass ich über die IP eindeutig identifizierbar bin, man mir Cookies von

    - golem.de
    - google.com
    - plista.com
    - serving-sys-com

    unterschiebt und man ohne ordentliche Information oder Einwilligung im Benutzerverhalten getrackt wird. Dabei gibt man sich nicht mit einzelnen Aufrufen zufrieden, man trackt mich über Jahre hinweg mittels IDs und jederzeit über die IP identifizierbar.

    Pfui, golem.

  6. Re: Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: redmord 08.11.15 - 13:44

    Stimmt. Sie könnten ja ein Formular eiblenden mit einer Checkbox, die du bejaen musst um das Gerät überhaupt in Betrieb nehmen zu können.

  7. Re: Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: Jasmin26 08.11.15 - 14:13

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt. Das Problem ist, dass ich über die IP eindeutig identifizierbar
    > bin, man mir Cookies von
    >
    > - golem.de
    > - google.com
    > - plista.com
    > - serving-sys-com
    >
    > unterschiebt und man ohne ordentliche Information oder Einwilligung im
    > Benutzerverhalten getrackt wird. Dabei gibt man sich nicht mit einzelnen
    > Aufrufen zufrieden, man trackt mich über Jahre hinweg mittels IDs und
    > jederzeit über die IP identifizierbar.
    >
    > Pfui, golem.


    das war schon immer so , und es gab auch schon immer Möglichkeiten dem zu entgehen .

  8. Re: Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: Jasmin26 08.11.15 - 16:49

    jetzt mal Hand aufs Herz, was würde denn das ändern, das wird genauso wie bei Google Android laufen .... es wird alles ungelesen abgeknickt !

  9. Re: Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: Koto 08.11.15 - 17:11

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ungefragt sammelt Golem IP-Adressen und Trackingdaten und gibt diese Dritte
    > weiter ohne den Nutzer um Einwilligung zu bitten oder richtig zu
    > informieren:
    >
    > - Amazon
    > - Google
    > - INFOnline
    > - Plista
    > - VG Wort
    > - adition.com
    > - iqcontentplatform.de
    > - emetriq.de
    > - yieldlab.net
    > - t4ft.de
    > - xplosion.de
    > - nuggad.net
    > - semasio.net
    > - serving-sys.com
    > - mookie1.com
    > - gmads.net
    > - adform.net
    > - adnxs.com
    > - whitepaperdb.de
    > - 360yield.com
    > - 254a.com

    Ist da nicht ein unterschied?
    Du Surfst Die Seite ja extra an.

    Wärst Du einverstanden das es passiert wenn Du den PC anmachst?

  10. Re: Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: redmord 08.11.15 - 17:35

    Du hast dir den Samsung-Fernseher doch extra gekauft.

    Mein PC? Ja, zum Teil wird da auch beim Anschalten getrackt. Windows Update. Telematrik tracking ...
    Trau dich mal dein Android-Telefon anzuschalten. Bumms sind bei Google wieder 300 KB Daten angelaufen.

  11. Re: Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: redmord 08.11.15 - 17:36

    Achso .. na dann darf man sich ja bei einem internetfähigen Fernseher ja auch nicht wundern. War ja schließlich schon immer so, dass Geräte mit Internetanbindung tracken ...

  12. Re: Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: redmord 08.11.15 - 17:40

    Wenigstens wäre es dann opt-in und niemand kann sich beschweren. :)

  13. Re: Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: bofhl 09.11.15 - 11:07

    Doch da werden sich wieder einige beschweren - einfach weil es dann eben eine Version geben "muss", die zwar volle Funktion bietet aber ohne 'tracking'!

  14. Re: Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: bofhl 09.11.15 - 11:09

    Nicht nur gekauft, sondern auch willentlich und freiwillig ans Internet angeschlossen!

  15. Re: Golem sammelt IP-Adressen bei Aufruf

    Autor: bst (golem.de) 09.11.15 - 14:20

    Hallo,
    wir weisen unsere LeserInnen mit einem Hinweisbalken auf die Nutzung von
    Cookies hin. Des weiteren informieren wir in unserer Datenschutzerklärung über eingebundene Dienste. Aus unserer Diskussion mit den Lesern rund um Datenschutz, Cookies, etc. haben wir auch Golem pur entwickelt.

    Schöne Grüße aus der Redaktion,

    Benjamin Sterbenz
    Golem.de Chefredakteur

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. August Storck KG, Halle (Westf.)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Python Trojanisierte Bibliotheken stehlen SSH- und GPG-Schlüssel
  2. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  3. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2

  1. Raumfahrt: Die Esa lässt den Weltraum säubern
    Raumfahrt
    Die Esa lässt den Weltraum säubern

    Es ist voll in der Erdumlaufbahn: Immer mehr Satelliten kreisen im Orbit, und auch immer mehr Weltraumschrott. Die einzige Möglichkeit, des Problems Herr zu werden, ist laut Esa, ihn zu beseitigen. Für 2025 ist die erste europäische Aufräummission geplant.

  2. San José: Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
    San José
    Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst

    Nach Waymo und Uber testen auch deutsche Firmen selbstfahrende Taxiflotten in den USA. Bosch und Daimler geht es dabei nicht nur um die Entwicklung autonomer Autos.

  3. Sachsen-Anhalt: Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle
    Sachsen-Anhalt
    Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle

    Im Landkreis Börde hat das Großprojekt Glasfaserausbau von ARGE Breitband und DNS:NET ein erstes Teilgebiet fertiggestellt. Die Datenraten sind sehr hoch.


  1. 18:55

  2. 18:42

  3. 18:21

  4. 18:04

  5. 17:38

  6. 16:32

  7. 16:26

  8. 15:59