1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smarte Lautsprecher: Belauschen mit…

Wie kommt der skill auf die Alexa?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie kommt der skill auf die Alexa?

    Autor: McTristan 21.10.19 - 19:26

    Panikmache?

  2. Re: Wie kommt der skill auf die Alexa?

    Autor: leucen 22.10.19 - 09:15

    Das wird wohl kein Problem sein, die hier beschriebenen Funktionen auch in eine mehr oder weniger sinnvolle App einzubauen... und schon laden sich genug leute die entsprechende App runter und es kann munter gelauscht werden

  3. Re: Wie kommt der skill auf die Alexa?

    Autor: bike4energy 22.10.19 - 09:52

    Eine Smartphoneapp die Zugriff aufs Mikrofon hat könnte auch munter Aufnehmen. Hoffentlich installiert die sich keiner.

  4. Re: Wie kommt der skill auf die Alexa?

    Autor: chefin 22.10.19 - 11:22

    Also ich lasse nur Apps aufs Microfon bei denen ich sicher bin, das sie es brauchen. whatsapp gehört dazu, das Diktiergerät auch. Ja, diese Apps könnten mich belauschen.

    Bei Alexa gibt es solche Rechteverwaltung nicht. Ich sehe nicht, welche Rechte es anfordert. Und selbst wenn, dann ist Mic ein unabdingbares Recht. Weil es nichts anderes dort gibt.

    Des weiteren, mein Handy hört 2m weit, danach ist es ein Rauschbrei, der kaum noch was verstehen lässt. Alexa hört in der ganzen Wohnung, das ist ein ganz anderes Kaliber.

  5. Re: Wie kommt der skill auf die Alexa?

    Autor: Metaview 22.10.19 - 12:16

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bei Alexa gibt es solche Rechteverwaltung nicht. Ich sehe nicht, welche
    > Rechte es anfordert. Und selbst wenn, dann ist Mic ein unabdingbares Recht.
    > Weil es nichts anderes dort gibt.

    Siehe anderer Thread: Du weißt nicht, wovon Du sprichst.

  6. Re: Wie kommt der skill auf die Alexa?

    Autor: Micha_T 28.10.19 - 15:27

    Der witz ist halt das es tausende apps gibt die eben genau das machen. Mic daten auswerden im ultraschall bereich. Legitim und legal.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heraeus Infosystems GmbH, Hanau
  2. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  3. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  4. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld (Großraum Würzburg)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
    CPU und GPU vereint
    Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

    Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
    Ein Bericht von Marc Sauter


      1. Onlinehandel: Bundesregierung macht Druck auf Paketdienstleister
        Onlinehandel
        Bundesregierung macht Druck auf Paketdienstleister

        Bei beschädigten oder verloren gegangenen Sendungen ist künftig die Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren Pflicht - auch für DHL.

      2. EU-Kommission: Telekom, Telefónica und Vodafone wollen Open-RAN-Förderung
        EU-Kommission
        Telekom, Telefónica und Vodafone wollen Open-RAN-Förderung

        Die großen Netzbetreiber wollen, dass der Steuerzahler in Europa die weitere Entwicklung von Open RAN finanziert. Bisher ist der Bereich fest in Händen der USA.

      3. Sony: Playstation 5 zwischen Nachschub und Scalpern
        Sony
        Playstation 5 zwischen Nachschub und Scalpern

        Offenbar sollen Ende Januar 2021 wieder PS5 in den Handel gelangen - aber vermutlich wird kaum eine der Konsolen kaufbar sein.


      1. 13:01

      2. 12:35

      3. 12:20

      4. 12:05

      5. 11:54

      6. 11:45

      7. 11:39

      8. 11:30