1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Broadpwn-Lücke könnte…

Probe Requests mit den Namen bekannter WLANs...?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Probe Requests mit den Namen bekannter WLANs...?

    Autor: maiestro 28.07.17 - 15:16

    ... wait, what?

    Bedeutet dies, dass mein Mobile aktiv die SSIDs seiner gespeicherten WLAN Netzwerke in die Welt raus ruft? Weshalb das denn?

    btw: @Golem schöner Artikel!

  2. Re: Probe Requests mit den Namen bekannter WLANs...?

    Autor: Tantalus 28.07.17 - 15:30

    maiestro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bedeutet dies, dass mein Mobile aktiv die SSIDs seiner gespeicherten WLAN
    > Netzwerke in die Welt raus ruft? Weshalb das denn?

    Ich kann mir nur vorstellen für Netze, die ihre SSID nicht veröffentlichen.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  3. Re: Probe Requests mit den Namen bekannter WLANs...?

    Autor: aceton 28.07.17 - 15:34

    ich habe vor längerer Zeit einen Artikel darüber gelesen und es zuhause ausprobiert
    genauso war es auch..
    airodump hat mir die geräte aufgelistet, die mit meiner station verbunden waren..
    zusätzlich aber noch sämtliche SSID namen, mit dem das handy vorher mal verbunden war

    echt heftig...

    habe vor kurzem dann wieder probiert...da war es dann nicht mehr der fall..
    abhängig von Handy vielleicht? (Android Version, WLAN Controller etc.)?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.07.17 15:42 durch aceton.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, München
  3. Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Koblenz
  4. Syna GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Shadow Wings 2 White 120 mm Gehäuselüfter für 9,99€, Cooler Master Silencio...
  2. (u. a. Samsung Galaxy Note 20 256GB für 599€, Samsung Galaxy S20 Ultra 5G 128GB für 899€)
  3. (u. a. Arma 3 für 17,99€, Assassin's Creed: Valhalla für 36,99€, Unreal Deal Pack für 2...
  4. 3.999€ (statt 4.699€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme