Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartwatch: Apple Stores bekommen…

Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: HubertHans 02.02.15 - 07:58

    die vorher nicht mal im Ansatz Uhren am Arm hatten, bzw anstaendige Uhren und dann prahlen wie die bloeden.

    Ich finde intelligente Uhren zwar ganz nett, aber es soll auch nach was aussehen. Die Dinger da sind reine Spielzeuge und taugen somit nichts. Da hatte swatch in den Neunzigern besseres und sinnvolleres am Start. (Swatch the beep) Und technisch sind die auch interessanter gewesen. Obwohl swatch an sich eine Billigmarke ist. Und sie hatten eine lange Laufzeit!

  2. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: Emulex 02.02.15 - 08:15

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die vorher nicht mal im Ansatz Uhren am Arm hatten, bzw anstaendige Uhren
    > und dann prahlen wie die bloeden.
    >
    > Ich finde intelligente Uhren zwar ganz nett, aber es soll auch nach was
    > aussehen. Die Dinger da sind reine Spielzeuge und taugen somit nichts. Da
    > hatte swatch in den Neunzigern besseres und sinnvolleres am Start. (Swatch
    > the beep) Und technisch sind die auch interessanter gewesen. Obwohl swatch
    > an sich eine Billigmarke ist. Und sie hatten eine lange Laufzeit!

    Und warum darf man nur mit einer Rolex etc 'die nach was aussieht' prahlen, aber nicht mit einer smartwatch?

  3. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: violator 02.02.15 - 08:26

    Weil die ein wirkliches Statussymbol sind und kein Pseudo-Statussymbol. Ein vergoldeter Opel Corsa bleibt nunmal auch nur ein Opel Corsa und wird kein Rolls Royce.

  4. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: Anonymer Nutzer 02.02.15 - 08:29

    Weil es mir tierisch auf den Sack gehen würde wenn bald jeder so tut als sei er Sylvester Stallone. Man kann mit einer 300 Euro Uhr ohnehin nicht prahlen, denn da sind wahrscheinlich selbst die flik flak Sondereditionen teurer.

  5. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: non_sense 02.02.15 - 08:30

    Ein Statussymbol ist auch nur ein Symbol, was der Mensch selbst kreiert hat. ;)
    Wer mit einer Rolex prahlt hat für mich auch nur Minderwertigkeitskomplexe.

  6. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: Emulex 02.02.15 - 08:33

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil die ein wirkliches Statussymbol sind und kein Pseudo-Statussymbol. Ein
    > vergoldeter Opel Corsa bleibt nunmal auch nur ein Opel Corsa und wird kein
    > Rolls Royce.

    Würde ich eher den Rolls mit nem vergoldeten Tesla vergleichen und auf einmal sieht das ganz anders aus, oder? ;)

  7. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: rafterman 02.02.15 - 08:45

    Eine Rolex ist immer noch Kaufbetrag+ wert. Eine Smartwatch ist nicht mehr das Wert was sie mal gekostet hat. Das eine ist Schmuck, das andere peinliches Speudospielzeug. War damals bei einer Casio das gleiche wie heute.

  8. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: JarJarThomas 02.02.15 - 09:20

    Wer es nötig hat mit irgendetwas zu prahlen, egal ob Rolex, was auch immer, ist ehrlich gesagt arm dran.

    Wer wirklich was auf dem Kasten hat braucht nicht zu prahlen.
    Wer es tut hat einfach nur Minderwertigkeitskomplexe.
    Und wer andere danach beurteilt was sie tragen ... naja dazu sage ich einfach nichts.

    Wer etwas kauft weil es ihm persönlich gefällt ... der darf das gerne tun und dann ist es vollkommen egal ob überteuerte Rolex, billige Kaugummiautomatenuhr, AndroidWear Watch oder AppleWatch. Immerhin muss es nur ihm gefallen.

  9. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: hifimacianer 02.02.15 - 09:31

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Rolex ist immer noch Kaufbetrag+ wert. Eine Smartwatch ist nicht mehr
    > das Wert was sie mal gekostet hat. Das eine ist Schmuck, das andere
    > peinliches Speudospielzeug. War damals bei einer Casio das gleiche wie
    > heute.

    Woher wollen Sie das denn jetzt schon wissen?
    Apple bewirbt die AppleWatch bewusst über das Design und die Materialien, nicht so sehr über die Technik. Also ein völlig anderer Ansatz als bei den anderen Smartwatch herstellern. Das zeigt auch schon die Tatsache, dass die Apple Watch bisher nur in einer Pariser Boutique und in der Vogue vorab gezeigt wurde. Die Materialien der Uhr sind sehr hochwertig, die Armbänder aufwändig gefertigt.

    http://www.hodinkee.com/blog/hodinkee-apple-watch-review

  10. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: Whitey 02.02.15 - 09:39

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Rolex ist immer noch Kaufbetrag+ wert. Eine Smartwatch ist nicht mehr
    > das Wert was sie mal gekostet hat. Das eine ist Schmuck, das andere
    > peinliches Speudospielzeug. War damals bei einer Casio das gleiche wie
    > heute.

    Der "+ Wert" ergibt sich aber nur aus dem imaginierten "Wert" der Marke und der Bedeutung dieser. Wenn der grundsätzliche "Wert" automatischer Uhren fällt, weil viele Menschen den "Sinn" in deren Anschaffung oder als Statussymbol sehen, verliert auch deine Rolex oder Patek ihren "Wert".
    D.h. wenn sich die Bedeutung des Symbols grundlegend verschiebt - und das sehe ich zukünftig so gegeben, vielleicht (!) noch nicht in 10 Jahren, aber grundlegend - dann ist deine Rolex nur ihren Material- und Technikwert wert, ansonsten aber auch nichts anderes als ein Stück Stahl, Gold oder Platin etc.

  11. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: violator 02.02.15 - 10:29

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Statussymbol ist auch nur ein Symbol, was der Mensch selbst kreiert
    > hat. ;)
    > Wer mit einer Rolex prahlt hat für mich auch nur Minderwertigkeitskomplexe.

    Ne Rolex oder nen Sportwagen hat aber nunmal nicht jeder, ein iPhone oder sowas hat jeder Grundschüler mittlerweile. ;)

  12. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: violator 02.02.15 - 10:33

    hifimacianer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple bewirbt die AppleWatch bewusst über das Design und die Materialien,
    > nicht so sehr über die Technik. Also ein völlig anderer Ansatz als bei den
    > anderen Smartwatch herstellern. Das zeigt auch schon die Tatsache, dass die
    > Apple Watch bisher nur in einer Pariser Boutique und in der Vogue vorab
    > gezeigt wurde. Die Materialien der Uhr sind sehr hochwertig, die Armbänder
    > aufwändig gefertigt.

    Ja aber die Technik ist trotzdem scheisse. Bei ner richtigen Edeluhr stimmt normalerweise beides, da hat man schliesslich auch nicht einfach ein edles Gehäuse mit Technik aus ner 5¤ Uhr ausm Tchibo-Shop verbaut.

  13. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: HubertHans 02.02.15 - 10:39

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Rolex ist immer noch Kaufbetrag+ wert. Eine Smartwatch ist nicht mehr
    > das Wert was sie mal gekostet hat. Das eine ist Schmuck, das andere
    > peinliches Speudospielzeug. War damals bei einer Casio das gleiche wie
    > heute.

    Obwohl man sagen muss, das es von casio in zwischen auch Brauchbares gibt. Saphirglas ist denen auch nicht mehr fremd.

  14. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: neocron 02.02.15 - 10:40

    eine apple smartwatch mit echtem Gold wird auch nicht jeder haben ... deshalb auch die Tresorgeschichte ...
    Und mit einer Rolex macht man sich nicht minder zum affen, als mit dieser Smartwatch von Apple ...

  15. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: HubertHans 02.02.15 - 10:41

    hifimacianer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rafterman schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eine Rolex ist immer noch Kaufbetrag+ wert. Eine Smartwatch ist nicht
    > mehr
    > > das Wert was sie mal gekostet hat. Das eine ist Schmuck, das andere
    > > peinliches Speudospielzeug. War damals bei einer Casio das gleiche wie
    > > heute.
    >
    > Woher wollen Sie das denn jetzt schon wissen?
    > Apple bewirbt die AppleWatch bewusst über das Design und die Materialien,
    > nicht so sehr über die Technik. Also ein völlig anderer Ansatz als bei den
    > anderen Smartwatch herstellern. Das zeigt auch schon die Tatsache, dass die
    > Apple Watch bisher nur in einer Pariser Boutique und in der Vogue vorab
    > gezeigt wurde. Die Materialien der Uhr sind sehr hochwertig, die Armbänder
    > aufwändig gefertigt.
    >
    > www.hodinkee.com

    [x] Du bist auf das Marketing hereingefallen

  16. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: neocron 02.02.15 - 10:42

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Rolex ist immer noch Kaufbetrag+ wert.

    > Eine Smartwatch ist nicht mehr
    > das Wert was sie mal gekostet hat. Das eine ist Schmuck, das andere
    > peinliches Speudospielzeug.
    Schmuck finde ich das peinlichere von beiden ...
    Zumal ich nicht unbedingt nachvollziehen muss, warum man so daemlich ist, und fuer eine Rolex mehr ausgibt als den Kaufpreis ... besonders helle klingt das nicht ...

  17. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: neocron 02.02.15 - 10:45

    [ ] Du hast den Kommentar richtig gelesen und verstanden

    "Woher wollen Sie das denn jetzt schon wissen?"
    dies laesst keinerlei Schluss ueber seine Einstellung/Bewertung davon ...
    er hat lediglich voreilige Schluesse hinterfragt! Und das zu recht!

    Also das naechste mal nicht gleich den Neid antworten lassen!

  18. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: hifimacianer 02.02.15 - 10:50

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Du bist auf das Marketing hereingefallen


    Bitte lies meinen Beitrag noch mal durch.
    Ich habe lediglich die derzeitigen Fakten aufgezeigt, und diese möglichst sachlich interpretiert.

    Keiner kann heute wissen wie die AppleWatch laufen wird.
    Wenn man sich aber Apples derzeitiges Marketing dazu anschaut, kann man sehr leicht erkennen, dass Apple eher über das Design und Materialität anstatt über die Technik geht.

  19. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: Trollversteher 02.02.15 - 10:51

    >Ne Rolex oder nen Sportwagen hat aber nunmal nicht jeder, ein iPhone oder sowas hat jeder Grundschüler mittlerweile. ;)

    Die goldene Apple Watch wird auch nicht jeder haben - bei den Preisen für das "normale" Modell wird wohl auch nicht jeder Schüler eine Apple Watch tragen...

  20. Re: Bald werden sich viele solch eine Uhr "leisten"

    Autor: Trollversteher 02.02.15 - 10:53

    >[x] Du bist auf das Marketing hereingefallen

    [x] Du hats keine Ahnung, worum es hier geht und wolltest nur mal "klug" erscheinen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln
  2. Software AG, verschiedene Standorte
  3. Ziehm Imaging GmbH, Mitteldeutschland, Süddeutschland
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€
  2. 269,00€
  3. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  4. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22