Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Snowdens TV-Weihnachtsansprache…

immer wieder lustig

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. immer wieder lustig

    Autor: vol1 25.12.13 - 20:48

    ...Wenn ich Leuten erzähle, dass man die Chance verspielt mal nach Amerika reisen zu können, wenn man was falsches auf Facebook oder Twitter sagt.

    Manche können ja nichtmal Googeln und stempeln mich als Spinner ab. O.o Arme Irre..

    Lustig sind auch die, von denen man lauter Accounts bei allen möglichen Webseiten findet, wenn man mal bei Google deren Namen eingibt.

  2. Re: immer wieder lustig

    Autor: Anonymer Nutzer 25.12.13 - 23:07

    vol1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Wenn ich Leuten erzähle, dass man die Chance verspielt mal nach Amerika
    > reisen zu können, wenn man was falsches auf Facebook oder Twitter sagt.

    Und was sagen die Leute wenn du ihnen das erzählst?



    > Manche können ja nichtmal Googeln und stempeln mich als Spinner ab. O.o
    > Arme Irre..

    Na ja,aufjedenfall kann in Deutschland erstmal alles gesagt und auch geschrieben werden. Allerdings hat die Meinungsäußerungsfreiheit auch Grenzen. Für ein Einreise Verbot in die Staaten muss man sich bei Facebook aber bestimmt schon ziemlich ins Zeug legen. Ein Ausreiseverbot haben in Deutschland bestimmt deutlich mehr,ich hatte sogar selber mal für 2 Jahre Ausreiseverbot.
    Das hatte aber nur ganz entfernt etwas mit dem Internet zutun.


    > Lustig sind auch die, von denen man lauter Accounts bei allen möglichen
    > Webseiten findet, wenn man mal bei Google deren Namen eingibt.

    Was genau ist daran Lustig?
    Was soll man im Internet denn sonst machen?
    Du hast ja hier auch einen Account. Der ist zwar Anonym, finden tut man deine Kommentare aber auch über Google.

  3. Re: immer wieder lustig

    Autor: vol1 26.12.13 - 00:15

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vol1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...Wenn ich Leuten erzähle, dass man die Chance verspielt mal nach
    > Amerika
    > > reisen zu können, wenn man was falsches auf Facebook oder Twitter sagt.
    >
    > Und was sagen die Leute wenn du ihnen das erzählst?
    >
    > > Manche können ja nichtmal Googeln und stempeln mich als Spinner ab. O.o
    > > Arme Irre..
    >
    > Na ja,aufjedenfall kann in Deutschland erstmal alles gesagt und auch
    > geschrieben werden. Allerdings hat die Meinungsäußerungsfreiheit auch
    > Grenzen. Für ein Einreise Verbot in die Staaten muss man sich bei Facebook
    > aber bestimmt schon ziemlich ins Zeug legen. Ein Ausreiseverbot haben in
    > Deutschland bestimmt deutlich mehr,ich hatte sogar selber mal für 2 Jahre
    > Ausreiseverbot.
    > Das hatte aber nur ganz entfernt etwas mit dem Internet zutun.
    >
    > > Lustig sind auch die, von denen man lauter Accounts bei allen möglichen
    > > Webseiten findet, wenn man mal bei Google deren Namen eingibt.
    >
    > Was genau ist daran Lustig?
    > Was soll man im Internet denn sonst machen?
    > Du hast ja hier auch einen Account. Der ist zwar Anonym, finden tut man
    > deine Kommentare aber auch über Google.

    Da war doch der, der einen Spaziergang zum dagger complex machen wollte. Der darf bestimmt nicht mehr nach Amerika.

    Eben. Man verwendet bei sowas nicht seinen Realnamen.

    Manche glauben es nicht. Die sind halt zu dumm das zu googeln.

  4. Re: immer wieder lustig

    Autor: Anonymer Nutzer 26.12.13 - 09:44

    Ach,ich weiß was du meinst,war ziemlich direkt nach der Enthüllung.
    Der hat aber bestimmt(wenn überhaupt) auch eher ein Ausreiseverbot bekommen, aber ich weiß nicht ob es da wirklich zu einem Prozess gekommen ist. Das muss ja aufjedenfall Verhandelt werden,da in Deutschland erstmal grundsätzlich Ausreisefreiheit besteht.
    Andersherum,bei der Einreise wird wieder ein Schuh daraus, Snowden selbst kann da ein Lied von singen.

  5. Re: immer wieder lustig

    Autor: vol1 27.12.13 - 04:44

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach,ich weiß was du meinst,war ziemlich direkt nach der Enthüllung.
    > Der hat aber bestimmt(wenn überhaupt) auch eher ein Ausreiseverbot
    > bekommen, aber ich weiß nicht ob es da wirklich zu einem Prozess gekommen
    > ist. Das muss ja aufjedenfall Verhandelt werden,da in Deutschland erstmal
    > grundsätzlich Ausreisefreiheit besteht.
    > Andersherum,bei der Einreise wird wieder ein Schuh daraus, Snowden selbst
    > kann da ein Lied von singen.

    Nee er darf hinreisen wo er will, aber Amerika wird ihn ganz bestimmt nicht reinlassen.
    Oder vielleicht auch verhören...xD wird man ja schon als Normalsterblicher, wenn man keine Hotelbuchung hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste SID, Dresden
  3. BST eltromat International GmbH, Bielefeld
  4. Nuuk GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. FTTH: Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern
    FTTH
    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

    In einem großen Ausbauprojekt im ländlichen Raum Nordrhein-Westfalens sind Unitymedia, Muenet und Bauern beteiligt. Ohne deren Engagement gäbe es kein FTTH in den Randgebieten.

  2. BGP-Hijacking: Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet
    BGP-Hijacking
    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

    Mit Hilfe einer falschen BGP-Konfiguration hat ein bisher unbekannter russischer Internetprovider für einen kurzen Zeitraum den Internetverkehr großer Unternehmen über russische Server umgeleitet. So könnten terabyteweise Daten abgeschöpft worden sein.

  3. 360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
    360-Grad-Kameras im Vergleich
    Alles so schön rund hier

    Noch mehr Action sollen 360-Grad-Kameras bieten: Mit ihren zwei Linsen nehmen sie die ganze Welt um den Fotografen oder Filmer herum auf. Wir haben drei aktuelle dieser Kameras von Gopro, Kodak und Ricoh getestet und festgestellt, dass die teuerste nicht immer die beste ist.


  1. 13:00

  2. 12:41

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 10:48

  7. 10:26

  8. 10:20