Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SOE-Hack: Sony hält Diebstahl von…

Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: ~jaja~ 03.05.11 - 08:59

    Nehme ich jedenfalls an.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  2. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: ramirezterrix 03.05.11 - 09:04

    Zum glück ist die Datenbank ja veraltet... keiner wird ja noch seine Kreditkarte und seine Kontodaten aus 2007 nutzen.

  3. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: ~jaja~ 03.05.11 - 09:09

    Ja zum Glück, aber warum haben die da so eine alte Datenbank? Haben die ein altes Backup geklaut?

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  4. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: Neko-chan 03.05.11 - 09:13

    Naja... Kredikarten wirklich nicht. Aber wie oft ändert sich deine Kontonummer?

  5. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: Nemorem 03.05.11 - 09:15

    ramirezterrix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zum glück ist die Datenbank ja veraltet... keiner wird ja noch seine
    > Kreditkarte und seine Kontodaten aus 2007 nutzen.

    die Kreditkarten sind sowieso schwer zu missbrauchen, da stark überwacht. Aber viele Leute nutzen nach wie vor ihre email/passwortkombination von 2007, das ist die reellere Gefahr. Diese finden früher oder später ihren Weg in Bruteforce Listen und können von da an Emailkonten, Spielekonten, Paypalkonten eigentlich jeden erdenklichen Mist kompromitieren.

  6. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: ~jaja~ 03.05.11 - 09:16

    Meine Kontonummer ist da irrelevant. Sony würde ich nicht einmal eine Emailadresse geben.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  7. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: Rainer Tsuphal 03.05.11 - 10:05

    ramirezterrix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zum glück ist die Datenbank ja veraltet... keiner wird ja noch seine
    > Kreditkarte und seine Kontodaten aus 2007 nutzen.

    Und keiner wird seinen Namen, seinen Wohnort, sein Geburtsdatum und sein Geschlecht von 2007 benutzen.

  8. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: Der braune Lurch 03.05.11 - 10:07

    Wenn die Passwörter da im Klartext liegen, ist sowieso was falsch gelaufen.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  9. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: greeny1337 03.05.11 - 10:14

    Der braune Lurch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Passwörter da im Klartext liegen, ist sowieso was falsch gelaufen.


    Bitte nicht schon wieder mit diesem Unsinn anfangen.

  10. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: Neko-chan 03.05.11 - 10:18

    Ich wechsele alle Schaltjahre meine komplette Identität ^^

  11. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: Der braune Lurch 03.05.11 - 10:33

    Bitte ausführen.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  12. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: konsolero 03.05.11 - 12:27

    greeny1337 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der braune Lurch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn die Passwörter da im Klartext liegen, ist sowieso was falsch
    > gelaufen.
    >
    > Bitte nicht schon wieder mit diesem Unsinn anfangen.

    Ich kann irgendwie auch nicht verstehen wieso sich dieses Gerücht immernoch hält.
    http://blog.us.playstation.com/2011/05/02/playstation-network-security-update/

  13. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: hsse_robsi 03.05.11 - 13:16

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wechsele alle Schaltjahre meine komplette Identität ^^


    ähhh auch das geschlecht? XD

  14. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: Tantalus 03.05.11 - 13:51

    hsse_robsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ähhh auch das geschlecht? XD

    Bei den heutigen medizinischen Möglichkeiten kann man vermutlich sogar schon die Spezies ändern lassen. :-P

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  15. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: ~jaja~ 03.05.11 - 14:35

    Das würde einiges erklären.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  16. Re: Verbeugungen werden zum neuen Managersport bei Sony.

    Autor: Der braune Lurch 03.05.11 - 18:26

    Na also, da steht doch, dass die Passwörter sicher sind, einen ausreichend starken Hashalgorithmus vorausgesetzt. Aber der Vorposter hat geschrieben, die Passwörter seien jetzt in Wörterbüchern. Da schrieb ich

    > Wenn die Passwörter da im Klartext liegen, ist sowieso was falsch gelaufen.

    Und, oh Asche über mein Haupt, ich meinte eigentlich FALLS die Passwörter dort im Klartext liegen. Tun sie aber nicht und soweit ist es doch OK. Niemand sollte Passwörter ungehasht speichern und das war alles, was ich meinte.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. TÜV SÜD Gruppe, München
  3. Verlag C.H.BECK, München Schwabing
  4. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. ab 369€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19