Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Playstation Network bald wieder…

Sony Kunden bald komplett weg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony Kunden bald komplett weg

    Autor: Accolade 31.05.11 - 12:03

    Grund:
    Gängelung an der Hardware / Beschnittene Hardware die mehr könnte
    Abzocker Preise im Store / 60 Euro für ein neues Spiel - der Witz!
    Schlechter Service / Keine Antwort auf Antworten. Aussitzen von Problemen.

    Was soll man da noch sagen. ...

  2. Re: Sony Kunden bald komplett weg

    Autor: konsolero 31.05.11 - 12:19

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grund:
    > Gängelung an der Hardware
    Das Akzeptiere ich ja noch...
    > Beschnittene Hardware die mehr könnte
    Bitte? Das ist wohl alles eine Sache der Entwickler was man aus der jeweiligen Plattform macht...
    > Abzocker Preise im Store
    GoW I und II kosten beide zusammen 30 ¤, genauso wie im Blödmarkt
    Schon mal bei Steam geschaut? Dort gibt es z.B. Bf BC2 immernoch für 50¤(?) Mücken
    > / 60 Euro für ein neues Spiel - der Witz!
    Das haben eigentliche alle Konsolen gemein... Das Geld kommt halt über die Spiele rein.
    > Schlechter Service / Keine Antwort auf Antworten. Aussitzen von Problemen.
    Hmm... kA... hatte wohl noch nie großartige Probleme ^^
    > Was soll man da noch sagen. ...
    ...Troll dich !



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.11 12:19 durch konsolero.

  3. Re: Sony Kunden bald komplett weg

    Autor: OSX808 31.05.11 - 12:52

    > Gängelung an der Hardware / Beschnittene Hardware die mehr könnte
    Ich bin zufrieden. Ich hab die PS3 zum zocken gekauft. Darüberhinaus hat man einen der Besten BlueRay-Player auf dem Markt. Mehr hab ich von einer Spielekonsole nicht erwartet.

    > Abzocker Preise im Store / 60 Euro für ein neues Spiel - der Witz!
    Deine Aussage ist ein Witz, denn diese ist absolut falsch. Ich kaufe meine Spiele zwischen 30 und 40 Euro. Aktuell mit GameStop konnte ich einen Deal machen, der war genial: Das neue Redfaction für 9,95 + 2 gebrauchte Spiele. Da gibt es ewig viele Angebote.

    > Schlechter Service / Keine Antwort auf Antworten. Aussitzen von Problemen.
    Was heißt Service in deinen Augen? Ich konnte in Bezug auf der Gegenwärtigen Situation Sony kostenfrei anrufen. Gewählt, es ging sofort eine nette Person ran etc.
    Kann deine Äusserung nicht unterstützen.

    > Was soll man da noch sagen. ...
    Ich wüsste was Du sagen könntest: Mama, ich war grad auf Golem und hab wieder doll gespielt.

    Ernsthaft: Lass es und troll nicht so rum.

  4. Re: Sony Kunden bald komplett weg

    Autor: Schnubbe 31.05.11 - 12:58

    konsolero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Beschnittene Hardware die mehr könnte
    > Bitte? Das ist wohl alles eine Sache der Entwickler was man aus der
    > jeweiligen Plattform macht...

    Er spielt auf die OtherOS Funktion an. Natürlich ist es Sache der Entwickler, aber Verkaufsargumente ohne plausible Gründe nachträglich wegzupatchen ist nun mal Schikane. Vor allem da die bestehenden mit Linux laufenden PS3s (seien es Einzelkonsolen oder Cluster) mittlerweile bei Ausfällen praktisch nicht mehr ersetzt werden können.

    > > Abzocker Preise im Store
    > Schon mal bei Steam geschaut? Dort gibt es z.B. Bf BC2 immernoch für 50¤(?)
    > Mücken

    30¤, immer schön auf dem Teppich bleiben mit den Übertreibungen

    http://store.steampowered.com/app/24960/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.11 13:00 durch Schnubbe.

  5. Re: Sony Kunden bald komplett weg

    Autor: 7hyrael 31.05.11 - 13:14

    >> Abzocker Preise im Store / 60 Euro für ein neues Spiel - der Witz!
    >Deine Aussage ist ein Witz, denn diese ist absolut falsch. Ich kaufe meine Spiele >zwischen 30 und 40 Euro. Aktuell mit GameStop konnte ich einen Deal machen, der >war genial: Das neue Redfaction für 9,95 + 2 gebrauchte Spiele. Da gibt es ewig >viele Angebote.

    GameStop ist mal mit abstand die größte Saubude weit und Breit in Deutschlad.
    Die Spiele sind gnadenlos überteuert, diese "Angebote" oft sogar teurer als wenn du dir dein Spiel woanders direkt kaufst - weit teurer wenn man bedenkt dass du diverse Spiele für locker 20¤ weg bekommst wenn sie 1-1,5 Jahre aufm buckel ham.

    Schau mal bei gameware.at, zavvi.com oder amazon.co.uk rein.

    bei zavvi und amazon.co.uk zahlste selten fürn PS3Spiel mehr als 40¤ bei release - inkl. Versand. Englisch sollte man dann halt können und damit einverstanden sein, dass die Spiele nicht USK-Technisch zerhackstückt sind.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.11 13:15 durch 7hyrael.

  6. Re: Sony Kunden bald komplett weg

    Autor: konsolero 31.05.11 - 13:46

    Schnubbe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > 30¤, immer schön auf dem Teppich bleiben mit den Übertreibungen

    Deshalb auch das Fragezeichen nach meiner Preisangabe. ;D
    Ich glaube ich hätte besser Crysis 2, Rift und AC Brotherhood zum Vergleich heranziehen sollen.

  7. Re: Sony Kunden bald komplett weg

    Autor: JohnShepard 31.05.11 - 13:58

    Ich hoffe Sony wird nicht ganz vom Gamingmarkt verschwinden, die grossen Verlierer wären wir, die Gamer. Ich sehe das ganze zwar ähnlich wie Accolade, aber finde auch das Sony jetzt langsam genug unter die Räder gekommen ist. Ich bezweifle zwar dass sie auch richtig reagieren werden, die Chance auf einen anderen (in Zukunft besseren) Umgang mit ihrer Kundschaft haben sie jetzt aber erhalten.

    Wir müssen uns bewusst sein dass eine Konkurrenzsituation nur positiv sein kann. Weder Sony noch MS können sich zu sehr auf ihren Lorbeeren ausruhen, sie bekämpfen sich gegenseitig, was schlussendlich bessere Spiele/Konsolen zur Folge hat. Ich habe diese Gen eine Xbox als Hauptkonsole und bin eigentlich auch sehr zufrieden damit. Würde Sony sich jetzt aber zurückziehen, hätte das sicher keine guten Auswirkungen auf die nächste Gen, dann hätte der Marktführer quasi Handlungsfreiheit. Daher wird auch die nächste Gen wieder von Null beginnen, MS hat keinen Vertrauensbonus verdient, nur weil mir die 360 besser als die PS3 gefallen hat.

  8. Re: Sony Kunden bald komplett weg

    Autor: Schnubbe 31.05.11 - 14:41

    konsolero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schnubbe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > 30¤, immer schön auf dem Teppich bleiben mit den Übertreibungen
    >
    > Deshalb auch das Fragezeichen nach meiner Preisangabe. ;D
    > Ich glaube ich hätte besser Crysis 2, Rift und AC Brotherhood zum Vergleich
    > heranziehen sollen.

    Das sind alles Spiele, die für den PC nichtmal 3 Monate draußen sind. Besonders AC:B kam ein halbes Jahr verzögert zum PS3-Release heraus, weil die PC-Version für DirectX 11 nochmal aufgewertet wurde (die PS3-Version ist lediglich DirectX 9).

    Wieviel hat AC:B denn für die PS3 mit der "veralteten" Grafik gekostet, als es rauskam?

    achja, zu:

    > GoW I und II kosten beide zusammen 30 ¤, genauso wie im Blödmarkt

    Die sind mehr als 2,5 Jahre alt, und dieses Jahr kommt der dritte Teil raus. Nun zähl mal zwei und zwei zusammen und frag dich, warum die beiden ersten Teile mittlerweile so günstig sind.
    Warum bringst du überhaupt als Gegenargument zu PS3-Spiel-Preisen einen Xbox-Titel?

    Außerdem ist das Herauspicken von Beispielen, die nicht überteuert sind, kein Gegenbeweis dafür, dass keine überteuerten Spiele im Store vorhanden sind. Das müsste man dann schon für viele wenn nicht alle Spiele aufzeigen.

  9. Re: Sony Kunden bald komplett weg

    Autor: Peter Fischer 31.05.11 - 14:47

    Schnubbe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > GoW I und II kosten beide zusammen 30 ¤, genauso wie im Blödmarkt
    >
    > Die sind mehr als 2,5 Jahre alt, und dieses Jahr kommt der dritte Teil
    > raus. Nun zähl mal zwei und zwei zusammen und frag dich, warum die beiden
    > ersten Teile mittlerweile so günstig sind.
    > Warum bringst du überhaupt als Gegenargument zu PS3-Spiel-Preisen einen
    > Xbox-Titel?

    Ich vermute mal, es geht um ein Missverständnis bzgl. God of War 1+2 versus Gears of War 1+2 ? :)

    Jesus is coming. Look busy.

  10. Re: Sony Kunden bald komplett weg

    Autor: The Howler 31.05.11 - 15:06

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Antwort auf Antworten

    Ein Schelm wer so etwas auch nur erwartet. Oder hättest du gerne eine Frage zu deiner Antwort? Wir sind hier doch nicht bei Jeopardy! ^^

    Aber wie du willst:
    "Neben ihr war auch Ben Moody an der Gründung der Gruppe beteiligt."

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  11. Re: Sony Kunden bald komplett weg

    Autor: POKE 59458,62 31.05.11 - 16:18

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grund:
    > Gängelung an der Hardware / Beschnittene Hardware die mehr könnte

    99,9% der Leute ist es aber egal dass die Linuxfunktion weg ist, auf die du wohl anspielst. Die haben das Teil zum Spielen und Bluraygucken gekauft und das macht die Kiste einwandfrei.

    > Abzocker Preise im Store / 60 Euro für ein neues Spiel - der Witz!

    Ist bei der Konkurrenz nicht anders - gibt also keine echte Alternative.

    > Schlechter Service / Keine Antwort auf Antworten. Aussitzen von Problemen.

    Ist auch fast überall so.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.11 16:19 durch POKE 59458,62.

  12. Re: Sony Kunden bald komplett weg

    Autor: Accolade 31.05.11 - 16:51

    POKE 59458,62 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Accolade schrieb:
    > > Grund:
    > > Gängelung an der Hardware / Beschnittene Hardware die mehr könnte
    >
    > 99,9% der Leute ist es aber egal dass die Linuxfunktion weg ist, auf die du
    > wohl anspielst. Die haben das Teil zum Spielen und Bluraygucken gekauft und
    > das macht die Kiste einwandfrei.

    > > Abzocker Preise im Store / 60 Euro für ein neues Spiel - der Witz!

    assassins creed war für 59,99 Euro im Store. Da könnt ihr grad Labern was ihr wollt. Ohne Verpackung, Logistik, Händlerkosten und sonst was ist dies die Absolute Abzocke da könnt ihr auch schreiben was ihr wollt :)

    > Ist bei der Konkurrenz nicht anders - gibt also keine echte Alternative.

    PC kanns anderst. 35 Euro für ein neues Spiel ist Fair. Bei anderen Preisen braucht man sich auch nicht wundern das Kinder/Jugendliche das Geld nicht haben um sich das zu Kaufen. Es sieht für mich aus wie auf einem Esel dem man die Rübe vor die Nase hält.

    > > Schlechter Service / Keine Antwort auf Antworten. Aussitzen von
    > Problemen.
    >
    > Ist auch fast überall so.

    Def. nicht. Es gibt Firmen die noch wissen wie man ein hohes Call aufkommen händelt und wie man Probleme richtig Kanalysiert. Die - die nicht Antworten stehen ihren Fehler ein bzw. haben schlechte Strukturen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.11 16:52 durch Accolade.

  13. Re: Sony Kunden bald komplett weg

    Autor: konsolero 31.05.11 - 18:09

    > > Schnubbe schrieb:
    > >
    ... (die PS3-Version ist lediglich DirectX 9).
    ;-D
    Jaja, das wäre so wahrscheinlich als wenn Linux DirectX unterstützen würde.

    > > GoW I und II kosten beide zusammen 30 ¤, genauso wie im Blödmarkt

    > Warum bringst du überhaupt als Gegenargument zu PS3-Spiel-Preisen einen
    > Xbox-Titel?
    Ich habe mich mit meiner Aussage auf die überhöhten PS Store Preise bezogen.
    Falls du 1 und 1 zusammenzählen kannst (wir wollen ja nicht gleich übertreiben), dann sollte dir aufallen das es sich nur um God of War 1 und 2 handeln kann! Oder hast du schonmal Gears of War im PS Store gesehen?

  14. Re: Sony Kunden bald komplett weg

    Autor: Schnubbe 31.05.11 - 18:58

    Peter Fischer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schnubbe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Ich vermute mal, es geht um ein Missverständnis bzgl. God of War 1+2 versus
    > Gears of War 1+2 ? :)

    Ja, das hab ich missverstanden. Kann vorkommen, wenn man doppeldeutige Abkürzungen benutzt. Hatte nur den Xbox-Titel noch im Kopf.

    Wobei das eigentliche God of War noch älter ist. Die "Collection" die er dann wohl meint ist 1-1,5 Jahre alt. 30¤ sind dann immer noch genug fürn aufgemotztes PS2-Spiel.


    konsolero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Schnubbe schrieb:
    > > >
    > ... (die PS3-Version ist lediglich DirectX 9).
    > ;-D
    > Jaja, das wäre so wahrscheinlich als wenn Linux DirectX unterstützen
    > würde.

    Ich habe nie behauptet, dass die PS3 DirectX unterstützt. Ich bezog mich lediglich darauf, dass die 3 bisherigen AC-Teile auf DirectX 9 entwickelt wurden und dann grafisch quasi 1:1 auf die PS3 umgesetzt wurden (also von der Qualität her DirectX 9).

    Dass ich damit falsch lag, dass AC:B DirectX 11 benutzen würde, ist dir aber garnicht aufgefallen. Die bessere Grafik der PC-Version kommt größtenteils von verbesserten Schattenalgorithmen, ist aber immer noch 9. Das hab ich nach einiger Recherche festgestellt.

    Was aber weiterhin NICHTS daran ändert, dass die PS3-Version schlechtere Grafik hat. Die musste halt bis zum Weihnachtsgeschäft fertig werden, da kommt schließlich der Hauptverdienst her. ;)

    Guckst du z.B. hier:
    http://www.spieleradar.de/news/assassins-creed-brotherhood/0_16276_14616/deutlich-aufgewertet-pc-version-ist-grafisch-besser.html

    >
    > > > GoW I und II kosten beide zusammen 30 ¤, genauso wie im Blödmarkt
    >
    > > Warum bringst du überhaupt als Gegenargument zu PS3-Spiel-Preisen einen
    > > Xbox-Titel?
    > Ich habe mich mit meiner Aussage auf die überhöhten PS Store Preise
    > bezogen.
    > Falls du 1 und 1 zusammenzählen kannst (wir wollen ja nicht gleich
    > übertreiben), dann sollte dir aufallen das es sich nur um God of War 1 und
    > 2 handeln kann! Oder hast du schonmal Gears of War im PS Store gesehen?

    s.o. bzgl. Missverständnis
    Unterschwellige Andeutungen, die in Richtung Beleidigung gehen kannste mal getrost stecken lassen. Das vermittelt immer den Eindruck, dass einem die Argumente ausgegangen sind.


    Und um zu zeigen dass die Preise nicht überhöht sind müsstest du viele/alle Titel aufzählen und nicht nur eine Handvoll nach eigenem Gutdünken, für die es nicht zutrifft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. ruhlamat GmbH, Marksuhl
  3. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg
  4. Aareal Bank Group, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. (-79%) 3,20€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

  1. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.

  2. Nintendo: Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    Nintendo
    Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden

    Die Hinweise auf eine Hardwarerevision bei der Nintendo Switch sind bestätigt. Bei der neuen Version ist die Akkulaufzeit deutlich verbessert - sie übertrumpft nun sogar die vom Handheld Switch Lite.

  3. Maps: Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
    Maps
    Duckduckgo mit Kartendienst von Apple

    Duckduckgo erweitert seine Suchmaschine um einen Kartendienst. Hierzu wird auf Kartenmaterial von Apple zurückgegriffen, die IP-Adresse des Nutzers soll Apple allerdings nicht erhalten.


  1. 16:52

  2. 15:49

  3. 14:30

  4. 14:10

  5. 13:40

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30