1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziale Netzwerke: Sächsische Polizei…

Der Artikel ist doch ein Witz.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Artikel ist doch ein Witz.

    Autor: KimDotMega 22.06.14 - 20:42

    Wenn ich lese "per Facebook fahnden", dann denke ich irgendwelche Serverleitungen werden angezapft. Automatische Programme durchforsten Facebook mit Behördenaccounts. Große Verträge wurden mit FB geschlossen, um alle Daten in Echtzeit zu auszuwerten, und und und...

    Und was ist nun die Essenz des Artikels? Ein Fandungssteckbrief kommt auf die Fanseite der sächsischen Polizei.

  2. Re: Der Artikel ist doch ein Witz.

    Autor: phre4k 23.06.14 - 01:44

    Ist mir ehrlich gesagt lieber so rum ;)

  3. Re: Der Artikel ist doch ein Witz.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.06.14 - 07:55

    Warum ist dann der Artikel ein Witz? Was kann denn Golem dafür, dass die Polizei keine Leitungen anzapft, sondern nur per Facebook fahndet (also genau das macht, was die Überschrift verspricht)?

  4. Re: Der Artikel ist doch ein Witz.

    Autor: Sharkuu 23.06.14 - 09:58

    der witz daran ist, das sie selber sagen, das sie keine plattform verwenden dürfen, die gegen geltende datenschutzbestimmungen verstoßen. wenn sie die leitungen anzapfen würden, wäre es sogar vielleicht noch "legal", aber so nicht!

    aus deutschen behörden dürfen keine daten auf servern landen, die nicht in deutschland stehen, deswegen dürfen die kommunen etc ja auch keine facebook fanpage haben. es landen halt daten auf den amerikanischen servern.

    aber solange es einfach mal gesagt wird, ist ja alles in ordnung...ich würde mein recht auch echt gerne so verdrehen können wie die es immer machen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. i22 Digitalagentur GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  4. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 14,99€
  2. 10,49€
  3. (-42%) 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de