Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziale Netzwerke: Verdi vermutet…

Nutzen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nutzen

    Autor: eeg 13.10.17 - 13:00

    Solches Personal könnte auch dafür verwendet werden um gezielt Kritik am Unternehmen zu sammeln und das Unternehmen so zu verbessern.

    Dass da gleich der Teufel an die Wand gemalt wird.

  2. Re: Nutzen

    Autor: Sector7 13.10.17 - 13:08

    Führst du mich einmal hinters Licht, Schande über dich; führst du mich zweimal hinters Licht, Schande über mich.

  3. Re: Nutzen

    Autor: onkel hotte 13.10.17 - 13:19

    eeg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solches Personal könnte auch dafür verwendet werden um gezielt Kritik am
    > Unternehmen zu sammeln und das Unternehmen so zu verbessern.
    >
    Im Glücksbärchiland würde sowas passieren, ja.
    Leider nicht in der Realität, und schon gar nicht in Berlin.

  4. Re: Nutzen

    Autor: non_existent 13.10.17 - 13:23

    eeg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solches Personal könnte auch dafür verwendet werden um gezielt Kritik am
    > Unternehmen zu sammeln und das Unternehmen so zu verbessern.
    >
    > Dass da gleich der Teufel an die Wand gemalt wird.

    Ja, genau das wird wahrscheinlich gemacht. Ich lachte.

  5. Re: Nutzen

    Autor: Menplant 13.10.17 - 14:05

    eeg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solches Personal könnte auch dafür verwendet werden um gezielt Kritik am
    > Unternehmen zu sammeln und das Unternehmen so zu verbessern.
    >
    > Dass da gleich der Teufel an die Wand gemalt wird.

    Der etwas optimistischere aber realistischere Ansatz wäre eher, dass die BVG jemanden braucht um BVG "Hatespeech" zu melden, also alles was über sachliche Kritik hinausgeht, irgendwelche Reviewer die schlechte Wertungen vergeben haben um Stellungnahme bittet oder um eine bessere Bewertung besticht/manipuliert, oder vielleicht direkt selbst gute Bewertungen zur BVG schreibt.

  6. Re: Nutzen

    Autor: eeg 13.10.17 - 14:52

    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  2. Jetter AG, Ludwigsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. GK Software AG, Schöneck/Vogtland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ + 4,99€ Versand
  2. 379€
  3. 349€ (bitte nach unten scrollen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Augmented Reality: Google stellt Project Tango ein
    Augmented Reality
    Google stellt Project Tango ein

    Veraltet und zu unflexibel: Google unterstützt das Augmented-Reality-System Project Tango nicht mehr. Der Nachfolger ARCore soll in Kürze verfügbar sein.

  2. Uber vs. Waymo: Uber spionierte Konkurrenten aus
    Uber vs. Waymo
    Uber spionierte Konkurrenten aus

    Harte Bandagen: Ein ehemaliger Mitarbeiter von Uber hat im Prozess von Waymo gegen den Fahrdienst von fragwürdigen Geschäftspraktiken berichtet. Danach sammelte Uber unter anderem mit illegalen Mitteln wie Abhören oder Spionage Informationen über Konkurrenten.

  3. Die Woche im Video: Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security
    Die Woche im Video
    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

    Golem.de-Wochenrückblick Die USA wollen mal wieder zum Mond, die BVG speichert mal wieder Bewegungsdaten und ein 19 Jahre alter Angriff funktioniert immer wieder. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25