1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spähprogramm Finfisher: Unbekannte…

Ich will den SourceCode haben !!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: CraWler 05.08.14 - 14:49

    Damit diese Scheiße endlich von jedem konventionellen AV Programm erkannt wird !

    Wäre sehr schön wenn da noch ein par weitere Leaks kommen würden, das wäre sehr erfreulich !

    ----------------------
    Ich wähle Piratenpartei

  2. Re: Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: neocron 05.08.14 - 15:26

    Du brauchst den source nicht um eine Signatur für einen AV zu erhalten ...

  3. Re: Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: DonBilbo 05.08.14 - 16:06

    CraWler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Damit diese Scheiße endlich von jedem konventionellen AV Programm erkannt
    > wird !
    >
    > Wäre sehr schön wenn da noch ein par weitere Leaks kommen würden, das wäre
    > sehr erfreulich !


    Hier ist aber jemand mit Ahnung unterwegs!

  4. Re: Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: Phreeze 05.08.14 - 16:16

    DonBilbo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CraWler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Damit diese Scheiße endlich von jedem konventionellen AV Programm
    > erkannt
    > > wird !
    > >
    > > Wäre sehr schön wenn da noch ein par weitere Leaks kommen würden, das
    > wäre
    > > sehr erfreulich !
    >
    > Hier ist aber jemand mit Ahnung unterwegs!

    er nutzt halt nur unkompilierte Programme die er dann per AV scannt :D

  5. Re: Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: deutscher_michel 05.08.14 - 18:14

    'Naja vielleicht meinte er dass man guckt woran man ihn erkennen kann. Also ob er ein spezisches Verhalten hat, bestimmte typische Aktionen macht, wie er sich tarnt etc.
    ..das könnte schon helfen ihn zukünftig zu entdecken..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.14 18:15 durch deutscher_michel.

  6. Re: Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: CraWler 05.08.14 - 18:56

    Richtig, Binaries lassen sich immer relativ leicht "tarnen" so das feste signaturen eigendlich recht nutzlos sind. Hat man den Source und die Verhaltensweise kann man die Binaries auch heuristisch erkennen.

    ----------------------
    Ich wähle Piratenpartei

  7. Re: Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: pythoneer 05.08.14 - 19:02

    CraWler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig, Binaries lassen sich immer relativ leicht "tarnen" so das feste
    > signaturen eigendlich recht nutzlos sind. Hat man den Source und die
    > Verhaltensweise kann man die Binaries auch heuristisch erkennen.

    heuristische Erkennung :D :D ...

  8. Re: Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: deutscher_michel 06.08.14 - 11:54

    Naja heuristuische Erkennung ist das einzig Sinnvolle - dass es häufig nicht funktioniert heisst nicht dass eine ÜBerprüfung gegen eine "Checksummen-Liste" besser wäre - ich muss meinen "virus" da nur einmal neu compilieren schon wird er nicht mehr erkannt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KVV Kassel, Kassel
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. Sikla GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Rational AG, Landsberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XN3, 24,5 Zoll, für 299,00€ und Acer KG1, 24 Zoll, für 179,00€)
  2. Nach Gratismonat 5,99€ - jederzeit kündbar
  3. 389,00€ (Bestpreis)
  4. 379,00€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

  1. Quartalszahlen: Intel macht Rekord bei Umsatz und Gewinn
    Quartalszahlen
    Intel macht Rekord bei Umsatz und Gewinn

    Allen Lieferschwierigkeiten und Sicherheitslücken zum Trotz: Intel setzte im vierten Quartal 2019 über 20 Milliarden US-Dollar bei fast 7 Milliarden US-Dollar Gewinn um, gerade die Xeons waren stark.

  2. Satellit: SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr
    Satellit
    SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr

    Obwohl kein Geld mehr dafür bewilligt ist, will die ARD die SD-Abschaltung im Jahr 2020 nicht vollziehen. Sie wird wohl auf das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

  3. Disney+: Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück
    Disney+
    Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück

    Die siebte und letzte Staffel der Animationsserie Star Wars: The Clone Wars kommt im Februar. Fans können sich auf Mace Windu, Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und andere Charaktere freuen. Ein Highlight: das Duell zwischen Ahsoka Taano und Darth Maul.


  1. 22:45

  2. 17:52

  3. 17:30

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:50

  7. 16:18

  8. 15:00