Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spectre und Meltdown: Kleine…

"Error during the vulnerability check!"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Error during the vulnerability check!"

    Autor: Seismoid 22.01.18 - 14:34

    Anscheinend will dieses "Helferlein" (SpectreMeltdownCheck.exe) unbedingt mit dem Internet reden ...

    Edit: Das ist so nicht mal in den Anforderungen angeführt:
    >Operating System:
    >Windows® 10, Windows® 8 / 8.1, Windows® 7
    >Computer:
    >Any computer that supports the above operating systems.
    >This program requires Windows Management Framework 5.1.
    >This program requires Windows Management Framework 5.1.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.18 14:35 durch Seismoid.

  2. Re: "Error during the vulnerability check!"

    Autor: My1 22.01.18 - 15:10

    ist das framework installiert? wenn nicht will der das einfach nur nachladen, maybe...

    und auch wenn macht das ding vlt das gleiche wie der native check nur im hintergrund also die speculation stuff vom Powershell-repo laden und ausführen.

    Asperger inside(tm)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.18 15:11 durch My1.

  3. Re: "Error during the vulnerability check!"

    Autor: Seismoid 22.01.18 - 15:37

    Wäre natürlich superkalifragilistisch wenn die Fehlermeldung dann etwas spezifischer wäre.
    Oder was soll man von sowas halten? "Error! - Unknown Exception occured!"

  4. Re: "Error during the vulnerability check!"

    Autor: My1 22.01.18 - 15:46

    stimme ich zu fehlermeldungen sind manchmal echt nervig. vlt hat ja auch n webentwickler das ding geschrieben, immerhin ist da die grundregel dass die user sowenig wie nur geht an fehlermeldungen sehen sollten damit niemand was ausnutzen kann.

    Asperger inside(tm)

  5. Re: "Error during the vulnerability check!"

    Autor: Seismoid 22.01.18 - 17:24

    Also das andere Tool (InSpectre.exe) funktionierte auch ohne Internet problemlos. Da bekomm ich dann doch den Verdacht, dass hier eventuell gleichzeitig noch etwas Makrtforschung nebenbei betrieben werden sollte (hardware report hochladen etc) ...

  6. Re: "Error during the vulnerability check!"

    Autor: ingowolf 22.01.18 - 22:06

    Der Hersteller der Software ist berüchtigt für seine Spam-Mails und Drive-By-Installationen. Von daher ist der Verdacht durchaus naheliegend...

  7. Re: "Error during the vulnerability check!"

    Autor: the_wayne 23.01.18 - 13:03

    Seismoid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also das andere Tool (InSpectre.exe) funktionierte auch ohne Internet
    > problemlos. Da bekomm ich dann doch den Verdacht, dass hier eventuell
    > gleichzeitig noch etwas Makrtforschung nebenbei betrieben werden sollte
    > (hardware report hochladen etc) ...


    Möglich ist das natürlich. Aber alle Produkte von denen, die ich bisher kenne, haben einen Installer und man wird oft mit Werbung für andere Produkte und/oder "Registriere Dich"-/"Gib uns deine E-Mail Adresse"-Fenstern genervt. Von daher ist der Checker von denen anders ... ich hab den mittlerweile schon auf ca. 30 Rechnern laufen lassen und nie kam Werbung. Und ne Installation braucht der auch nicht.

    Auf deren Homepage steht:
    "Dazu nutzt das Programm eine Microsoft-Prüfroutine..."
    (Quelle: https://www.ashampoo.com/de/eur/pin/1304/sicherheitssoftware/spectre-meltdown-cpu-checker)

    Wenn die das dynamisch runterladen und per Powershell installieren und ausführen, dann wäre das eine Erklärung für die Internet-Verbindung und auch die Admin-Rechte, die das Tool braucht.
    Aber natürlich weiß man nicht, ob die nicht doch noch etwas anderes "nach Hause funken" - wäre nicht untypisch für Ashampoo.

    Das ursprünglich beschriebene Problem mit dieser echt sehr sparsamen Fehlermeldung hatte ich bisher nur auf einem der ca. 30 getesteten Rechner. Das war ein alter PC aus dem Lager mit Windows 8.1. Auf der Kiste brachte auch die Installation des MS Management Frameworks nix. Aber der soll demnächst eh ersetzt werden - ist also unwichtig. Windows 8 rangiert imo sowieso mittlerweile irgendwo auf der Verbreitungsstufe von Vista, weil alle Rechner mit Windows 8 meines Wissens problemlos auf Win10 upgedatet werden können.

  8. Re: "Error during the vulnerability check!"

    Autor: treysis 23.01.18 - 15:00

    Hm, wie soll eine gute Fehlermeldung denn aussehen? Wenn das Programm weiß, was der Fehler ist, dann könnte es den Fehler doch auch gleich umschiffen und tun, was notwendig ist, damit dieser nicht auftritt.

  9. Re: "Error during the vulnerability check!"

    Autor: My1 23.01.18 - 15:02

    treysis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, wie soll eine gute Fehlermeldung denn aussehen? Wenn das Programm weiß,
    > was der Fehler ist, dann könnte es den Fehler doch auch gleich umschiffen
    > und tun, was notwendig ist, damit dieser nicht auftritt.

    zum beispiel kann das programm vorraussetzungen prüfen wie bspw internet oder eben ne hohe powershell version etc etc und dann entsprechend bescheid geben.

    Asperger inside(tm)

  10. Re: "Error during the vulnerability check!"

    Autor: Leegastaenikoer 24.01.18 - 07:27

    treysis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, wie soll eine gute Fehlermeldung denn aussehen? Wenn das Programm weiß,
    > was der Fehler ist, dann könnte es den Fehler doch auch gleich umschiffen
    > und tun, was notwendig ist, damit dieser nicht auftritt.

    Wenn ein Programm eine Internetleitung / eine anderes Programm zur Ausführung / eine bestimmte Systemdatei / etc. benötigt, kann es das ja schlecht selbst beheben. Ehrlich gesagt ist mir kein Szenario bekannt, wo ein Programm selbst feststellt, dass der Error "unexpected" war. Wenn, dann meckert eher das System, dass das Programm wegen einem unbekannten Fehler nicht weiter läuft. Das Programm selbst gibt wieder, was ihm eben einprogrammiert wurde, und eine Fehlermeldung hat ja schließlich immer ein bestimmtes Ereignis als Grundlage für die Ausführung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. awinia gmbh, Freiburg
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim
  3. PTV GROUP, Karlsruhe
  4. Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

  1. FTTH/B: Nur 8,5 Prozent der deutschen Haushalte haben Glasfaser
    FTTH/B
    Nur 8,5 Prozent der deutschen Haushalte haben Glasfaser

    Besonders in Bundesländern ohne kommunale Netzbetreiber sieht die Glasfaserversorgung (FTTB/H) schlimm aus. Das belegen aktuelle Angaben der Bundesregierung. Schleswig-Holstein steht wegen seiner klugen Förderpolitik am besten da.

  2. Buglas: Stadtnetzbetreiber wollen Open Access für 5G-Netze
    Buglas
    Stadtnetzbetreiber wollen Open Access für 5G-Netze

    Kommunale Netzbetreiber haben eigene Pläne für lokale Mobilfunknetze. Anderen Netzbetreibern will man Open-Access-Zugang gewähren.

  3. Förderung: Verzicht auf Vectoring kostet viele Millionen Euro
    Förderung
    Verzicht auf Vectoring kostet viele Millionen Euro

    Das Upgrade von Vectoring auf Glasfaser für die Kommunen kostet einige hundert Millionen Euro. Doch auch andere Kosten steigen stark an.


  1. 22:01

  2. 21:24

  3. 20:49

  4. 20:12

  5. 18:52

  6. 18:05

  7. 17:57

  8. 17:27