Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spionage: FBI legt US-Unternehmen…

Was ich denk und was ich tu‘ ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ich denk und was ich tu‘ ...

    Autor: wonoscho 21.08.17 - 13:54

    Wenn man das Gebaren der US-Geheimdienste betrachtet, dann wundert es nicht, dass amerikanische Behörden vor ausländischen IT-Firmen warnen.

    Gemäß dem altbekannten Sprichwort:
    Was ich denk und was ich tu
    das trau den Andern zu.

  2. Re: Was ich denk und was ich tu‘ ...

    Autor: User_x 21.08.17 - 14:09

    Die Zeiten jemandem Blind zu vertrauen sind doch eh vorbei.

    Die mit Aluhut sind wohl dann doch die, die zuletzt lachen?

    Das FBI könnte es gut meinen, oder eben eigene Firmen dazu drängen sowas wie den "Bundestrojaner" zu verheimlichen - was ein ausländisches Unternehmen eben nicht tun würde. ...und Umgekehrt halt auch.

  3. Re: Was ich denk und was ich tu‘ ...

    Autor: JTR 21.08.17 - 15:46

    Ja zumal US Firmen per Gesetz zur Kooperation gezwungen werden wie ja Microsoft und Co offen legten und dabei fast vor dem Richter landeten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Unfallkasse Baden-Württemberg, Karlsruhe, Stuttgart
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, deutschlandweit
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main, München, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Normalpreis 250€)
  2. für 699€ statt 799€
  3. 158€ (Vergleichspreis 202€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

  1. Fraunhofer Fokus: Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken
    Fraunhofer Fokus
    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

    Trackingschutz für Apps - das will ein Fraunhofer-Institut bald anbieten. Ein erster Prototyp von Metaminer existiert bereits und soll auch ohne Rooten des Smartphones einen guten Schutz bieten.

  2. Onlinehandel: Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an
    Onlinehandel
    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

    Paypals Käuferschutz ist weniger sicher. Wenn der Käufer sein Geld zurückbucht, hat der Händler weiterhin ein Recht, die Zahlung zu erhalten. Doch immerhin müssen die Verkäufer klagen.

  3. Verbraucherschutz: Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
    Verbraucherschutz
    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

    Herzfrequenz und Schlafphasen: Apple, Garmin und andere Hersteller von Sportuhren und Fitnesstrackern speichern auf ihren Portalen sehr persönliche Nutzerdaten. Bei einem Praxistest sind nur zwei Hersteller korrekt mit dem Auskunftsrecht des Kunden umgegangen.


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11