1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spionageskandal: NSA verrät Details…

Spionageskandal: NSA verrät Details zu Prism

Der US-Geheimdienstchef James Clapper hat einige Details zum Spionageprogramm Prism enthüllt und bestätigt dabei die Darstellung der US-Internetkonzerne. Derweil legt der Guardian nach und veröffentlicht weiteres Beweismaterial.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und Deutschland ist natürlich wieder mit dabei. 16

    Charles Marlow | 09.06.13 13:15 10.06.13 21:51

  2. Mal ne Frage ... 1

    Sukram71 | 10.06.13 18:52 10.06.13 18:52

  3. Woher weiß man das? 4

    justanotherhusky | 09.06.13 09:59 10.06.13 03:03

  4. Digital Guantanamo Bay 5

    redmord | 09.06.13 12:49 09.06.13 23:52

  5. Überzogenes Ratespiel? 11

    jokey2k | 09.06.13 09:32 09.06.13 23:28

  6. geheimes Gericht = Kein Gericht! 3

    jude | 09.06.13 12:50 09.06.13 15:27

  7. ...bisher geheime Informationen frei... 1

    Korrektor 666 | 09.06.13 15:24 09.06.13 15:24

  8. Nur für US-Bürger Erlaubnis notwendig? 4

    Kernschmelze | 09.06.13 12:26 09.06.13 15:14

  9. USA und was diese von der Demokratie anderer Nationen halten. 1

    Kasabian | 09.06.13 15:05 09.06.13 15:05

  10. Neusprech FTW 2

    Kruff | 09.06.13 10:18 09.06.13 11:06

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg, Krapkowice (Polen)
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42