1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spionagesoftware: NSA-Programm Regin…

Spionagesoftware: NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

Das kürzlich recht eindeutig dem US-Geheimdienst NSA zugeordnete Schnüffelprogramm Regin blieb einem Bericht des Spiegel zufolge mindestens zwei Jahre lang unentdeckt. So lange soll es den Rechner einer Kanzleramtsmitarbeiterin ausspioniert haben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. zweierlei Maß 11

    DerSkeptiker | 30.01.15 21:55 01.02.15 13:33

  2. Was war nsa nochmal ?? 3

    tibr0 | 31.01.15 14:29 01.02.15 10:27

  3. Es ist mehr als dringend erforderlich, ... 10

    Ein neuer | 31.01.15 07:51 01.02.15 07:15

  4. Wo sind die Neuigkeiten? 9

    codefox | 30.01.15 19:15 31.01.15 10:59

  5. Was denkt unsere Junta? 2

    Elchinator | 30.01.15 23:22 31.01.15 08:25

  6. Marionetten. 1

    TheRiddler | 30.01.15 22:42 30.01.15 22:42

  7. Na Mutti ... 1

    Lutze5111 | 30.01.15 21:46 30.01.15 21:46

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  2. Universität Stuttgart, Stuttgart
  3. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  4. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 320,09€ (Bestpreis!)
  2. 159,99€
  3. 179,99€ (Bestpreis!)
  4. 429€ (Vergleichspreis 478€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
    Energiewende
    Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

    Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist