1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spy Files 4: Wikileaks veröffentlicht…

Na dann kann FinFisher jetzt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na dann kann FinFisher jetzt...

    Autor: Atomlobbyist 15.09.14 - 14:13

    schon einmal fleißig Abmahnungen an Leute schreiben die sich ihre Software herunterladen, da die Softwarelizenz alles andere als billig sein wird, dürften da auch fünfstellige Streitwerte zustande kommen.
    Man muss das Beste aus der Situation machen!

  2. Re: Na dann kann FinFisher jetzt...

    Autor: bronko.flash 15.09.14 - 14:20

    Ist ein ganz normaler http Download.
    Da wird's nix mit Abmahnungen.

    http://wikileaks.org/spyfiles4/

  3. Re: Na dann kann FinFisher jetzt...

    Autor: Onsdag 15.09.14 - 14:23

    Na dann mal los. Ich hoffe es wird eine gemeinschaftliche Arbeit, bspw. unter der Ägide des CCC. Mal gucken ob Gamma oder der CCC den Kürzeren zieht. Wenn genug Menschen mitziehen, dürfte es für sie äußerst schwer werden. Habe selber Bock mitzuhelfen. Aktuelle Lizenz von IDA hab ich.

    Kann mich zumindest nicht entsinnen, daß 0zapftis irgendeine Reaktion in Form der Drohung mit der "Rechtskeule" nach sich zog. Ihr?

    Abgesehen davon läßt sich - wenn man es konspirativ machen will - verschleiern wer etwas analysiert und veröffentlicht. Das kann nicht nur WikiLeaks. Man muß ja nicht die IDB direkt hochladen, sondern könnte bspw. nach IDC exportieren und alle persönlichen Details entfernen die es zulassen wieder auf die Lizenz zurückzuschließen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm
  3. über duerenhoff GmbH, Gerlingen
  4. AOK Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (-20%) 47,99€
  3. (-10%) 17,99€
  4. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner