1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Staatstrojaner: Spionagefirmen drohen…

Staatstrojaner: Spionagefirmen drohen Bundesregierung mit Lieferstopp

Die Hersteller von Spähsoftware befürchten offenbar einen Imageschaden durch ihre Produkte. Daher will die Bundesregierung nicht einmal dem Bundestag die Namen der Staatstrojaner-Hersteller nennen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nennt die Firma doch mal beim Namen - Rhode und Schwarz 1

    derdiedas | 17.07.18 08:39 17.07.18 08:39

  2. Es ist kein Geheimnis welche Firmen das sind... (Seiten: 1 2 ) 38

    park3r | 13.07.18 15:56 17.07.18 08:35

  3. Kann man so den Bundestrojaner killen? 14

    mnementh | 13.07.18 15:47 16.07.18 17:47

  4. Heckler und Koch haben kein Problem damit (Seiten: 1 2 ) 23

    asmix | 14.07.18 06:52 16.07.18 10:49

  5. Klingt nach Erpressung 2

    sedremier | 14.07.18 11:02 16.07.18 04:29

  6. Das eigentliche Thema was aus dem Artikel mal wieder klar herauskommt 1

    schnedan | 15.07.18 12:44 15.07.18 12:44

  7. sind die denn nicht stolz 2

    Anonymer Nutzer | 14.07.18 10:03 15.07.18 08:43

  8. Es gibt keine eigenen Programme 1

    HarryG | 14.07.18 15:36 14.07.18 15:36

  9. unsere Politiker wie wir sie kennen... 1

    emdotjay | 13.07.18 18:35 13.07.18 18:35

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Raum Frankfurt am Main
  4. ucs datacenter GmbH, Mönchengladbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,43€
  2. 10,49€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Oneplus Nord im Test: Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen
Oneplus Nord im Test
Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen

Das Oneplus Nord ist kein Mittelklasse-Smartphone - dafür ist es zu gut. Für 400 Euro gibt es aktuell kaum ein Gerät mit vergleichbar gutem Ausstattungsmix.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus Nord kostet ab 400 Euro
  2. Smartphone Oneplus bestätigt Details zum neuen Nord

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom