1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stagefright: Samsung und Google…

Stagefright: Samsung und Google führen Patchday ein

Die Sicherheitslücke in Androids Stagefright-Framework bewirkt ein Umdenken: Sowohl Google als auch Samsung führen einen monatlichen Patchday ein, an dem Sicherheits-Updates unabhängig von eigentlichen Systemaktualisierungen bereitgestellt werden sollen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Stagefright: Samsung und Google führen Patchday ein" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Aber nur für die Topseller? 2

    TC | 06.08.15 12:33 14.08.15 12:15

  2. Besser spät als nie 19

    Lala Satalin Deviluke | 06.08.15 11:03 07.08.15 17:35

  3. CustomROMs 12

    strauch | 06.08.15 11:24 07.08.15 13:11

  4. Google Play Edition 2

    wirry | 06.08.15 11:34 06.08.15 22:27

  5. Zum Glück nicht bei Apple.

    petermaier | 06.08.15 12:02 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Referentin / Referent Informationssicherheitsmanag- ement (m/w/d)
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. lnformatiker*in als IT-Sicherheitsbeauftragte*r / CISO
    Kreis Herzogtum Lauenburg, Ratzeburg
  3. Network Operator (m/w/d) B2B
    Tele Columbus AG, Leipzig
  4. Trainee IT SAP (m/w/d)
    CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 47,18€ statt 79,99€
  3. 39,99€ statt 89,99€
  4. (u. a. Civilization 6 - Platinum Edition für 13,99€, XCOM 2 - Ultimate Collection für 12,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Entlassungen: Gorillas streicht mehr als 300 Stellen
    Entlassungen
    Gorillas streicht mehr als 300 Stellen

    Das Fahrradkurier-Unternehmen geht auf Sparkurs und fängt bei den Mitarbeitern in der Firmenzentrale in Berlin an.

  2. EC2 C7g: Schnelle AWS-Instanzen mit Graviton3 verfügbar
    EC2 C7g
    Schnelle AWS-Instanzen mit Graviton3 verfügbar

    Bis zu 64 Kerne mit bis zu 128 GByte DDR5: Die öffentlichen C7g-Instanzen mit Graviton3 sollen teils doppelt so flott wie solche mit Graviton2 sein.

  3. Ladetechnik: Kölner London-Taxis laden induktiv
    Ladetechnik
    Kölner London-Taxis laden induktiv

    Elektrische Taxis können in Köln nun induktiv laden, müssen dazu aber umgebaut werden. Zwei britische Taxis LEV TX sind schon umgerüstet.


  1. 11:20

  2. 10:51

  3. 10:33

  4. 10:08

  5. 09:45

  6. 09:30

  7. 09:01

  8. 09:01