Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Standortverlauf: Bundesregierung…

DSGVO Klage?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DSGVO Klage?

    Autor: notuf 28.08.18 - 09:51

    Wäre das nicht eigentlich der erste sinnvolle Fall, um eine DSGVO basierte Klage zu starten? Mit der entsprechenden Strafe. Oder traut man sich an Google nicht ran?

  2. Re: DSGVO Klage?

    Autor: cyzz 28.08.18 - 09:59

    notuf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre das nicht eigentlich der erste sinnvolle Fall, um eine DSGVO basierte
    > Klage zu starten? Mit der entsprechenden Strafe. Oder traut man sich an
    > Google nicht ran?

    Das Zauberwort heißt: Arbeitsplätze!

  3. Re: DSGVO Klage?

    Autor: Kleba 28.08.18 - 10:05

    cyzz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Zauberwort heißt: Arbeitsplätze!

    So viele sind das in DE ja nun nicht (wohl knapp 500). Und selbst wenn es durch eine entsprechende Klage jemanden treffen sollte, so kann man denke ich in den meisten Fällen davon ausgehen, dass diese Mitarbeiter relativ zügig einen neuen Arbeitsplatz bekommen.

  4. Re: DSGVO Klage?

    Autor: blaub4r 28.08.18 - 10:22

    Die kriegen einen Umschlag zurück gesendet da ist dann ein Bild mit stinkefinger drin oder Geldscheine oder irgend was mit Arbeitsplätze.

    Nichts weiter wird da passieren. #Neuland

  5. Re: DSGVO Klage?

    Autor: elgooG 28.08.18 - 10:35

    Auch wenn in der EU grundsätzlich das Gesetz "Wirtschaft > Menschen" gilt, dürfte eine Klage durchaus drin sein, zumindest wenn die Strafe hoch genug ist um Kapital daraus schlagen zu können. Sollte dies nicht möglich sein, müssen sich eben wieder kleine Einzelkläger hoffnungslose Gefechte liefern, ohne dass die Allgemeinheit davon profitiert.

    Davon abgesehen dürfen wir uns nicht viel davon erhoffen und können auch nicht davon ausgehen, dass sich etwas bei den anderen Herstellern etwas bessert. Die unabschaltbaren Übertragungen bei Microsoft werden ja noch nicht einmal beanstandet.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: DSGVO Klage?

    Autor: knaxx 28.08.18 - 10:40

    notuf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre das nicht eigentlich der erste sinnvolle Fall, um eine DSGVO basierte
    > Klage zu starten? Mit der entsprechenden Strafe. Oder traut man sich an
    > Google nicht ran?

    Möglicherweise sogar eine prima Gelegenheit, die Unzulänglichkeiten der DSGVO offenzulegen....
    Ein von der EU beschlossenes Gesetz, dem per Definition alle Datenverarbeiter der Welt (die Daten von europäischen Usern benutzen) unterliegen sollen, kann IMHO nicht funktionieren, denn es ist schlicht und ergreifend nicht überall durchsetzbar.

    Wenn Google das knallhart spielen würde, gäbe es im Zweifelsfall für Europäer keine legale Möglichkeit mehr, ein Android-Gerät zu kaufen oder zu benutzen - denn auch als User kann man sich nicht einfach von geltenden Gesetzen wie der DSGVO ausnehmen. Man wird einfach beschützt, ob man will oder nicht.

    Letztlich hilft nur wieder der alte Trick, das Handy komplett in Alufolie einzuwickeln, damit es nicht doch heimlich Daten verschickt.....

    °l°(,,,,);

  7. Re: DSGVO Klage?

    Autor: 946ben 28.08.18 - 11:18

    Das Problem bei der DSGVO ist das selbe wie bei AGB. Im Zweifel sagt die Firma dann einfach "lohnt sich nicht, das zu ändern... dann schließen wir die EU halt aus" und die Sache hat sich. Man kann halt nicht mal als Staat ein Unternehmen zu irgendwas zwingen und sich selbst dabei nur das rauspicken, was einem gefällt. Auch wenn Google durchaus mal eine neue Klage verdient hätte, glaube ich demnach, dass das am Ende einfach verschwendete Steuergelder sind.

  8. Re: DSGVO Klage?

    Autor: quineloe 28.08.18 - 13:30

    Nenn mal ein weltweit agierendes Unternehmen, das auf die komplette EU verzichtet.

    Tja.

  9. Re: DSGVO Klage?

    Autor: stuempel 28.08.18 - 14:58

    Instapaper. Für 2 Monate. ololol

  10. Re: DSGVO Klage?

    Autor: quineloe 28.08.18 - 16:41

    Naja, die haben wegen der DSGVO (die sie verpennt haben) vorübergehend die EU ausgeschlossen, aber es war schon am Tag davor klar, dass sie wieder anbieten werden, sobald sie rechtlich sicheren Stand haben.

    Ich denke mir 946ben hat sicher noch ein viel, viel besseres Beispiel. Oder zehn.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg
  2. TeamBank AG, Nürnberg
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM + Dishonored 2 PS4 für 18€)
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  3. 315€/339€ (Mini/AMP)
  4. 49,98€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. 2nd Life: Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
      2nd Life
      Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

      Was wird mit den Unmengen von entsorgten Akkus aus Elektroautos und Bussen passieren? Volvo macht in Schweden bei einem Forschungsprojekt mit, bei dem gebrauchte Bus-Akkus in ihrer zweiten Lebenshälfte als Stromspeicher von Photovoltaikanlagen dienen.

    2. Paketlieferungen per Drohne: Amazon hat sein Versprechen nicht gehalten
      Paketlieferungen per Drohne
      Amazon hat sein Versprechen nicht gehalten

      Da hat sich Amazon-Chef Jeff Bezos verkalkuliert. Vor fünf Jahren hatte er angekündigt, dass allerspätestens ab diesem Jahr Drohnen Amazon-Pakete zu den Kunden fliegen. Der Plan wird weiter verfolgt - die Deutsche Post ist aber skeptisch.

    3. Fehler, Absturz oder Problem: Verbotene Wörter im Apple Store
      Fehler, Absturz oder Problem
      Verbotene Wörter im Apple Store

      Absturz, Fehler oder Problem: Diese Wörter sind für Mitarbeiter im Apple Store tabu, wenn es um technische Fehler von Apple-Produkten geht. Stattdessen sollen die Mitarbeiter zwar verständnisvoll sein, aber keinesfalls die Produkte als Grund für die Probleme benennen.


    1. 13:30

    2. 12:24

    3. 11:45

    4. 11:15

    5. 09:00

    6. 13:57

    7. 13:20

    8. 12:45