1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stanford-Experiment: Metadaten…

Wow, welche Erkenntnisse...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow, welche Erkenntnisse...

    Autor: ichbinsmalwieder 31.03.14 - 15:56

    Jemand, der eine Schwangerschaftshotline anruft, ist möglicherweise schwanger - ACH WAS!!!
    Und jemand, der einen "Fachhändler für Drogenzubehör" anruft, hat möglicherweise vor, Drogen herzustellen - IST NICHT WAHR!!!

    Dazu hat man jetzt wirklich eine Studie benötigt?
    Ist das jetzt wirklich überraschend?
    Dazu muss man ja nichtmal Datamining betreiben...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. über Allgeier Experts Pro GmbH, Bremen
  3. über duerenhoff GmbH, Bonn
  4. Interxion Deutschland GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de