Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steganografie: Fontcode versteckt…

Oder einfach Blanks einbauen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oder einfach Blanks einbauen

    Autor: weberjn 16.05.18 - 14:33

    Ein_Blank__gleich_0_zwei_Blanks_gleich_Bit__1.

    Im obigen Satz steckt also A = 0x41 = 0100 0001

  2. Re: Oder einfach Blanks einbauen

    Autor: Mingfu 16.05.18 - 14:37

    Der Witz bei Steganographie soll eigentlich sein, dass es nicht auffällt, selbst wenn ein gewisses Misstrauen bei einem uneingeweihten Dritten vorhanden ist...

  3. Re: Oder einfach Blanks einbauen

    Autor: M.P. 16.05.18 - 16:11

    Naja, in den Quellcode eines Word-Dokumentes schaut niemand hinein, ich denke aber schon, dass ein so manipuliertes Word-Dokument deutlich anders aussieht, als eines ohne manipulierte Buchstaben....

    Ein Vergleich des "Quellcodes" ohne und mit Manipulationen wäre bestimmt interessant ...

  4. Re: Oder einfach Blanks einbauen

    Autor: ikhaya 17.05.18 - 09:29

    Dann formatieren wir halt alles was rein kommt in Times New Roman und Arial und ignorieren mitgelieferte Schriften, dann is eh Essig :)

  5. Re: Oder einfach Blanks einbauen

    Autor: TrollNo1 17.05.18 - 10:28

    Spannend wirds doch erst, wenn das als Buch vorliegt. In einem Koffer voller Bücher. Du weißt genau, dass der Typ was hat, aber du findest nix. Und in irgendeinem dieser Bücher ist mit diesem Code eine Nachricht versteckt.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  6. Re: Oder einfach Blanks einbauen

    Autor: kazhar 17.05.18 - 13:18

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spannend wirds doch erst, wenn das als Buch vorliegt. In einem Koffer
    > voller Bücher. Du weißt genau, dass der Typ was hat, aber du findest nix.
    > Und in irgendeinem dieser Bücher ist mit diesem Code eine Nachricht
    > versteckt.

    Das ist ja einfach...
    Der Typ wird wird samt seinen Büchern einkassiert (wg. Terrorverdacht) und so lange "verhört" bis er sagt was wo steht und wie man da ran kommt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
  2. über experteer GmbH, Frankfurt am Main
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. bei Caseking kaufen
  3. und Vive Pro vorbestellbar


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  2. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs
  3. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Elektroautos BMW-Betriebsrat fürchtet Akkus aus China
  2. Uniti One Günstiges Elektroauto aus Schweden ist fertig
  3. Axialflusselektromotor Leichte Elektroantriebe mit hoher Leistung entwickelt

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Critical Communications World Huawei will langsames Tetra mit eLTE MCCS retten
  2. Smartphones Huawei soll eigene Android-Alternative haben
  3. Porsche Design Mate RS Huaweis neues Porsche-Smartphone kommt in den Handel

  1. Fixed Wireless: Telekom baut Gigabit für ein Viertel der deutschen Haushalte
    Fixed Wireless
    Telekom baut Gigabit für ein Viertel der deutschen Haushalte

    Die Telekom hat ihre Ziele für den Breitbandausbau mit Fixed Wireless genannt. Die letzte Meile zum Kunden wird per Funk angebunden, der Tiefbau und die Inhouseverkabelung entfallen. Doch das hat auch Nachteile.

  2. Notebook: BOE zeigt 13,3-Display mit 8K-Auflösung
    Notebook
    BOE zeigt 13,3-Display mit 8K-Auflösung

    Display Week 2018 Der chinesische Hersteller BOE hat ein Notebook-Display mit 8K-Auflösung entwickelt. Helligkeit und Kontrast des LCDs sind zwar nur durchschnittlich, dafür ist der Rahmen des Bildschirms sehr schmal.

  3. Battlefield 5: Schatzkisten und Systemanforderungen
    Battlefield 5
    Schatzkisten und Systemanforderungen

    In Battlefield 5 werde es kosmetische Gegenstände zu kaufen geben, aber keine Lootboxen oder vergleichbare Glückspielelemente, so Dice. Das Entwicklerstudio hat bereits die Mindestanforderungen für PCs veröffentlicht.


  1. 13:45

  2. 12:46

  3. 12:30

  4. 12:04

  5. 11:53

  6. 11:45

  7. 11:38

  8. 11:34