1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stiftung Warentest: Mailbox und…

outlook.de hat jetzt erweiterungen

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. outlook.de hat jetzt erweiterungen

    Autor: bark 28.09.16 - 19:37

    Bin damit mittlerweile echt zufrieden. Gmail fuhlt sich an wie 2006. Also wenn schon inbox von google :)

  2. Re: outlook.de hat jetzt erweiterungen

    Autor: Nikolaus117 28.09.16 - 20:31

    Es heißt outlook.com und ist auch auf Wunsch gleichzeitig ein MS-Account und andersrum auch.

    Zwei Faktor Authentifizierung ist bei MS seit vielen Jahren Standard, bei Apple geht es heute noch nicht bei jedem.

    Outlook.com bietet auch bis zu 6 Aliases, ideal für Foren und unsichere Anmeldeseiten.

    Die integration mit OneDrive, GoogleDrove, Dropbox usw. ist auch genial. Man ist unabhängig was man nutzt. Auch Wunderlist, Evernote, OneNote arbeiten super zusammen :)

  3. Re: outlook.de hat jetzt erweiterungen

    Autor: nicoledos 30.09.16 - 09:05

    Der Vorteil bei outlook ist der Einstieg in die MS-Cloud. Auf Grund diverser Verhaltensweisen im Umfeld der Cloudlösungen von MS wäre mir nicht wert.

    Die Weboberfläche interessiert mich nur minimal, da ich klassische eMail-Clients bevorzuge. Auch wenn das eher 90er sein mag. Inbox ist nur ein weiterer Mailclient mit einer wie auch immer gearteten Intelligenz. Was bei fast allen störend, Sicherheit spielt bei denen keine Rolle. Weder PGP noch SMIME ist bei denen vernünftig nutzbar. Selbst deren so tolle eMailclients für Android & Co. verfügen nicht über entsprechende Funktionen.

  4. Office 365 Business Essentials

    Autor: velo 30.09.16 - 09:20

    Ich ueberlege mich auch zu MS zu wechseln und ein Paket mit OneDrive zu nehmen. Wenn man den Cloud Speicher sowieso braucht, koennte es interessant sein.

    Es ist ein etwas verstecktes Paket:
    https://products.office.com/en-us/business/compare-office-365-for-business-plans

    Office 365
    Business Essentials
    5 $/ Monat

    Weiss nicht, ob da die Steuer schon drinnen ist?

    Hat das einer von euch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Osnabrück
  2. ALBIS PLASTIC GmbH, Hamburg
  3. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,11€
  2. mit täglich wechselnden Angeboten
  3. (u. a. Marvel's Spider-Man PS4 für 11,99€ inkl. Versand, Alphacool Eisbaer LT360 CPU für 93...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten