1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stoned: Uralter DOS-Virus in der…

Download source vom blockchain?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Download source vom blockchain?

    Autor: Dopeusk18 19.05.14 - 09:26

    Ich habe mir selbst mal den Client gezogen und damit eben auch den Blockchain, da keine Bank oder Behörde "Macht" über Bitcoins haben und es somit keine zentrale anlaufstelle gibt wo läd der dann die 17GB File? ggf die Parts? Die muss ja zentral i-wo gespeichert sein?

    Ich habe auch keine einstellungen gefunden um eine source zu wählen, demnach gibt es eine feste Adresse vermute ich mal? Weiß da jemand was?

  2. Re: Download source vom blockchain?

    Autor: Eintagsfliege1234 19.05.14 - 09:36

    P2P ist das Zauberwort.

  3. Re: Download source vom blockchain?

    Autor: Dopeusk18 19.05.14 - 10:57

    Also lade ich die file von einen andern User?

  4. Re: Download source vom blockchain?

    Autor: Hu5eL 19.05.14 - 11:22

    Jop

  5. Re: Download source vom blockchain?

    Autor: spagetti_code 19.05.14 - 12:15

    Dopeusk18 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also lade ich die file von einen andern User?

    genauer gesagt: von mehreren

  6. Re: Download source vom blockchain?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.05.14 - 14:24

    und wie wird garantiert, dass jeder User immer alles hat, was jeder Andere hat?
    Wie wird garantiert, dass seine Blockchain "echt" ist?
    Wie wird sie synchron gehalten?

  7. Re: Download source vom blockchain?

    Autor: Nec 19.05.14 - 22:01

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und wie wird garantiert, dass jeder User immer alles hat, was jeder Andere
    > hat?
    > Wie wird garantiert, dass seine Blockchain "echt" ist?

    Die Blockchain besteht aus mehreren Blöcken, die wie eine verkettete Liste aufeinander referenzieren. Jeder Block enthält Transaktionen und eine digitale Signatur. Die Signatur umfasst die Transaktionen und die vorhergehenden Blöcke. Damit lässt sich die Echtheit und die Vollständigkeit der Blockchain clientseitig verifizieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  3. Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  4. Vodafone GmbH, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 159,99€ + Versand)
  2. (u. a. Total War: Warhammer II für 24,99€, Halo Wars 2 (Xbox One / Windows 10) für 10,49€ und...
  3. 1,99€
  4. (u. a. Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 905 heute für 333€, Philips 58PUS6504/12 für 399€, JBL...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Drohnen in der Stadt: Schneller als jeder Rettungswagen
Drohnen in der Stadt
Schneller als jeder Rettungswagen

Im Hamburg wird getestet, wie sich Drohnen in Städten einsetzen lassen. Unter anderem entsteht hier ein Drohnensystem, das Ärzten helfen soll.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Umweltschutz Schifffahrtsamt will Abgasverstöße mit Drohnen verfolgen
  2. Coronakrise Drohnen liefern Covid-19-Tests auf schottische Insel
  3. Luftfahrt Baden-Württemberg testet Lufttaxis und Drohnen

Disney+: Die Simpsons endlich im richtigen Format
Disney+
Die Simpsons endlich im richtigen Format

Disney hat einen lästigen Fehler im Katalog von Disney+ behoben - viele andere bleiben.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Disney+ funktionierte auf einigen Samsung-TVs nicht
  2. Konkurrenz für Netflix und Prime Video Telekom bietet Disney+ wieder vergünstigt an
  3. Disney+ Disney entfernt Inhalte aus deutschem Streamingabo

Realme 6 und 6 Pro im Test: Starke Konkurrenz für Xiaomi
Realme 6 und 6 Pro im Test
Starke Konkurrenz für Xiaomi

Das Realme 6 und 6 Pro bieten eine starke Ausstattung für relativ wenig Geld - und gehören damit aktuell zu den interessantesten Mittelklasse-Smartphones.
Ein Test von Tobias Költzsch