1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Street View: Das eigene Haus kann ab…

echtzeit wär doch viel besser

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. echtzeit wär doch viel besser

    Autor: wrus 17.08.10 - 16:14

    ich könnte immer sehen wer gerade bei meiner freundin vor der tür parkt. ob es nicht der ex-freund aus der nachbarstadt ist.

    ich könnte sehen ob beim kollegen noch licht brennt und mal überraschend vorbei schauen.

    wobei es jetzt ja schon sehr nützlich ist. hab ich die adresse eines ebay handlers kann ich mir über street view direkt anschauen in welchen verhältnissen er in etwa wohnt. umgekehr als händler ist es natürlich etwas schwiriger, da man die adresse noch nicht hat.

    also ich weiß gar nicht was die leute alle dagegen haben. ist doch sehr nützlich.

  2. Re: echtzeit wär doch viel besser

    Autor: Robin Wut 17.08.10 - 19:48

    wrus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > also ich weiß gar nicht was die leute alle dagegen haben. ist doch sehr
    > nützlich.


    Finde ich auch. Wenn du z.B. noch keine Modernen Fenster hast oder deine Fassade etwas abgerockt, aussieht dann bekommst du sich bald jede menge Post von freundlichen, zuvorkommenden Firmen die dir dabei helfen wollen, dies schnell und kostenintensiv zu ändern. Wenn du auch noch einen kleinen Vorgarten hast, lernst du auch schnell die Gartenbaufirmen deiner Umgebung kennen. Ja , Google verbindet eben.

  3. Re: echtzeit wär doch viel besser

    Autor: Der Erklärbär 19.08.10 - 15:01

    Kann das sein dass du derart viel am Computer Spiele spielst dass du bereits die Realität mit Starcraft verwechselst?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Upshift Media GmbH, Taunusstein bei Wiesbaden
  2. Hays AG, Murr
  3. über D. Kremer Consulting, Düsseldorf
  4. HRI IT-Services GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€, Sid Meier's Civilization VI für 13...
  2. (-27%) 14,50€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Elektromobilität: Ein Schiff, angetrieben durch die Kraft der Wellen
    Elektromobilität
    Ein Schiff, angetrieben durch die Kraft der Wellen

    Ein philippinischer Schiffbauer hat ein elektrisch angetriebenes Schiff entworfen, das den Strom für die Maschine selbst erzeugt.

    1. Elektromobilität Neues Elektroschiff für Fahrten durch norwegische Fjorde
    2. Autonomes Schiff IBM testet KI-Kapitän für autonome Mayflower
    3. Induktives Laden Elektrofähre in Norwegen lädt drahtlos

    Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
    Coronavirus und Karaoke
    Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

    Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
    2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
    3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz