Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streit um Störerhaftung: EuGH-Anwalt…

Parallelen zur Störerhaftung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Parallelen zur Störerhaftung

    Autor: JochenEngel 16.03.16 - 17:19

    'Gleiches gleich behandeln' ist ein wichtiger juristischer Grundsatz, der meiner Meinung nach bei der Störerhaftung mißachtet wird, da es viele Parallelen gibt, wo diese Haftung ebenfalls gelten müsste.

    Nun meine Parallele zur WLAN-Störerhaftung:

    Vorausschicken möchte ich, daß ich das WLAN-Passwort als eine Art Identitätsnachweis ansehe, die Verschlüsselung an sich ist nur eine Zugangssperre ähnlich einem Tor, welches nur mit diesem Ausweis passiert werden kann.

    Somit ergibt sich z.B. eine Störerhaftung für eine Stadt, die es zulässt, daß Ihre Straßen von nicht identifizierten Personen benutzt werden, von denen einige gestohlene Waren transportieren.
    Ein Ladenbesitzer könnte argumentieren, daß ein Einbrecher seine Waren nicht unbemerkt (unidentifiziert) hätte abtransportieren können, wenn die Stadt entsprechende ID-Sperren errichtet hätte.

    Gibt es Fehlinterpretationen bei dieser Parallele? Habt Ihr weitere?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cegeka Deutschland GmbH, Flughafen Frankfurt
  2. Ingenics AG, München, Hamburg, Stuttgart, Ulm
  3. Modis GmbH, Bonn
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-69%) 12,50€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. (-71%) 11,50€
  4. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften