1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streusand: Gegenmittel für den…

Streusand: Gegenmittel für den digitalen Radiergummi X-pire

Mit dem Firefox-Plugin "Streusand" wollen Forscher der Uni Regensburg zeigen, dass das als digitaler Radiergummi bezeichnete Firefox-Plugin X-pire nicht nur wirkungslos ist, sondern schon die Idee dahinter schädlich.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was ich nicht verstehe 13

    Peer Sönlich | 23.02.11 12:57 20.04.11 16:06

  2. Streusand Plugin 5

    Wulfen | 23.02.11 16:36 24.02.11 14:24

  3. Doch bitte die Originalquelle noch zitieren 2

    csett86 | 23.02.11 15:52 24.02.11 09:54

  4. düdüdüdü düdüdü düdüdü düüdüü 1

    thomas001le | 23.02.11 16:16 23.02.11 16:16

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Informatikerin / Webentwicklerin (m/w/d) - Python, SQL, HTML, CSS
    Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt, Neuherberg bei München
  2. Ingenieur (m/w/d) OT-Datennetze
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  3. Leiter IT (m/w/d)
    RAU | FOOD RECRUITMENT GmbH, Oyten bei Bremen
  4. Projektleiter Entwicklung Infotainment (m/w/d)
    Hays AG, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,99€
  2. 499,99€
  3. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de