Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: E-Mail-Nutzer mögen Spam

Studie: E-Mail-Nutzer mögen Spam

Jeder vierte E-Mail-Nutzer öffnet Spam-Nachrichten und ein Drittel der deutschen E-Mail-Nutzer hält sich für Sicherheitsexperten. Das geht aus einer aktuellen Studie des Forschungsinstituts Ipsos im Auftrag der Message Anti-Abusing Working Group (MAAWG) hervor.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. SPAM-Mails, die keine sind! 11

    Rolf-D | 26.03.10 15:18 04.05.10 09:07

  2. Mein Informatiklehrer... 8

    itsmeeeee | 26.03.10 16:48 04.05.10 07:59

  3. Keine Überraschung 2

    Anonymer Nutzer | 28.03.10 18:35 29.03.10 13:22

  4. Computer- und Internetführerschien

    fokker | 29.03.10 08:26 Das Thema wurde verschoben.

  5. Experten... (Seiten: 1 2 ) 25

    Fincut | 26.03.10 13:23 28.03.10 21:03

  6. erinnert mich an eine Kollegin 1

    erinnert mich an eine Kollegin | 28.03.10 15:49 28.03.10 15:49

  7. ich wusste garnicht... 1

    gandalf | 28.03.10 00:31 28.03.10 00:31

  8. Wie wurden die Teilnehmer denn auswählt? 1

    hmmmmmmmmm | 27.03.10 23:06 27.03.10 23:06

  9. Welcher Schwachkopf hat sich denn diesen Mist ausgedacht? 3

    void | 26.03.10 14:43 27.03.10 22:44

  10. Representative Umfrage 3

    Ernuwieder | 27.03.10 10:08 27.03.10 13:54

  11. Spam muss bekämpft werden 3

    email-nutzer | 26.03.10 21:18 27.03.10 09:01

  12. Ich finde 3

    bmaehr | 26.03.10 22:59 27.03.10 01:05

  13. dreht ihr jetzt völlig am rad 7

    admin | 26.03.10 15:12 26.03.10 20:57

  14. Blöde Frage -- Und? 15

    unnu | 26.03.10 13:29 26.03.10 20:34

  15. Wer hat den die Umfrage so scheisse gestellt das die alle mit Ja Antworten? 1

    CrissB | 26.03.10 17:32 26.03.10 17:32

  16. Umfrage kam wahrscheinlich als Spam.. 1

    Kat | 26.03.10 17:25 26.03.10 17:25

  17. Also nur ca. 50% Deppen in DE laut dieser Studie 2

    titrat | 26.03.10 14:15 26.03.10 15:53

  18. Inkompetente Menschen überschätzen sich 4

    dunning kruger | 26.03.10 13:43 26.03.10 15:13

  19. Zweitletzer Absatz 5

    Autor | 26.03.10 13:52 26.03.10 14:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 2,20€
  2. 17,99€
  3. 4,99€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07