Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Facebook trackt jeden

Opt-Out Cookie nutzlos.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Opt-Out Cookie nutzlos.

    Autor: Smile 31.03.15 - 22:54

    So wie ich das verstehen habe, muss man bei sich ein Cookie setzten damit die die Daten nicht verwenden um Werbung in Account, anhand des surfverhaltens einzubinden.


    Ist das nicht mehr als verarsche und reine trickserei?

    Spielen wir das doch mal durch:
    - Facebook verfolgt mich, in meinen Augen illigal durchs Internet. (Stalker)
    - Ich muss mich durch X Seiten quälen um die Opt-out Funktion zu finden.
    - ich setze bei mir ein Cookie das Facebook sagt, es soll mich in Ruhe lassen.
    - Facebook setzt trotzdem bei mir ein Cookie, weil es die eh nicht juckt was ich nicht will
    - Da ich kein Facebook Account habe, sammeln die über Jahre, fein mein Surf verhalten.
    - ich leere den Cache meines Browsers, so das auch alle Cookies weg sind und Facebook verfolgt mich wieder illigal durchs Internet und ich bin gezwungen den Vorgang zu wiederholen. Der ganze Mist wiederholt sich.

    Schlechter Scherz oder? Welche verkorkste Person hat das den durch gewunken? Waren da wenigstens Millionen im Spiel? Ich würde den gerne verklagen wollen und min 70% ab haben.

    Wer bezahlt mir den Arbeitsaufwand der mir dadurch entsteht?

  2. Re: Opt-Out Cookie nutzlos.

    Autor: nf1n1ty 31.03.15 - 23:04

    Naja, es ist doch hinreichend bekannt, welches Argument da immer zieht :
    Regulierung behindert Wachstum.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.15 23:04 durch nf1n1ty.

  3. Re: Opt-Out Cookie nutzlos.

    Autor: Eve666 01.04.15 - 00:02

    Huh so wie ich das sehe sollte nun jeder Klagen können, denn das ist eine Ordnungswiedrigkeit nach §28 / §43 BDSG (bis zu 50k¤ Strafe).

    Fraglich ist ob man zivilrechtliche Ansprüche auch noch geltend machen kann... z.B. wenn der Betroffene psychischen Störungen oder gar paranoide Wahnvorstellungen durch das "Stalking" nachweisen kann. o.O

  4. Re: Opt-Out Cookie nutzlos.

    Autor: crazypsycho 01.04.15 - 00:10

    Du müsstest erstmal nachweisen, dass dieses Opt-out-Cookie wirklich wirkungslos ist.

  5. Re: Opt-Out Cookie nutzlos.

    Autor: Eve666 01.04.15 - 09:17

    Dieser Nachweis war doch der Sinn der Studie. Es ist somit erwiesen. Allerdings wird Facebook natürlich versuchen die Studie anzugreifen.
    Aber wie gesagt ohne die Klage eines Betroffenen ist da nichts zu machen. Es sei den unsere 10 Datenschützer werden von sich aus aktiv, oder ein anderes soziales Netz klagt wegen unlauterem Wettbewerb.

  6. Re: Opt-Out Cookie nutzlos.

    Autor: crazypsycho 01.04.15 - 19:17

    Nachgewiesen wurde in der Studie nur das dieses Tracking-Cookie auch trotz Opt-out angelegt wird.
    Das heißt aber nicht das auch getrackt wird. Nur das Cookie ist halt da.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  3. SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. über Hays AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,99€
  2. (aktuell u. a. SanDisk Extreme Pro 1-TB-SSD 229,90€, Logitech Prodigy Tastatur 46,99€)
  3. 1.099,00€
  4. (-80%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

  1. BAFA: Tesla Model 3 ist in Deutschland förderfähig
    BAFA
    Tesla Model 3 ist in Deutschland förderfähig

    Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hat Teslas Model 3 in die Liste förderfähiger Elektrofahrzeuge aufgenommen. Der Umweltbonus ist für die beiden derzeit offerierten Versionen mit und ohne Performance-Paket erhältlich.

  2. Flexgate: Designfehler beim Macbook Pro führt zu Displayausfällen
    Flexgate
    Designfehler beim Macbook Pro führt zu Displayausfällen

    Das Macbook Pro mit Touch Bar hat ein weiteres Problem: Displaystörungen infolge von brüchigen Flexkabeln.

  3. Kundenprotest: Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
    Kundenprotest
    Tesla senkt Supercharger-Preise wieder

    Tesla nimmt einen Teil seiner Preiserhöhungen bei den Superchargern nach Kundenprotesten wieder zurück, auch in Deutschland.


  1. 07:41

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 07:00

  5. 20:18

  6. 19:04

  7. 17:00

  8. 16:19