1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Kita-Apps mit massiven…

"...wurden darauf hingewiesen"?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "...wurden darauf hingewiesen"?

    Autor: Ollinase 08.07.22 - 14:07

    Ich bin immer wieder erstaunt.
    Wenn ich als Autofahrer gravierend (Gefährdung anderer) gegen Regeln Verstöße, werde ich nicht nur "darauf hingewiesen", ich werde bestraft (Rot-Fahrt z.B.).

    Die hier beschriebenen Mängel UND Verstöße sind so gravierend und gefährden Eltern und Schutzbefohlenen.

    Warum lese ich in so einem Artikel nicht "Behörde hat sofortige Datenlöschung/stoppen des Dienstes angewiesen"?

    Muss man die Bilder erst in Pädophil-Netzwerken finden, also realer Schaden entstehen?
    Es wird Zeit, das sich in der IT durchsetzt, das grobe Fahrlässigkeit (und ich spreche hier nicht von kleinen Programmierfehlern, die es immer geben wird) unmittelbar zu schmerzhaften Strafen führt.

  2. Re: "...wurden darauf hingewiesen"?

    Autor: TheDevilsLettuce 08.07.22 - 15:05

    Ollinase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin immer wieder erstaunt.
    > Wenn ich als Autofahrer gravierend (Gefährdung anderer) gegen Regeln
    > Verstöße, werde ich nicht nur "darauf hingewiesen", ich werde bestraft
    > (Rot-Fahrt z.B.).
    >
    > Die hier beschriebenen Mängel UND Verstöße sind so gravierend und gefährden
    > Eltern und Schutzbefohlenen.
    >
    > Warum lese ich in so einem Artikel nicht "Behörde hat sofortige
    > Datenlöschung/stoppen des Dienstes angewiesen"?
    >
    > Muss man die Bilder erst in Pädophil-Netzwerken finden, also realer Schaden
    > entstehen?
    > Es wird Zeit, das sich in der IT durchsetzt, das grobe Fahrlässigkeit (und
    > ich spreche hier nicht von kleinen Programmierfehlern, die es immer geben
    > wird) unmittelbar zu schmerzhaften Strafen führt.

    Da es bei Kitas meist um staatliche oder kirchliche Träger handelt, wird leider nix passieren.
    Vor allem "die Kirche" ist meiner Erfahrung nach besonders gut, Probleme solange zu leugnen bis man deren Existenz nicht mehr glaubhaft abstreiten kann.

  3. Re: "...wurden darauf hingewiesen"?

    Autor: bplhkp 08.07.22 - 16:32

    TheDevilsLettuce schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Vor allem "die Kirche" ist meiner Erfahrung nach besonders gut, Probleme
    > solange zu leugnen bis man deren Existenz nicht mehr glaubhaft abstreiten
    > kann.

    Meine Erfahrungen mit einer kirchlichen Kita sind da komplett anders.

    Solche Apps kenne ich eher von privaten, profitorientierten Kitas die Eltern die in der Lotterie um die geförderten Kita-Plätze leer ausgegangen sind 1000 ¤ im Monat abknöpfen.

  4. Re: "...wurden darauf hingewiesen"?

    Autor: TheDevilsLettuce 08.07.22 - 19:33

    Im Grunde stimme ich zu, mein Kommentar bezog sich jedoch eher auf Konsequenzen bei GDPR Verstößen bei kirchli hen oder staatlichen "Unternehmen"

  5. Re: "...wurden darauf hingewiesen"?

    Autor: Prof.Dau 08.07.22 - 23:42

    beim thema kirche und kinder wäre ich vorsichtig, anstatt gleich den kapitalismus bashen zu wollen

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Service Management Expert (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim, Kiel, Offenbach
  2. Projektmanagerin / Projektmanager bzw. Product Managerin / Product Manager für Digitalprodukte ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  3. IT-Administrator - Schwerpunkt IT-Security & Kommunikationsdienste (m/w/d)
    Barmherzige Brüder Trier gGmbH, Paderborn, Koblenz, Trier, Bad Mergentheim, Mannheim
  4. Mitarbeiter für den IT-Support (m/w/d)
    Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V., München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Warhammer 40k: Chaos Gate - Daemonhunters für 31,99€ statt 44€, Far: Changing Tides...
  2. 37,99€ (günstig wie nie)
  3. 109,99€
  4. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück
  3. Mitarbeiterbewertung in der IT Fair ist schwer

Spieleentwicklung: Editorial trifft Engine bei Ubisoft
Spieleentwicklung
Editorial trifft Engine bei Ubisoft

Newsletter Engines Der oberste Game Designer von Ubisoft hat mit Golem.de über Engines gesprochen. Und: aktuelle Engine-News.
Von Peter Steinlechner


    Retro Computing: Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?
    Retro Computing
    Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?

    Die Geschichte eines PC-Fehlkaufes und ein Blick auf die Apple-Alternative 20 Jahre später.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. OpenCore Legacy Patcher Entwickler wollen MacOS Ventura auf Uralt-Macs bringen
    2. Apple MacOS Ventura kann nicht mehr bei Analog-Modems helfen
    3. Apple MacOS Ventura will Passwörter abschaffen