1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Subdomain-Takeover: Hunderte…

Wie würde MS die Subdomains identifizieren, wenn

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wie würde MS die Subdomains identifizieren, wenn

    Autor: beercules 20.02.20 - 19:44

    sie die Löschung nicht protokollieren würden?

  2. Re: Wie würde MS die Subdomains identifizieren, wenn

    Autor: migrosch 21.02.20 - 06:32

    Das mag ja vielleicht sein, ist aber genau so sinnlos, wie "kwt"
    Oder schreibt ihr auch nur Mails mit Betreff und keinem Textkörper?
    Wenn ich sowas erhalte, wird die Mail direkt gelöscht

  3. Re: Wie würde MS die Subdomains identifizieren, wenn

    Autor: chefin 21.02.20 - 07:25

    beercules schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sie die Löschung nicht protokollieren würden?


    Weist du was eine Subdomain überhaupt ist und wie sich das ganze aufbaut? Wo sie angelegt wird und wohin sie dann zeigt, wie das DNS damit umgeht?

    Mir scheint dir fehlen die Grundlagen um überhaupt zu verstehen um was es geht.

  4. Re: Wie würde MS die Subdomains identifizieren, wenn

    Autor: TrollNo1 21.02.20 - 07:42

    Und wenn da nur steht, "Komme eine halbe Stunde später" ?

    Warum noch 5 Sätze, wenn das auch in den Betreff passt?

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  5. Re: Wie würde MS die Subdomains identifizieren, wenn

    Autor: beercules 21.02.20 - 08:11

    Ich vermute auf „gutefrage.net“ hätte ich qualifiziertere Antworten bekommen als hier... schlimm. Und manchen hier muss man erst Expertenwissen nachweisen.. auch witzig.

    Ich versuchs einfach nochmal.
    Angenommen MS protokolliert das „Verschwinden“ der Subdomains nicht. Es wäre also nicht nachvollziehbar welche verwaisten Subdomains namentlich existieren.
    Welche Mechanismen könnte man nun nutzen, um diese eben doch aus der Versenkung zu holen, um die DNS Einträge anpassen zu können?

    Ich mein gecrawlt sind die alle, aber wo nach Suche ich explizit, um Subdomains zu finden, die über keine ordentliche Weiterleitung bzw. Verknüpfung mehr verfügen?

    Mir scheints gerade so als würde man auf hackerone Jungs und Mädels hoffen, dieses Problem zu lösen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.20 08:22 durch beercules.

  6. Re: Wie würde MS die Subdomains identifizieren, wenn

    Autor: Wary 21.02.20 - 11:07

    beercules schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich mein gecrawlt sind die alle, aber wo nach Suche ich explizit, um
    > Subdomains zu finden, die über keine ordentliche Weiterleitung bzw.
    > Verknüpfung mehr verfügen?

    Das steht im DNS. DNS ist sowas wie das Telefonbuch des Internets! Da kannst du für jede (Sub)domain abrufen, wohin die zeigt. Und wenn eben da Steht Bill Gates hat die Nummer 012345, die aber nicht vergeben ist, dann registrierst du die und alle die im Telefonbuch nachschauen rufen dich an!

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Computer System Validation Engineer Production IT*
    SCHOTT Pharma AG & Co. KGaA, Mainz
  2. Algorithm Engineer Java (w/m/d)
    CAS Software AG, Karlsruhe
  3. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Forschung Datenanalyse & künstliche Intelligenz
    Hochschule Schmalkalden, Schmalkalden
  4. Data Analysis / Data Science Engineer (m/f/d)
    QEST Quantenelektronische Systeme GmbH, Holzgerlingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de