1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Suchmaschinen: Das Cookie-Märchen von…

Ergebnisse stammen von Bing

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ergebnisse stammen von Bing

    Autor: hclasen 07.03.14 - 18:09

    So viele Artikel zu Qwant in den letzten Tagen in diversen Medien, aber bisher scheint es niemandem aufgefallen zu sein, dass die Ergebnisse offensichtlich von Bing stammen. Was man übrigens leicht erkennen kann wenn man einfach mal die Ergebnisse von Bing und Qwant vergleicht.

    Und um mal zwei Alternativen aus Deutschland zu erwähnen: metager.de und acoon.de. Beide legen wirklich keine Cookies an. Beide nutzen standardmäßig HTTPS.

  2. Re: Ergebnisse stammen von Bing

    Autor: itst 07.03.14 - 18:29

    hclasen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So viele Artikel zu Qwant in den letzten Tagen in diversen Medien, aber
    > bisher scheint es niemandem aufgefallen zu sein, dass die Ergebnisse
    > offensichtlich von Bing stammen. Was man übrigens leicht erkennen kann wenn
    > man einfach mal die Ergebnisse von Bing und Qwant vergleicht.

    Tatsache. Gerade mit ein paar esoterischen Begriffen getestet: Eins zu eins die gleichen Ergebnisse, inkl. identischer Snippets. Huch.

  3. Re: Ergebnisse stammen von Bing

    Autor: Dumpfbacke 07.03.14 - 21:45

    hclasen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und um mal zwei Alternativen aus Deutschland zu erwähnen: metager.de und
    > acoon.de. Beide legen wirklich keine Cookies an. Beide nutzen standardmäßig
    > HTTPS.
    Wie ist es eigentlich um Duckduckgo.com bestellt?
    Die sind zwar aus Amiland, aber deren Ergebnisse sind für englisch sprachige Sachen ähnlich denen von Google.

    metager2.de fand ich nicht so gut. Weder über metager noch metager2 hab ich gefunden, was ich brauchte. Google ist einfach besser. ;(
    mfg

  4. Re: Ergebnisse stammen von Bing

    Autor: Endwickler 10.03.14 - 09:24

    hclasen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So viele Artikel zu Qwant in den letzten Tagen in diversen Medien, aber
    > bisher scheint es niemandem aufgefallen zu sein, dass die Ergebnisse
    > offensichtlich von Bing stammen. Was man übrigens leicht erkennen kann wenn
    > man einfach mal die Ergebnisse von Bing und Qwant vergleicht.
    >
    > Und um mal zwei Alternativen aus Deutschland zu erwähnen: metager.de und
    > acoon.de. Beide legen wirklich keine Cookies an. Beide nutzen standardmäßig
    > HTTPS.

    Wer allerdings Bing nutzt, bekommt hier meiner Meinung nach ein sehr viel hübscheres und aufgeteiltes Ergebnis, das auch mehr Displayfläche ausnutzt.

  5. Re: Ergebnisse stammen von Bing

    Autor: winterkoenig 10.03.14 - 14:55

    Dumpfbacke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > metager2.de fand ich nicht so gut. Weder über metager noch metager2 hab ich
    > gefunden, was ich brauchte. Google ist einfach besser. ;(

    Dann versuch doch mal https://startpage.com/

  6. Re: Ergebnisse stammen von Bing

    Autor: FreiGeistler 11.03.14 - 10:53

    ixquick sei auch noch gut

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
    Pixel 4a im Test
    Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

    Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
    2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
    3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

    8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
    2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4