1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Support-Scam: Dell-Nutzer werden mit…

Indische Supportunternehmen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Indische Supportunternehmen

    Autor: sehr_interessant 09.01.16 - 12:28

    Habe kürzlich den Bericht eines Inders gelesen, der meinte dass Datenschutzverletzungen dort ganz normal sind. Ist plausibel: Die Leute haben Zugang zu allen Daten und wenig zu verlieren.

  2. Re: Indische Supportunternehmen

    Autor: Freiheit statt Apple 09.01.16 - 12:57

    Völlig richtig. Die Mutmassung mit der SSL-Geschichte halte ich für unplausibel. Sie haben einen "Teil" der Daten von da - und von wo den Rest?

    Plausibler ist, dass die Daten von Mitarbeitern irgendwelcher indischer (oder sonstwie ausgelagerter) Callcenter weitergegeben wurden - oder dass diese Mitarbeiter sogar selber in ihrer "Freizeit" diese Scam-Calls machen, um sich was dazuzuverdienen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    Zeitfracht GmbH, Stuttgart, Leipzig, Erfurt
  2. Senior Software Entwickler:in (m/w/d)
    DKMS gemeinnützige, Tübingen
  3. Senior Consultant / Auditor (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Software-Entwickler*in Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Bestpreis mit Amazon)
  2. 269€ (Vergleichspreis 393€)
  3. 99,99€ (Bestpreis)
  4. (u. a. NZXT Kraken X53 Wasserkühlung für 109,90€, Biostar B560GTQ Mainboard für 135,90€, MSI...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de