Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Symantec: "Antivirensoftware ist tot"

Ja klar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja klar.

    Autor: Keridalspidialose 05.05.14 - 16:43

    Deswegen reißen jetzt alle die Tür auf, und lassen alles rein, weil ja sowieso Schaden entsteht.

    Natürlich braucht man Virensoftware weiterhin, um all die bekannten Schädlinge draussen zu halten. Denn der ganze Krempel geistert ja weiterhin herum. Ob die Laberkoppabteilung von Symantec gerade Lust hat das zum Thema ihrer Marketingluftpumpen zu machen, oder nicht. Das ist den existenten Schädlingen vollkommen Wurst.

    ___________________________________________________________

  2. Re: Ja klar.

    Autor: Anonymer Nutzer 05.05.14 - 17:20

    Frage mich, warum dann in den 5 Jahren seit denen ich nun ohne AV unterwegs bin, noch nicht einmal ein Tracking-cooking bei offline Scans gefunden wurde. Magic? - luck?
    Andere hingegen haben gleich zwei installiert und trotzdem alles verseucht...

    AVs sind IMO seit dem Augenblick kontraproduktiv (in den meisten Fällen), seit die Hersteller meinen, die Nutzer brauchen Suites. Soll heißen seit 09 geht es doch nur noch Berg ab mit den Dingern. Was Effizient, Konfigurierbarkeit uvm angeht.

    Soll jeder machen was er will, aber dieses ewige 'unverantwortlich, kein AV Blabla' spricht einfach nur für möchtegern Ahnung.

  3. Re: Ja klar.

    Autor: silentburn 05.05.14 - 17:25

    halti ich genau so mein PC wird eh alle 6mt neu aufgesetzt da Windows sonst sowieso unbrauchbar wird.

    Wenn ich einen AV für einen besorgten Freund installieren muss halt ich mich an Microsofts essentials security auf win7 / win8 sowieso nichts mehr

  4. Re: Ja klar.

    Autor: catdeelay 05.05.14 - 17:37

    silentburn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > halti ich genau so mein PC wird eh alle 6mt neu aufgesetzt da Windows sonst
    > sowieso unbrauchbar wird.

    irgendwas machst du falsch ... Win 7 war gute 4 jahre bei mir ohne neu installation am laufen dennoch alles angenehm performant. man sollte eben nicht jeden shice installieren.

    du kannst ja mal testweise nach 6 monaten auf viren spy und malware scannen ... kann ja sein dass es daran liegt ;)

  5. Re: Ja klar.

    Autor: chriz.koch 05.05.14 - 17:40

    catdeelay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > silentburn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > halti ich genau so mein PC wird eh alle 6mt neu aufgesetzt da Windows
    > sonst
    > > sowieso unbrauchbar wird.
    >
    > irgendwas machst du falsch ... Win 7 war gute 4 jahre bei mir ohne neu
    > installation am laufen dennoch alles angenehm performant. man sollte eben
    > nicht jeden shice installieren.

    Liegt am Nutzer! Habe Windows 7 5 Jahre benutzt ohne irgendwas neu zu installieren. Dann ging der PC an meine Eltern und habe in deshalb komplett neu aufgesetzt (also komplett neuinstalliert). Nach 6 Monaten ruft mich meine Mutter an: Der PC ist saulangsam geworden und stürzt ständig ab.

  6. Re: Ja klar.

    Autor: a user 07.05.14 - 13:18

    leigt an widnows. andere systeme schaffen das mit jedem nutzer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. neveling.net GmbH, Hamburg
  4. Landratsamt Lindau, Lindau am Bodensee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 47,95€
  3. (-53%) 27,99€
  4. (-65%) 3,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

  1. Metropolregion Hamburg: 6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt
    Metropolregion Hamburg
    6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt

    Minister Scheuer hat am Donnerstag das "bislang größte Projekt im Rahmen des Bundesförderprogramms Breitbandausbau" angestochen. Es geht um Timmendorf auf der Insel Poel und rund 6.000 Kilometer Glasfaserleitungen.

  2. Netzwerkfilter: Cloudflare baut Tcpdump-Ersatz für XDP
    Netzwerkfilter
    Cloudflare baut Tcpdump-Ersatz für XDP

    Mit Tcpdump können Netzwerkpakete untersucht werden. Der Express Data Path (XDP) führt diese aber am traditionellen Kernel-Stack vorbei, sodass das Werkzeug nicht mehr genutzt werden kann. Cloudflare stellt deshalb einen eigenen Ersatz als Open Source bereit.

  3. Luftfahrt: Forscher entwickeln Fluggerät mit Auftriebsantrieb
    Luftfahrt
    Forscher entwickeln Fluggerät mit Auftriebsantrieb

    Mal ist Phoenix ein Luftschiff, mal ein Flugzeug: Schottische Forscher haben ein unbemanntes Flugzeug entwickelt, das Vortrieb aus dem Übergang vom Zustand leichter als Luft in den Zustand schwerer als Luft generiert.


  1. 16:27

  2. 15:57

  3. 15:41

  4. 15:25

  5. 15:18

  6. 14:20

  7. 14:01

  8. 13:51