Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Symantec: Hacker stehlen Norton…

"Auf den Wettlauf zwischen ..."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Auf den Wettlauf zwischen ..."

    Autor: Rulf 07.01.12 - 12:02

    es gibt keinen wettlauf...der eine wäre ohne den anderen einfach nicht existent...weswegen ich schon lange eine fruchtbare zusammenarbeit vermute...

  2. Re: "Auf den Wettlauf zwischen ..."

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.12 - 12:24

    Wusstest Du, dass Ende des Jahres die Welt untergeht?
    Am 21.12.2012 ist es soweit... Der Maya-Kalender kann nicht falsch gelesen worden sein!

    Dabei sieht der 21.12.2112 doch wesentlich ansprechender aus, oder?

    Also... Vermutungen in den Raum zu schmeißen, der nicht beweisbar ist, ist nichts anderes als Panikmache und der Versuch, sich in den Mittelpunkt zu drängen. Hast Du für deine Behauptung denn auch Beweise???

  3. Re: "Auf den Wettlauf zwischen ..."

    Autor: Rulf 07.01.12 - 13:25

    es ist richtig... der maja-kalender läuft aus...es gibt aber nirgendwo ne regel, daß er nicht einfach wieder von vorne beginnt...
    und meine vermutungen beruhen auf logischem denken und jahrzehntelanger erfahrung...jüngstes beispiel war erst wieder, daß sich sämtliche virenhersteller geweigert hatten den staatstrojaner vor den veröffendlichungen des ccc zu erkennen...daß sie nichts gewusst haben, können sie jemanden erzählen, der seine hosen mit 'ner kneifzange anzieht...sie behaupten doch immer virenlabore zu besitzen, und konnten trotzdem die funktionen des staatstrojaners nicht analysieren...das mussten dann erst die amateure des ccc tun...

  4. Re: "Auf den Wettlauf zwischen ..."

    Autor: HackNic 07.01.12 - 14:12

    Oh ... ja, der sinnfreie Maya-Kalender welcher am 21.12.2012 ablaufen soll ist doch nur ein schlechter Witz. Wenn sich die angeblichen Experten (durch Untersuchung einer längst untergegangenen Zivilisation) solchen Unsinn hingeben, hat es mit seriöser Wissenschaft nichts mehr zu tun. Da kann ich doch gleich in meine Glaskugel die Zukunft lesen und genieße am 21.12.2012 den Untergang gemütlich mit einem Bier und eine Chipstüte unterm Weihnachtsbaum .... Skål!

  5. Re: "Auf den Wettlauf zwischen ..."

    Autor: hubie 07.01.12 - 18:12

    sagen wir mal so, er ist nicht falscher geworden, richtig war er noch nie ;), ich frag mich wieviele Leute sich das Leben nehmen am 21.12.12, oder an was sie sich klammern wenn der tag rum is.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Taunus Sparkasse, Bad Homburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  4. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 15,99€
  2. 4,49€
  3. 32,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
    In eigener Sache
    Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

    Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

    1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
    2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

    Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
    Razer Blade 15 Advanced im Test
    Treffen der Generationen

    Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
    2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

    1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
      Equiano
      Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

      Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

    2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
      Gipfeltreffen
      US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

      Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

    3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
      Automated Valet Parking
      Daimler und Bosch dürfen autonom parken

      In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


    1. 19:25

    2. 17:38

    3. 17:16

    4. 16:30

    5. 16:12

    6. 15:00

    7. 15:00

    8. 14:30