Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Symbolbild: Böser, böser Toaster

echten "Hacker-Code"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. echten "Hacker-Code"

    Autor: Planet 16.04.13 - 12:27

    Och! Komm schon, nicht so geizig! :D

  2. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: jahalso 16.04.13 - 12:30

    Meinst du, den hätte wir jetzt auch zu Gesicht bekommen müssen? ;) Ich schau bei der nächsten Meldung ganz genau hin, wie immer. Bestimmt ist es Assembler, dann könnte sich ja alles dahinter verbergen und man kann sagen es ist "Hacker-Code" :) Oder Hacker-Code heißt, der Code ist von einem Hacker geschrieben?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.13 12:30 durch jahalso.

  3. Wahrscheinlich einfach

    Autor: fratze123 16.04.13 - 12:41

    die Simulation eines Rübenhackers oder so... ^^

  4. Re: Wahrscheinlich einfach

    Autor: jahalso 16.04.13 - 12:43

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die Simulation eines Rübenhackers oder so... ^^

    Nein. Das nicht.

  5. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: nate 16.04.13 - 12:45

    Im einfachsten Fall nimmt man einen Auszug aus dem Sourcecode von nmap. Damit macht man nichts falsch (nmap wird auch von Hackern benutzt, ist aber per se kein gefährlicher Code) und es ist für solche Einsatzzwecke bewährt: http://nmap.org/movies/

  6. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: NativesAlter 16.04.13 - 13:03

    Stilecht wäre ja was aus dem NetBSD Umfeld. :oD

  7. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: thecrew 16.04.13 - 13:51

    Was ist denn "echter" Hackercode? ....

    Gibts auch unechten?

  8. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: Endwickler 16.04.13 - 13:58

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist denn "echter" Hackercode? ....
    >
    > Gibts auch unechten?

    Das kommt halt von einem echten Hacker, den man an folgenden Merkmalen erkennen kann:
    1. Er trinkt nur Hacker-Pschorr.
    2. Keine Ahnung, ich kenne natürlich keinen Hacker.

    Das BSI unterscheidet ja zwischen guten und bösen Hackern:
    https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/GefahrenImNetz/Hacker/hacker_node.html

  9. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: Nolan ra Sinjaria 16.04.13 - 14:14

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Er trinkt nur Hacker-Pschorr.
    > 2. Keine Ahnung, ich kenne natürlich keinen Hacker.

    3. Er arbeitet mit Stihl ;)

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  10. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: Flyns 16.04.13 - 14:24

    Nolan ra Sinjaria schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1. Er trinkt nur Hacker-Pschorr.
    > > 2. Keine Ahnung, ich kenne natürlich keinen Hacker.
    >
    > 3. Er arbeitet mit Stihl ;)


    Hihi +1


    Echter Hackercode? Wahrscheinlich sowas in der Art:

    repeat
    textcolor(random(16));
    backgroundcolor(random(16));
    write(CHAR(random(256));
    until 1 = 0;

  11. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: SeveQ 16.04.13 - 14:24

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist denn "echter" Hackercode? ....
    >
    > Gibts auch unechten?

    Davon die Firmware: http://duecker.imediencms.de/images/holzhacker_h140/H130_1.jpg

  12. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: shazbot 16.04.13 - 14:30

    [hackertyper.net]
    ;)

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  13. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: bstea 16.04.13 - 14:41

    Müsste das nicht chr heißen?

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  14. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: Nolan ra Sinjaria 16.04.13 - 15:01

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hackertyper.net

    sollte irgendwas passieren?

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  15. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: Planet 16.04.13 - 15:03

    Nolan ra Sinjaria schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sollte irgendwas passieren?

    Ja! :)

    Fang mal an, zu tippen, und zwar so schnell wie du kannst.

  16. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: Flyns 16.04.13 - 15:13

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Müsste das nicht chr heißen?


    Gut möglich ;)

    Meine Turbo-Pascal-Zeit ist schon seit Ewigkeiten vorbei =)

  17. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: violator 16.04.13 - 15:19

    10 PRINT "HACKERCODE"
    20 GOTO 10
    RUN

  18. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: Nolan ra Sinjaria 16.04.13 - 15:53

    aha...

    und dann soll was passieren?

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  19. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: shazbot 16.04.13 - 16:05

    Meine Güte, du klickst auf den Button, es läd ne Weile dann erscheint ein schwarzer Bildschirm der Code-Nonsense ausgibt während du auf die Tasten hämmerst.
    Hat keinen Sinn wie so vieles, aber es passte eben zum Thema.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  20. Re: echten "Hacker-Code"

    Autor: Planet 16.04.13 - 16:10

    Nolan ra Sinjaria schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und dann soll was passieren?

    Aber die Schuhe bindest du dir noch selbst zu, ja? :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. SAPCORDA SERVICE GmbH, Hannover
  3. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden)
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02