1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Syniverse: Möglicherweise SMS…

Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: katze_sonne 05.10.21 - 16:58

    Ende zu Ende, Transport, auf allen Layern.

    Sowas hätte die Auswirkungen so einer Lücke deutlich verringert. Eigentlich ein Trauerspiel, dass SMS bis heute offenbar keinerlei Verschlüsselung hat?

  2. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: MarcusK 05.10.21 - 17:12

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ende zu Ende, Transport, auf allen Layern.
    >
    > Sowas hätte die Auswirkungen so einer Lücke deutlich verringert. Eigentlich
    > ein Trauerspiel, dass SMS bis heute offenbar keinerlei Verschlüsselung hat?

    Asynchrone Kommunikation mit langsamen Geräte ohne Internet kann man nicht so einfach Ende-zu-Ende verschlüsseln.
    Postkarten sind auch nicht verschlüsselt.

  3. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: Sharra 05.10.21 - 17:15

    Nein, SMS war nie dafür konzipiert. Wer hochvertrauliche Daten über SMS verschickt, kann sie auch gleich mit der Spraydose auf den Marktplatz schreiben.

  4. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: cruse 05.10.21 - 17:32

    Verschlüsselung im Zusammenhang mit SMS/Anrufen zu erwähnen ist genauso ein Trauerspiel...

    Außerdem steht nichts von Auswirkungen im Text. Explizit steht da sogar "Syniverse gibt Umfang des Hacks nicht bekannt".
    Ob hier Verschlüsselung etwas geändert hätte ist also rein spekulativ.


    Ein weiter Hack unter vielen...hat morgen eh wieder jeder vergessen.

  5. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: Kirschkuchen 05.10.21 - 17:57

    ... und wieso sollte sich auch was daran ändern? Gehört halt zum Risiko von EDV dazu.

  6. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: FreiGeistler 05.10.21 - 20:32

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Asynchrone Kommunikation mit langsamen Geräte ohne Internet kann man nicht
    > so einfach Ende-zu-Ende verschlüsseln.
    > Postkarten sind auch nicht verschlüsselt.

    Nimmt man halt schnellere Geräte mit Internet.
    Postkarte? Was will Hacker mit Geburtstagswünschen von der Grosi?

  7. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: FreiGeistler 05.10.21 - 20:36

    cruse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verschlüsselung im Zusammenhang mit SMS/Anrufen zu erwähnen ist genauso ein Trauerspiel...
    Silence ist ja ganz gut, nutze ich auch sonst für SMS. Aber für Verschlüsselung muss das andere Ende auch Silence nutzen. Klar. Metadaten sind immer noch nachverfolgbar.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.21 20:37 durch FreiGeistler.

  8. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: tomatentee 05.10.21 - 23:27

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, SMS war nie dafür konzipiert. Wer hochvertrauliche Daten über SMS
    > verschickt, kann sie auch gleich mit der Spraydose auf den Marktplatz
    > schreiben.
    >
    Erklär das Mal PayPal und Co die ihre 2FA via SMS machen :-D

  9. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: Extrawurst 06.10.21 - 01:54

    tomatentee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, SMS war nie dafür konzipiert. Wer hochvertrauliche Daten über SMS
    > > verschickt, kann sie auch gleich mit der Spraydose auf den Marktplatz
    > > schreiben.
    > >
    > Erklär das Mal PayPal und Co die ihre 2FA via SMS machen :-D

    Solange der 1. Faktor (Passwort) nicht geknackt wird, ist das noch nicht zu kritisch. Problem ist da aber wieder, dass auch im Jahre 2021 trotz Passwortmanagern immer noch viele Passwörter alá "1234" existieren - und/oder selbst auf stumpfe Phishing-Methoden reingefallen wird.

    Mir ist im Leben noch nie ein Login hops genommen worden, auch nicht als 2FA noch exotisch war.

  10. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: RebelSoldier 06.10.21 - 06:54

    tomatentee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erklär das Mal PayPal und Co die ihre 2FA via SMS machen :-D

    Also bei mir ist Paypal via einer dedizierten OTA-App gesichert.

  11. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: pandameister 06.10.21 - 11:09

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Asynchrone Kommunikation mit langsamen Geräte ohne Internet kann man nicht
    > so einfach Ende-zu-Ende verschlüsseln.
    > Postkarten sind auch nicht verschlüsselt.
    Geräte, die SMS und Telefonie beherrschen, sind seit über zehn Jahren leistungsfähige Computer und könnten, sofern es mit der Gegenstelle ausgehandelt wurde, problemlos live verschlüsseln - auch E2E.

    Das Problem sehe ich eher bei den Leuten, die immer wieder erzählen, E2E wäre zu aufwendig und würde zu wenig bringen. Gott sei Dank wurde HTTPS einfach durch die Browser in den Markt gedrückt - ohne vorher draufzuspucken und ohne auf jegliches Geschrei Rücksicht zu nehmen. Sonst hätten wir da die gleichen Zustände.

    Edit: Um dem Opfer zuvorzukommen, das mit dem Detail versucht, clever zu wirken: Ja, SSL ist eine Transportverschlüsselung, auch wenn die beiden Endpunkte in diesem Fall gewollt Client und Server sind. Ich vergleiche die Szenarien hinsichtlich der Diskussion



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.10.21 11:13 durch pandameister.

  12. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: gunterkoenigsmann 07.10.21 - 10:55

    Ende2ende-Verschlüsselung zwischen verschiedenen Mobilfunkanbietern? Daran glaube ich nicht. Und solche Verschlüsselung zwischen den einzelnen Telefonen mag kein Geheimdienst

  13. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: chefin 07.10.21 - 11:22

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ende zu Ende, Transport, auf allen Layern.
    >
    > Sowas hätte die Auswirkungen so einer Lücke deutlich verringert. Eigentlich
    > ein Trauerspiel, dass SMS bis heute offenbar keinerlei Verschlüsselung hat?

    Du kannst nun entweder einem Vertrauen der die Schlüssel verteilt oder du musst zuerst Schlüssel mit dem "anderen" tauschen bis du kommunizieren kannst. Bei SMS bedeutet das du kannst ihm solange keine schicken, bis er mit dir Schlüssel getauscht hat, wozu er aber per SMS erstmal aufgefordert werden muss.

    Zentral vertrauen ist auch keine Lösung, weil dann statt eines Zwischendienstleisters der Keyserver gehackt wird. Gedanklich denken die Leute immer das ein Hacker irgendwas im Netz sucht und hackt und dann erst schaut ob damit auch was zu gewinnen ist.

    Aber es ist genau anders rum. Man schaut, wo Gewinn zu erwarten ist und sucht dann an diesen Stellen nach Schlupflöchern. Ich geh ja auch nicht her und poke jeden offenen Port jeder IP im Netz um Webcams zu finden und abzugreifen. Sondern ich suche gezielt nach Webcams anhand bestimmter Merkmale um dann genau diese zu hacken.

    So wird also dann statt nach Roamingdienstleister der Keyserver gesucht. Daher ist nur ein Dienst wie Whatsapp und Co in der Lage aufgrund ihrer Struktur den Schlüsseltausch zu ermöglichen bzw anzustossen. Den kann man sicher gestalten und ab dann sicher kommunizieren. Nur passt das nicht ins Konzept von Telefonie und SMS. Da ist ja gerade so, das es KEINE Vorgaben gibt die eine Telefonie unterbinden könnte. Hingegen wäre bei einer Verschlüsselung immer sehr viele Vorgaben zu erfüllen. Angefangen vom Zertifikat, das ablaufen kann und regelmässig Updated werden muss bis zum Schlüsseltausch ohne sich vorher zu kennen und ohne das ein Dritter es kontrolliert. Das wäre extrem anfällig für MitM. Und du würdest Dinge übermitteln, die du nicht absenden würdest, wenn es unverschlüsselt wäre. Diese Scheinsicherheit lässt dich Fehler machen. Wenn mein Fahrrad kein Schloss hat und ich es nicht anderweitig sichern kann, weis ich das ich es nicht unbeobachtet abstellen darf. Mit einem Schloss dagegen fühle ich mich sicher, wenn das Schloss aber grundsätzlich mit 0000 zu öffnen ist, ist das eine Scheinsicherheit und das Fahrrad ist weg. Ohne Schloss wäre es noch da.

  14. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: herc 07.10.21 - 11:54

    ---------------------
    "In der fünften Mobilfunkgeneration sind verschlüsselte und anonymisierte Verbindungen technisch möglich. Polizeien und Geheimdienste sorgen jedoch für neue Abhörmöglichkeiten"

    https://www.heise.de/tp/features/Huerden-bei-der-Ueberwachung-Wie-Behoerden-die-5G-Telefonie-verunsichern-4516624.html
    ---------------------

    " Verschlüsselung in 5G: "Das Rennen ist verloren"

    Die Innenminister wollen die Sicherheit von 5G schwächen, um Behörden die Möglichkeit zum Abhören zu geben. Experten mahnen: Das ist längst passiert. "

    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verschluesselung-in-5G-Das-Rennen-ist-verloren-4440605.html

    ---------------------
    "FBI greift massiv in 5G-Überwachungsstandards ein

    Zusammen mit europäischen Strafverfolgern und Geheimdiensten versucht man nun, die Telekoms zu zwingen, die 5G-Sicherheitsarchitektur entlang der Überwachungswünsche der Behörden umzubauen."

    "...wird etwa die Erhebung und Speicherung zusätzlicher Parameter in jeder Funkzelle gefordert, um die exakten Positionsdaten eines Smartphones zu erfassen. Da die 5G-Funkzellen im urbanen Raum extrem dіcht gestaffelt sind, ist damit sogar eine höhere Genauigkeit als mit GPS zu erreichen. Die Strafverfolger kämen damit an vielfach genauere und umfassendere Zeit-Weg-Protokolle als je zuvor."

    https://fm4.orf.at/stories/2989759/

    ------------------------
    "5G: Bundesregierung will Anbieter zur Überwachung zwingen

    5G-Telefonie macht Kommunikation deutlich sicherer. Nur an einzelnen Netzknoten liegen Verbindungen noch entschlüsselt vor, herkömmliche IMSI-Catcher werden nutzlos. Polizeien und Geheimdiensten gefällt das nicht, die Bundesregierung plant bereits neue Gesetze"
    https://netzpolitik.org/2019/5g-bundesregierung-will-anbieter-zur-ueberwachung-zwingen/

  15. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: gunterkoenigsmann 07.10.21 - 12:24

    Es will halt jeder seine eigene Hintertür haben - und kaum hat man 100 Hintertüren bewusst eingebaut, lohnt es sich nicht mehr, die Verschlüsselung zu erzwingen.

  16. Re: Deswegen ist Verschlüsselung wichtig

    Autor: herc 07.10.21 - 12:33

    so siehts aus..
    wer den märchen glaubt, 5G wäre in irgendeiner form sicherer als die vorgänger.. der gehört ins wunderschöne Candyland.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Operations Manager (m/w/d)
    Gunnar Kühne Executive Search GmbH, Frankfurt am Main
  2. Assistenz IT-Leitung (m/w/d)
    NOWEDA eG Apothekergenossenschaft, Essen
  3. IT Servicetechniker*in
    SCHOTT AG, Müllheim
  4. Chief Information Security Officer / CISO (m/f/d
    J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,89€
  2. 29,99€
  3. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 9,50€, Tom Clancy's Rainbow Six...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de